Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL30 - NL100] AKo 3bet Pot

    • d0LL4r1990
      d0LL4r1990
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2008 Beiträge: 1.569
      Villian auf den ersten Hands nichts auffällig. Habe die 3bet nur gecallt da er noch nie ge3bettet hat in den 62 Hands und er vllt keine Polarisierte Range hat. Hättet ihr den Turn gefoldet? Hättet ihr am Turn lieber den Pot klein gehalten und den River nur gecallt oder direkt gebettet wie ich?




      Microgaming - €0.50 NL (6 max) - Holdem - 5 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      SB: 230.28 BB (VPIP: 22.58, PFR: 20.97, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 62)
      BB: 93.26 BB (VPIP: 17.65, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 17)
      UTG: 108.86 BB (VPIP: 24.88, PFR: 18.12, 3Bet Preflop: 5.72, Hands: 1,944)
      Hero (CO): 105.26 BB
      BTN: 101 BB (VPIP: 19.35, PFR: 19.35, 3Bet Preflop: 12.50, Hands: 32)

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has K:club: A:diamond:

      fold, Hero raises to 2.5 BB, fold, SB raises to 8.5 BB, fold, Hero calls 6 BB

      Flop: (18 BB, 2 players) 3:spade: 4:heart: A:heart:
      SB bets 9 BB, Hero calls 9 BB

      Turn: (36 BB, 2 players) J:diamond:
      SB checks, Hero bets 24 BB, SB raises to 212.78 BB and is all-in, Hero calls 63.76 BB and is all-in

      River: (211.52 BB, 2 players) 7:diamond:
  • 7 Antworten
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 6.396
      Xb turn Call bzw bet river wäre meine Line
      Lg herbsch
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.731
      Würde hier pre 4betten. As played ist Turn eher ein Fold als ein Call. Deine Range trifft der J besser als seine. Er könnte paar Combos JhXh/JsXs/KQs/QTs in einen Bluff Turnen, aber sind auch nur 3-8. Er hat min 7 Combos, die dich beat haben, vielleicht auch A3s/A4s/JJ.
    • hanni0
      hanni0
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2013 Beiträge: 940
      Moin. Totaler quatsch nicht 4betten zu wollen wenn du davon ausgehst das er ne depolarisierte Range hier 3bettet.
      Finds aber okay hier zu flatten in dem Fall weil er noch nicht ge3bettet hat.

      Hast du dir mal Gedanken über deine Range in dem Spot gemacht ? Mit welchen Händen kommst du zum Turn? Wieviel % deiner Range musst du callen auf das x/r? Wie siehst du villians Range in dem Spot ? Hast du irgendwelche Pool Tendenzen die du zu deiner Analyse mit ranziehen kannst ?

      Und die wichtigste Frage. Machst du überhaupt ne tiefere Analyse wenn du deine Hände hier Postest? Liest sich so als ob du sie dir 5min anschaust und dann ohne groß Gedanken zu machen hier postest.
    • Mauslord
      Mauslord
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2011 Beiträge: 2.485
      Original von hanni0
      Und die wichtigste Frage. Machst du überhaupt ne tiefere Analyse wenn du deine Hände hier Postest? Liest sich so als ob du sie dir 1min anschaust und dann ohne groß Gedanken zu machen hier postest.
      fyp
    • DrPepper
      DrPepper
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 1.867
      Würde den Turn auch checken, aber betten find ich jetzt nicht grausam. Aber den Turn Push zu callen ist schon ziemlich optimistisch. Da pusht nämlich nie einer nen Draw - außer mir manchmal.
    • d0LL4r1990
      d0LL4r1990
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2008 Beiträge: 1.569
      Original von hanni0
      Moin. Totaler quatsch nicht 4betten zu wollen wenn du davon ausgehst das er ne depolarisierte Range hier 3bettet.
      Finds aber okay hier zu flatten in dem Fall weil er noch nicht ge3bettet hat.

      Hast du dir mal Gedanken über deine Range in dem Spot gemacht ? Mit welchen Händen kommst du zum Turn? Wieviel % deiner Range musst du callen auf das x/r? Wie siehst du villians Range in dem Spot ? Hast du irgendwelche Pool Tendenzen die du zu deiner Analyse mit ranziehen kannst ?

      Und die wichtigste Frage. Machst du überhaupt ne tiefere Analyse wenn du deine Hände hier Postest? Liest sich so als ob du sie dir 5min anschaust und dann ohne groß Gedanken zu machen hier postest.


      Also ich calle im BTN je nach Gegner etwas unterschiedlich aber vs unbekannt "JJ-22,AQs-A2s,KTs+,QTs+,JTs,T9s,98s,87s,AQo-AJo,KQo" gegen den auch halt QQ, AK (sonst 4bet). Am Flop habe ich also eine 14,46% Range vs den.Zum Turn komme ich mit"QQ-88,AKs-A5s,A2s,KhQh,KhJh,QhJh,KhTh,QhTh,JhTh,Th9h,9h8h,AKo-AJo" (45% vom Flop) meiner Range. A3, A4, 33, 44 hätte ich am Flop geraist.

      Habe wieder den Fehler gemacht das ich denke das er das in diesem Spot nur mit Ak, AA, KK, QQ macht. Gibts halt solche Spieler in dem Pool aber doch eher selten und habe die 62 Hands zu ernst gesehen. Klar bin ich mit meiner Range am Turn mit nur 17% dabei gegen die Range die ich ihm gegeben habe. Mit AK habe ich ca 43% Equity. Für einen call brauche ich aber nur 30%. Ja x/b wäre natürlich besser für Potcontrol wie Herbsch sagt, muss ja nichts defenden wenn ich ihm so eine starke Range gebe. Aber halt den Fehler gemacht das ich ihm die falsche Range gegeben habe.
    • Debtor985
      Debtor985
      Einsteiger
      Dabei seit: 31.08.2017 Beiträge: 364
      Ich würde nicht so viel gegen 3bets callen, die Tendenzen aus dem SB vs CO und auch noch unknown sind schon eher tight. Gerade wenn man SC und Pockets callt muss man oft am Flop folden bzw man muss einiges auch mal floaten oder auf Checks aggressiv spielen, wo man leicht Fehler bei machen kann. Alle suited Aces würde ich auch nicht jedes mal zu 100% defenden. AJo, KQo auch grenzwertig. Ich würde mir nicht so viele Gedanken über das Thema Autoprofit machen und wieviel du defenden musst blabla, meistens exploitest DU den Gegner indem du viel auf 3bets foldest und nicht andersrum.