Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Winterflucht: Mittelstrecke von Süd-DE aus, heißester Urlaubsort?

    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.497
      Hallo,

      ab spätestens Februar halt ich den Winter kaum mehr aus und möchte gerne ab ins Warme.

      Da aber der Urlaub im Winter beruflich begrenzt ist, kann ich nicht mal eben 4 Wochen nach zbsp Miami fliegen. Ich habe nur 2 Wochen (diese aber flexibel), deshalb rentieren sich für mich keine Langstrecken (lange Flüge sind auch nicht meins).

      Mallorca, Ibiza, Malta, Kanarische Inseln, Griechische Inseln, Zypern...
      hier hätte ich Interesse an Land und Leute aber mehr als 16-17°C sind im Februar wohl nicht drinnen ;(

      Bleibt wohl nur 2 Wochen im All-Inclusive Bunker zu gammeln, weil Land und Leute zu erkunden wenig attraktiv ist (muslimische Länder), sicher hätte ich es aber schon gerne.

      Oder habt ihr einen guten Tipp auf Lager?
      Was ist der heißeste Urlaubsort für Jänner/Februar/März, den ich in <5h Flugzeit erreichen kann?
  • 24 Antworten
    • klaus8003
      klaus8003
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 2.546
      Wird wohl außer Kanaren (~20-25°) nicht viel übrig bleiben.

      edit: Dubai dürfte wohl ziemlich sicher sein.
    • Gambler2k6
      Gambler2k6
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.333
      Ägypten oder Dubai.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.519
      Kanaren sind schon in Ordnung. Bin gerade auf Fuerteventura und bei 20 Grad im Schatten ist es in der Sonne schon ziemlich warm. Insbesondere wenn der Körper noch auf den deutschen Winter eingestellt ist.
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.497
      Hab die Kanaren unterschätzt... War mal im Feb in LaPalma, 16°C, allerdings gibts gegenüber Teneriffa ja doch ein kräftiger Unterschied wenn man die Klimatabellen vergleicht.
    • extrapartner
      extrapartner
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 6.959
      Unter 5h Flugzeit bleibt nur Ägypten, z.T. Kanaren, Marokko oder Israel, 6-7h Dubai/Ras al Khaima/Oman. Ausreichend warm sollte es im März überall sein.
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.497
      Original von Faustfan
      Kanaren sind schon in Ordnung. Bin gerade auf Fuerteventura und bei 20 Grad im Schatten ist es in der Sonne schon ziemlich warm. Insbesondere wenn der Körper noch auf den deutschen Winter eingestellt ist.
      aber oberkörper-frei am Pool liegen ist da noch nicht drinnen?
    • Mailo2001
      Mailo2001
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2012 Beiträge: 188
      gerade 2 wochen israel absolviert, hatte 1nen tag ne kurze hose an und war an mehrmals sehr traurig keine mütze eingepackt zu haben.....
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.899
      Wenn du nen Badeurlaub machen willst bleibt denke ich nur Ägypten übrig. Sonst ist's aber auch im Südosten von Zypern (Ayia Napa) relativ warm, aber zum Baden im Februar natürlich zu kalt. Im März könnte aber am Pool sonnen oder auch mal in's Meer springen schon drin sein.
    • Anglermeister
      Anglermeister
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2008 Beiträge: 98
      Für mich ganz klar Andalusien ( Südspanien ).

      Màlaga oder Cadiz. Angenehme 20-25 Grad ist es da Momentan. Ich habe selber in Màlaga gelebt und der Herbst und Winter war für mich dort immer mit eines der schönsten Zeit, da angenehmes Wetter und nicht soviele Urlauber da sind. Man sagt, dass dort das beste Klima von Europa herrscht. Beide Städte verfügen auch über viele Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Strände. Die Menschen dort sind unheimlich nett und Gastfreundlich so das man sich sofort Heimisch füllt.
    • Carlosmuc
      Carlosmuc
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 4.703
      Original von Heinz021
      Original von Faustfan
      Kanaren sind schon in Ordnung. Bin gerade auf Fuerteventura und bei 20 Grad im Schatten ist es in der Sonne schon ziemlich warm. Insbesondere wenn der Körper noch auf den deutschen Winter eingestellt ist.
      aber oberkörper-frei am Pool liegen ist da noch nicht drinnen?
      Klar, ich war letzte Woche sogar im Meer baden. Gut bei 17 Grad Wassertemperatur nix für Weicheier:f_p: aber in Badehose am Pool gar kein Problem. In der Sonne wird es sogar zu heiß. Hatten nur Freitag mal schlechteres Wetter mit Wolken und sogar leichtem Regen, sonst immer sonnig.
      Und Wetter wird jetzt sogar stetig besser.
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.497
      danke für den Input! :f_drink:

      Kann jemand bitte was zu Ägypten schreiben.
      Welche Gegend ist zu empfehlen?
      Worauf sollte ich achten?
    • Berlin49er
      Berlin49er
      Silber
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 1.898
      Ägypten gibt es 2 Regionen die ich empfehlen kann. Sharm el Sheik ist mir persönlich zu Unsicher auf dem Sinai

      Hurghada, verbindet jeder sofort mit Ägypten. Anfang März immer 26-28°C, Meer 22°C bis Anfang April hat jedes bessere Hotel mindestens einen beheizten Pool.

