Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL2 - NL5] Zoom NL2 (6max) - Quads vs. Full House

  • 4 Antworten
    • PfarrerSensemann
      PfarrerSensemann
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2017 Beiträge: 41
      Mit welcher Range soll Villian hier eine solche Line spielen?

      Mit JJ oder TT deinen c/r auf dem Flop callen - eher nicht

      Bleibt nur AA, KK, AK, AQ, KQ, QJ und wenn Villain sehr fischig ist, vielleicht noch KJ.
      Mehr wird er in den eher tighten Zoom-Games selten aus UTG Open Raisen.


      Board: Q:heart: K:club: Q:club:  3:spade:  Q:spade:
             Equity     Win     Tie
      MP2    70.85%  41.70%  29.15% { KK+, AQs+, KJs+, QJs, AQo+, KJo+ }
      MP3    29.15%   0.00%  29.15% { AcKs }




      Mit dem Shove liegen 146BB im Pot und du must 58,5BB callen
      Deine Pot-Odds sind knapp 2,5 zu 1 oder anders ausgedrückt brauchst du ca. 29%
      Also nach Abzug Rake Minus EV



      Openraist Villain eher noch tighter sieht es so aus:


      Board: Q:heart: K:club: Q:club:  3:spade:  Q:spade:
             Equity     Win     Tie
      MP2    76.92%  53.84%  23.08% { KK+, AQs+, AQo+ }
      MP3    23.08%   0.00%  23.08% { AcKs }



      Gruß
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 6.398
      Pre solltest du 3betten, a er ok, callen geht auch
      Aber warum raist du den Flop?? Du bist defender oop also spiel hier die hand als bluffcatcher mit x/c all streets
      Lg herbsch
    • Leim7359
      Leim7359
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2010 Beiträge: 33
      5min vor dieser Hand habe ich einen Stack verloren weil jemand mit 54s UTG openraised und meine 3-bet called. Die Villain Range kann mitunter sehr weit sein.
      Mein c/r am Flop kann aus seiner Sicht auch der Flushdraw sein, welchen ich am River mit der Overbet bluffe. Daher gehe ich auf NL2 auch oft von middle pair aus welches hier shoved. Alles schon passiert :D
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 6.398
      Es ist nicht gut sein Play zu ändern, aufgrund des Verlaufs einer Hand zuvor ( bes wenn's ein anderer Gegner war)
      Es ist ja gut für dich, wenn er deine 3bet mit so einer weiten Range callt
      Andererseits macht's wenig Sinn, im 2betpot auf paired Flop bis ai zu bluffen, da du da eben dann meist hinten bist