Frage an die 18/14 bis 22/18 oder höher!!!

    • snake777
      snake777
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.066
      Spiel zur Zeit NL100 mit VPIP: 16 und PFR:12.

      Hab schon einige Male versucht looser zu werden, habe dadurch aber viel zu viele kleine Pötte verloren da fast jede Conti geraist oder gecallt wird und ich am Turn meistens aufgeben musste, daher ist mein WSF auch nur bei 36. Mittlerweile mache ich bei den meisten gegnern(fische,idoten) gar keine Conti mehr wenn ich nicht hitte.

      Also wie könnt ihr so loose spielen und trotzdem WSF >40 haben??????
  • 10 Antworten
    • Perhalo
      Perhalo
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 176
      Die Frage ist sehr unpräzise. Sponton würd ich dir raten Artikel zu lesen und Hände zu posten! :P

      Hast wahrscheinlich leaks beim Positionsspiel, bei der Einschätzung des Boards und Read. 16/12 ist SH wirklich übelst tight, denn man kommt locker auf 19/16 ohne sich in sonderlich schwere Situationen zu begeben.
      Überprüfe vielleicht noch deine eigene raisingrange und schau mal hier http://www.pr0crast.com/2+2.NL.Anthology.v1.htm rein.
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Ich spiele 21/18. Lass dir von PA unbedingt den Fold to CB-Wert anzeigen! Wenn der unter 40-50 liegt lass ich bei den meisten Boards die CB weg. Oder wenn ich andauernd geraist habe und die CBs geklappt haben und ich bekomme von nem TAG nen coldcall und der Flop kommt 227. Da wird er mich fast immer floaten/raisen und ich verliere mein Image. Also lass ich die CB weg. Wenn du dann mal c/f FLop gespielt hast geben dir die Gegner auch wieder Respekt für die nächsten etlichen Steals.

      Du wirst auch öfter mal eine Second Barrel feuern müssen, weil die Gegner öfter floaten. Insgesamt ist es aber imo profitabler aufzuloosen, sogar auf NL100. Musst ja nicht zwanghaft sofort 22/19 spielen, aber so langsam immer mal nen paar Hände dazunehmen mit denen du dich sicher fühlst und dann kommst du langsam an die angestrebten VPIP/PFR-Werte.
    • TyCobb
      TyCobb
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 3.980
      Das ist nunmal ein langsamer prozess, seine Range zu verändern und sich damit wohl zu fühlen. Hab das nach 20 k Händen auf NL 50 gemacht (vorher etwa 16/11) und hab mittlerweile nach insg. 50k Händen 21/14. Ich fühle mich zwar schon etwas wohler mit der Range, aber in machen situationen ist es doch ungewohnt.

      Es ist wohl (natürlich sehr pauschal) wichtig zu sehen, bei welchen Gegner und welchen Tischen Du looser spielen kannst und bei/an welchen nicht.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      bleib ruhig so snake, finde deine stats klasse, bist einer meiner lieblingsregulars und schön weak :)
    • snake777
      snake777
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 1.066
      Original von dhw86
      bleib ruhig so snake, finde deine stats klasse, bist einer meiner lieblingsregulars und schön weak :)
      wie heisst du den online????
    • dwdb
      dwdb
      Black
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.748
      Ich hab auf NL50 21 17 und will wieder bisschen runter auf so 18 15 aber schaffs iwie nicht :D

      Ich glaube auf Nl50/100 macht man damit noch mehr $$$
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      Ich spiele 16,8/ 12,5 .
      War auf Nl50 deutlich looser. Dass ich tighter geworden bin, liegt hauptsächlich daran, dass ich auf Nl100 nun PT/PA/GLH habe und schön tableselection betreibe.
      Gegen Fische muss man nicht aufloosen bzw. es ist kontraproduktiv.

      Preflop tight heisst auch nicht gleich postflop weak.

      Loosere stats kriegt man ganz easy durch mehr Steal- und Isolationsraises.
      Immer auf Position Achten.
    • futsalpro
      futsalpro
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2006 Beiträge: 1.645
      Hab auf nl50 momentan 21/16 und finde es fast optimal.

      Einfach öfter isolation raises machen gegen fische die in der hand sind dann kommen automatisch solche werte zustande. Dazu vllt die stealing range vom bu etwas erweitern.
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      irgendwann loost jeder ein wenig auf. vor allem wenn man 16/12 spielt und weiterkommen möchte als NL200.

      Ich persönlich spiele 21/18 und wundere mich immer wieder wie leute 21/14 stats zusammen kriegen. Du musst einfach anfangen langsam Gruppen von händen dazupacken. zB: Von nun an raist du jedes A first in am BU, oder: von nun an raist du SCs first in aus CO etc. etc.

      Mir persönlich hat ein artikel von 2+2 sehr sehr viel geholfen, ich denke es gibt keinen Artikel der mein Spiel bisher so drastisch verbessert hat.
      6 max fundamentals for SSNL players
    • TyCobb
      TyCobb
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 3.980
      Original von Feldhase7
      irgendwann loost jeder ein wenig auf. vor allem wenn man 16/12 spielt und weiterkommen möchte als NL200.

      Ich persönlich spiele 21/18 und wundere mich immer wieder wie leute 21/14 stats zusammen kriegen. Du musst einfach anfangen langsam Gruppen von händen dazupacken. zB: Von nun an raist du jedes A first in am BU, oder: von nun an raist du SCs first in aus CO etc. etc.

      Mir persönlich hat ein artikel von 2+2 sehr sehr viel geholfen, ich denke es gibt keinen Artikel der mein Spiel bisher so drastisch verbessert hat.
      6 max fundamentals for SSNL players
      Wir haben wahrscheinlich eine ähnlich Range pf bloss 3-bettest Du mit sc und pp, was ich nicht tue.