      Zum Sonnen, bissl Nachtleben und shoppen super.

      Ich fliege aber regelmäßig nach Marsa Alam, 300 km südlicher. Lange nicht so touristisch wie Hurghada mit Hotel an Hotel.

      Ich bin Schnorchler/Taucher und die Riffe in Hurghada sind schon ziemlich kaputt/Korallenbleibe. In Marsa Alam findet man fast vor jedem Hotel ein intaktes Hausriff.

      Hier oftmals ein Hotel und dann dann Kilometer bis zum Nächsten oder der nächsten Bucht, wo mehrere nebenbeinander sind. Außerhalb der Hotels meistens nichts außer in Port Ghalib oder kleineren Städten.

      Hier gibt es auch viele top Ausflüge in bestimmte Buchten ala, Delfinen Schnorcheln, Mit Schildkröten, Seekühen.

      Worauf solltest du achten? Nein sagen zu können zu Verkäufern, denn jeder will an dir Geld verdienen^^
      Visum kostet ~25 Euro und du kannst ganz einfach mit dem Reisepass aber auch Perso(bissl komplizierter) einreisen.
      Visum kriegt man direkt vor Ort.
    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.734
      Original von Berlin49er
      Ägypten gibt es 2 Regionen die ich empfehlen kann. Sharm el Sheik ist mir persönlich zu Unsicher auf dem Sinai

      Hurghada, verbindet jeder sofort mit Ägypten. Anfang März immer 26-28°C, Meer 22°C bis Anfang April hat jedes bessere Hotel mindestens einen beheizten Pool.

      Zum Sonnen, bissl Nachtleben und shoppen super.

      Ich fliege aber regelmäßig nach Marsa Alam, 300 km südlicher. Lange nicht so touristisch wie Hurghada mit Hotel an Hotel.

      Ich bin Schnorchler/Taucher und die Riffe in Hurghada sind schon ziemlich kaputt/Korallenbleibe. In Marsa Alam findet man fast vor jedem Hotel ein intaktes Hausriff.

      Hier oftmals ein Hotel und dann dann Kilometer bis zum Nächsten oder der nächsten Bucht, wo mehrere nebenbeinander sind. Außerhalb der Hotels meistens nichts außer in Port Ghalib oder kleineren Städten.

      Hier gibt es auch viele top Ausflüge in bestimmte Buchten ala, Delfinen Schnorcheln, Mit Schildkröten, Seekühen.

      Worauf solltest du achten? Nein sagen zu können zu Verkäufern, denn jeder will an dir Geld verdienen^^
      Visum kostet ~25 Euro und du kannst ganz einfach mit dem Reisepass aber auch Perso(bissl komplizierter) einreisen.
      Visum kriegt man direkt vor Ort.

      Kann ich so unterschreiben :)
    • mju12
      mju12
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 14.978
      Einreise mit Perso ist auch kein großes Problem. Musst nur ein Passbild mitnehmen.
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.497
      danke!:f_drink:

      als Anfänger würde ich dann wohl Hurghada wählen. Tauchen kann ich eh nicht und dass ich vom Flughafen aus recht insta im Hotelbunker bin gefällt mir, was Sicherheit und Bequemlichkeit angeht, sehr.


      Dieses Jahr wirds wohl eher was kanarisches werden (Süden Teneriffa), weil es dann doch noch dauert bis ich wegfliegen kann und es dann eh schon warm genug ist.

      Aber nächstes Jahr möchte ich nach Ägypten, angedacht wäre Ende Januar/Anfang Februar. 22-23°C ist jetzt nicht heiß, aber um am Pool die Akkus aufzuladen sollte es warm genug sein.
    • zn1pes
      zn1pes
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2016 Beiträge: 52
      Original von Heinz021

      als Anfänger würde ich dann wohl Hurghada wählen. Tauchen kann ich eh nicht und dass ich vom Flughafen aus recht insta im Hotelbunker bin gefällt mir, was Sicherheit und Bequemlichkeit angeht, sehr.

      Darf ich fragen, was du mit der Sicherheit meinst?
      Willst keine lange Fahrt vom Flughafen bis in die Unterkunft, weil du Angst vor einem Unfall hast, oder denkst du in der Tat an böse Menschen, die dir ans Leder wollen?
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 10.227
      dum? Obv. Sicherheitslage in Ägypten.....
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.497
      Jep, so wurde es auf der Seite vom Bundesministerium empfohlen.
    • EuthpokerTH
      EuthpokerTH
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2017 Beiträge: 773
      die Seite des Bundesministeriums sollte man aber auch nicht immer zu ernst nehmen, da steht oft ein ziemlicher "schmarrn" drinnen.

      Trotzdem schönen Urlaub!
    • 1
    • 2