Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL30 - NL100] AK squeezed Pot vs Fisch

    • Debtor985
      Debtor985
      Einsteiger
      Dabei seit: 31.08.2017 Beiträge: 364
      UTG: $50.00 (100 bb)
      MP: $50.00 (100 bb)
      CO: $86.20 (172 bb)
      BU: $90.00 (180 bb)
      SB: $79.30 (159 bb)
      BB (Hero): $70.62 (141 bb)

      Pre-Flop: ($0.75) Hero is BB with A K
      1 fold, MP raises to $1.50, 1 fold, BTN calls $1.50, 1 fold, Hero 3-bets to $7, 1 fold, BTN calls $5.50

      Flop: ($15.75) K 2 9 (2 players)
      Hero bets $4.94, BTN calls $4.94

      Turn: ($25.63) 9 (2 players)
      Hero bets $16.50, BTN calls $16.50

      River: ($58.63) 3 (2 players)
      Hero bets $42.18 (all-in), BTN calls $42.18

      Wir checken hier nirgendwo oder? War ingame schon bisschen concerned als die 9 kam, er hat definitiv viele 9x in der Range. Aber auch viele Kx und Herocalls mit Pockets die nicht gesettet haben, von daher denke ich klarer Valuejam.
  • 3 Antworten
    • manic0712
      manic0712
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 6.351
      Finds nh. Aber glaube er hat da immer die 9😂 am besten mit 89s was so die schlechteste defend Hand ist
    • Debtor985
      Debtor985
      Einsteiger
      Dabei seit: 31.08.2017 Beiträge: 364
      Hatte KQ der Bro :f_drink:

      Ingame hatte ich dne Stack auch i wie schon mental abgeschrieben aber man MUSS doch vbetten
    • Assassin85
      Assassin85
      Black
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 1.781
      würde es vs fish auch 3mal vbetten, ABER finde imo das sizing hier nicht optimal.
      nur weil 1/3 halt default für 3bet, 4bet & SQ spots is, muss man es auch nicht gleich auf 90%< der flops anweden.
      wenn ich HU vs fish bin, dann will ich das etwas gleichmäßiger verteilen und früher mehr geld reinbekommen:
      wir bestrafen so seine draws und weak non-TP hands mehr, die wsl eh keine 3 streets inkl allin downcallen.
      wenn ich ne note/stat hab, das er mega floatet am turn, dann gefällt mir die 1/3 flop cbet schon, weil er dadurch mit mega weiten range zum turn kommt wo wir ihn dann floaten lassen.
      wenn wir aber 3 barreln, müssen wir turn ziemlich groß sizen und vertreiben so im schnitt eh alles außer guten draws und TPs und hätten damit am flop value liegengelassen, weil fish called am flop seinen bullshit genauso vs 50-70% wie vs 33% imo mit Ax, PPs, guttern,.... und trifft erst am turn ne quasi endgültige entscheidung was er mit hand machen will.

      diese ganze balance, GTO, auto-profit nummer geschichten finde ich recht overrated bzw. muss man imo klar differenzieren, ob man vs reg spielt oder fisch!!!