Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL2 - NL5] AQo ip vs fish, 322ss blank Turn, wie auf mindonks reagieren?

    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.461
      IPoker, $0.02/$0.04 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $1.92 (48 bb)
      BB: $4.20 (105 bb)
      Hero (UTG): $5 (125 bb)
      MP: $5.52 (138 bb)
      CO: $7.10 (177.5 bb)
      BTN: $3.42 (85.5 bb)

      Preflop: Hero is UTG with :Ac: :Qd:
      Hero raises to $0.16, 4 folds, BB calls $0.12

      Flop: ($0.34) :3c: :2c: :2d: (2 players)
      BB bets $0.04, Hero calls $0.04

      Turn: ($0.42) :Js: (2 players)
      BB bets $0.04, Hero calls $0.04

      River: ($0.50) :9c: (2 players)
      BB bets $0.20, Hero folds

      Villain: 56/0 auf 18

      Mindonk ist für mich erstmal ein Draw oder weak Pair. Ich denke, er wird am Flop immer donk/c spielen und oft den Turn nochmal so mindonken. Ich hab zwar SD Value und bekomm gute Odds auf A/Q auf den Calldown, aber ich seh hier eine Menge Equity gegen seine offensichtlichen Draws, die er runtercalled und die am Turn massiv Equity verlieren.

      Ist das zu dünn?
  • 1 Antwort
    • hanni0
      hanni0
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2013 Beiträge: 940
      Moin. Finde die Hand gut gespielt. Man kann vielleicht überlegen das am Flop ein kleines raise auf 20ct auspackt um so den Turn und River günstig zu sehen. Kommt halt auch auf den Fisch an. Manche donken dann trotzdem weiter am Turn nach donk/call am Flop. Andere Checken dann eher. Finde halt beide Varainten, downcall gegen die Mindonks oder kleines raise sind valide Optionen hier.