[NL2 - NL5] K9o ip auf AT6r vs Donkbet

    • Raindance86
      Raindance86
      Silber
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.461
      IPoker, $0.02/$0.04 No Limit Hold'em Cash, 5 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $2.75 (68.8 bb)
      BB: $1.09 (27.3 bb)
      MP: $19.09 (477.3 bb)
      CO: $9.23 (230.8 bb)
      Hero (BTN): $10.85 (271.3 bb)

      Preflop: Hero is BTN with :9c: :Kh:
      2 folds, Hero raises to $0.12, SB calls $0.10, BB folds

      Flop: ($0.28) :Th: :6c: :Ad: (2 players)
      SB bets $0.04, Hero folds

      Results:
      $0.28 pot ($0.02 rake)
      Final Board: :Th: :6c: :Ad:
      SB mucked and won $0.26 ($0.14 net)
      Hero mucked :9c: :Kh: and lost (-$0.12 net)


      Villain: 50/16 auf 58

      Das ist bestimmt ein recht klarer Spot hier. Ich denke die kleine Donkbet ist sogut wie immer ein Draw oder weak Pair. Nur wie spiel ich das weiter? Normalerweise sollte ich die Donk nicht beachten und erstmal normal cbetten, aber dann muss ich bestimmt die meisten Turns nochmal barreln, da er hier wohl nur selten donk/f spielt. Ich würde alles, was nicht A/7/8/9 ist am Turn nochmal barreln.
  • 1 Antwort
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.666
      Mit K high hast hier sogar bisschen showdownvalue. Würde hier callen und schauen was er am Turn macht.

      Wenns ein normaler Tisch ist, dann ist das der einzige Spot wo du den Freizeitspieler IP hast, würde daher versuchen soviel info wie möglich aus seiner Line zu ziehen um das in späteren Händen maximal zu exploiten.

      Wird zwar oft Ax sein, aber ist nicht so schlimm wenn er 1bb donks raushaut. Musst am River nur in ca. 7% der Fälle gut sein was hin und wieder sogar ausreichend ist, aber ist nicht so wichtig.
      Mir gehts hier hauptsächlich um den Future EV in dem Spot.