Nl50 Sh Br ?

    • Lorien
      Lorien
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 249
      Hallo zusammen

      komme uhrsprünglich von FixedLimit SH und habe mich jetzt in NL20 SH eingelebt.

      Läuft eigentlich recht gut seit dem ich ein paar Bugs in meinem Spiel von Fixed Limit herrührend entfernt habe.

      Nun bin ich bei ein wenig über 1k$ BR angekommen und frage mich ab wann ich NL50 SH antesten soll oder könnte.

      Möchte meine BR natürlich ned grad riskieren. Spiele aber relativ tight und hab einen guten BB/100 Wert.
  • 11 Antworten
    • HeRoSRaiSeR
      HeRoSRaiSeR
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 1.487
      min 25 stacks dh 1,25k$ - würd aber erst bei 1,5k$ aufsteigen
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      Original von HeRoSRaiSeR
      min 25 stacks dh 1,25k$ - würd aber erst bei 1,5k$ aufsteigen
      ich habe bei meinen aufstiegen auf nl 50 und nl 100 ein 15 bi brm gewählt. also aufgestiegen bei 800 bzw. 1500$. das kommt immer drauf an, wie bereitwillig du bist bei verlusten schnell wieder runter zu gehen. wenn das für dich ein problem sein sollte, midestens 25 stacks als empfehlung.
    • HeRoSRaiSeR
      HeRoSRaiSeR
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 1.487
      15 halt ich für bissl argh kamikaze und sinnlos da man nach nem kleinen swing glei runter muss
      da is die arbeit fürn arsch
    • Gh0s7rid3r
      Gh0s7rid3r
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 2.996
      also ich bin mit 5PTBB auf NL25Sh mit ca 1000$ auf NL50SH gegangen. Ich denke, dass da 20 Stacks reichen, denn die Fische sind immer noch gleich schlecht und die regulars voll weak.
    • Knudsen
      Knudsen
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 4.314
      Original von HeRoSRaiSeR
      15 halt ich für bissl argh kamikaze und sinnlos da man nach nem kleinen swing glei runter muss
      da is die arbeit fürn arsch
      hatte mir dann auch einen abstieg bei -2 stacks vorgenommen. sinnlos ist das auf keinen fall wenn man das höhere limit noch schlagen kann
    • HeRoSRaiSeR
      HeRoSRaiSeR
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 1.487
      hatte mir dann auch einen abstieg bei -2 stacks vorgenommen. sinnlos ist das auf keinen fall wenn man das höhere limit noch schlagen kann


      lol sry aber man sieht dass ihr wenig SH erfahrung habt
      20 stacks sind VIEL zu wenig für SH , das har garnix mit den fischen zu tun oder den ach so weaken regulars
      die swings sind einfach immer so groß man spricht ja von normalen 4-6 stacks sessionswings
      ein abstieg bei -2 is also totaler blödsinn , und das hat garnix mit skill auf dem höheren limit zu tun

      dann kann ich ja glei nl200 gehen ... hab ja den " skill " -.-
    • Yavalana
      Yavalana
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 497
      das nennt man shots... nur müßte man die dann hlt auch beenden wenn man +2stacks gemacht hat, sonst hats wenig sinn da mans früher oder später eh verliert.

      btw, der trick ist das grade mit schlechten gegnern noch swingiger ist, gegen TAG's +-15 stacks ist nur mit eigener dummheit schaffbar oder mit extremen setups, vs fische ist das alltag
    • Gh0s7rid3r
      Gh0s7rid3r
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 2.996
      Original von HeRoSRaiSeR
      hatte mir dann auch einen abstieg bei -2 stacks vorgenommen. sinnlos ist das auf keinen fall wenn man das höhere limit noch schlagen kann


      lol sry aber man sieht dass ihr wenig SH erfahrung habt
      20 stacks sind VIEL zu wenig für SH , das har garnix mit den fischen zu tun oder den ach so weaken regulars
      die swings sind einfach immer so groß man spricht ja von normalen 4-6 stacks sessionswings
      ein abstieg bei -2 is also totaler blödsinn , und das hat garnix mit skill auf dem höheren limit zu tun

      dann kann ich ja glei nl200 gehen ... hab ja den " skill " -.-
      grössere Swings als 4 Stacks minus hatte ich noch nie in einer Session. (nur 8 Stacks plus auf 800 Händen, davon 4 Stacks in 100 Händen). 6 Stacks Minus finde ich ziemlich unwahrscheinlich. Zudem möchte man auch vorwärts kommen.
      Bei 10 Stacks minus müsste ich ja dann wieder runter gehen. Das müsste ich wegen der Varianz etwa zu 5% tun. Und da ist die Wahrscheinlichkeit ja nicht so hoch.


      Wenn ich auf NL100 raufgehe, dann werde ich das mit 25 Stacks machen, da das Spielniveau wohl recht viel höher ist, wie ich gehört habe.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      gestern 7 stacks down in 4h, standart manchmal.


      letzte woche 20 stacks down in geschätzten 10k hands.






      shots mit 15 stacks würde ich da besser lassen =)
    • Challenge430
      Challenge430
      Global
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 1.273
      Bin auf NL 50 SH auch schon 12 Stacks auf ~ 15000 Hands down gewesen.

      Mit 2 Stacks bei einem Shot wieder absteigen halte ich für Blödsinn.

      Weiss ja nicht wie viele Tische ihr spielt, aber wenn man 9+++ Tische spielt sind 100 $ manchmal in ein paar Minuten weg ohne dass man irgendwelche groben Fehler gemacht hat.

      Aus Erfahrung kann ich sagen, dass 1000$ für NL 50 SH zu wenig sind.

      Es gibt einfach Sessions in denen man einige Stacks verliert und wenn man dann nicht die nötigen Rücklagen hat um sicher auf dem Limit zu spielen geht das meistens schief - und absteigen ist auch immer so ne Sache.
    • Rizzo23601
      Rizzo23601
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 246
      Ich habe erst FL gespielt, dann mit NL10 angefangen und bis 2000$ NL25 gespielt, halt bis ich sicher war, es geschlagen zu haben. Werde jetzt bis 4000$ NL50 spielen, ich finds einfach angenehmer mit ner guten Rücklage zu spielen.