Bestes Preis-Leistungshandy (Android) bis 400 €?

    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 20.066
      Moin,

      nach mehr als 3 Jahren zeigt mein OnePlus One langsam deutliche Anzeichen der Altersschwäche, sodass ich demnächst (wenn die Steuererklärung ins Haus kommt ;) ) gerne in ein neues Handy investieren würde. Ich möchte jedoch keine 600 oder mehr Euro für ein Handy ausgeben, 400 Euro wären schon die obere Schmerzgrenze.

      Ich wollte daher mal fragen, ob ihr mir ein paar Vorschläge nennen könnt, welche guten Low Cost-Handys es im moment gibt? Optimal wäre natürlich so eins, wie es Ende 2014 das OnePlus One war, also so ein Flagshipkiller, der viel kann aber wenig kostet. 1+1 hat ja inzwischen auch ziemlich hohe Preise veranschlagt. die ich eigentlich nicht zahlen möchte.

      Das Handy sollte nicht zu klein sein und auf jeden FAll Android. weitere Anforderungen habe ich eigentlich nicht

      danke :)
  • 70 Antworten
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.451
      Xiaomi Redmi wäre vielleicht was... Glaub besseres Preis-Leistungs Verhältnis gibts kaum. Hat halt den Nachteil, dass die Lieferzeiten lange sind. Schau mal bei tradingshenzen.com rein.
    • ThESoNiC
      ThESoNiC
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 5.954
      P/L sollte bei Huawei/Honor und Xiaomi am besten sein. Nicht zu klein und Android können die auch für 100 €, genauere Anforderungen wären schon nützlich.
    • Malte265
      Malte265
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 4.196
      Beim Xiaomi dann aber drauf achten, dass es Band 20 hat. Das macht sonst keinen Spaß ;) (hatte ich schon)

      Die Honor Geräte haben eigentlich immer ein relativ gutes P/L-Verhältnis, Honor 9 gibt's mittlerweile um die 300€ glaube ich.
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 15.402
      Handy, nicht zu klein, Android... bei den Anforderungen reichen auch 100€! Ich werfe mal das P10lite in den Raum. Kostet bei einem guten Angebot um die 200€ und ich bin wunschlos glücklich.

      Interessant finde ich ebenfalls die Nokia Smartphones. Dort läuft Android One drauf. Bedeutet, dass der Hersteller nichts am Android ändern darf und daher die Updates besonders schnell kommen können. Quasi ein pures Android Smartphone wie beim Googl Pixel2.
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 7.455
      https://www.notebookcheck.com/Die-10-besten-Smartphones-unter-300-Euro.137292.0.html
    • bluffem
      bluffem
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 3.808
      Original von AyCaramba44
      Handy, nicht zu klein, Android... bei den Anforderungen reichen auch 100€! Ich werfe mal das P10lite in den Raum. Kostet bei einem guten Angebot um die 200€ und ich bin wunschlos glücklich.
      Top Handy!
    • BigStack83
      BigStack83
      Gold
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.808
      Honor 7X, bzw. Huawei Mate 10 lite. Sind beide praktisch identisch und kosten beide so ~260 €. 5,95" Display und mittlerweile wohl auch recht brauchbare Kameras.
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 20.066
      Ich merke schon, dass ich zur Leistung nichts gesagt habe, war etwas fail. Hab da nicht in die Richtung gedacht, in die ihr gedacht hattet.

      Ich hätte natürlich schon gerne auch eine leistungstechnische Verbesserung zu meinem 1+1. Ende 2014/Anfang 2015 galt das 1+1 ja so ein bisschen als günstige alternative, die fast an die absoluten Spitzenmodelle rankommt.
      Die Preisspanne hat sich seit dem natürlich verändert und ich weiß nicht, ob es heute Modelle gibt, die für 350 € fast an die 900+ € Dinger rankommen. Aber wenn es eben in dem 250-400 € Bereich Modelle gibt, die dem ansatzweise nahe kommen, wäre das mein interesse
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.691
      Kommt drauf an was du mit dem Handy machst, ich zocke so gut wie garnicht damit und fuer alles andere reicht nen solides €200 handy, was immernoch ne deutliche verbesserung zu deinem OPO ist.

      Hab mir grad Xiaomi A1 geholt, gibts ja mittlerweile auch bei amazon/alternate fuer ~200 und wuerd das stark empfehlen.

      ist halt wie beim computer, brauchst du den neusten i7 mit ner high end graka oder reicht fuer das was du machst nicht auch nen i5 und ne middle price graka und du zahlst einfach die haelfte, kannst dafuer aber auch einfach regelmaessiger was neues holen.
    • janor666
      janor666
      Platin
      Dabei seit: 08.11.2009 Beiträge: 765
      Xiaomi Mi A1 hat top Preis-Leistung und dazu Android one.
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 20.066
      Also ich zocke nur hearthstone, ich glaube nicht, dass das so viel Leistung benötigt.
      Da wäre eher eine lange Akkulaufzeit gut.

      Wobei, da fällt mir ein wichtiges Kriterium ein: ich würde gerne den Akku austauschen können - das geht beim OpO ja leider nicht
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 15.402
      War auch für mich ein wichtiges Kriterium. Da aber die meisten Smartphones irgendeine Zertifizierung brauchen um als Wasserdicht zu gelten, ist häufig der Akku nicht mehr leicht austauschbar.

      Mein Galaxy S2 habe ich fast 6 Jahre benutzt und war immer zufrieden. Nun kaufe ich eben alle zwei bis drei Jahre ein neues Smartphone und solange hält auch der Akku. Die Sprünge in der Zeit sind sowieso enorm und ich sehe ab 200€ keinen Mehrwert mehr, wenn man nicht auf spezielle Dinge (Spieleleistung, Topkamera...) großen Wert legt. Überlege dir gut ob du ein Topsmartphone brauchst. Häufig ist die Akkuleistung in der Mittelklasse sogar höher.
    • wump1
      wump1
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 2.607
      Warum kein G6? Vom P/L bekommste für nur noch 330 echt viel geboten. Die Dual-Kameras der LG-Flagschiffe sind der Hammer. Besitze selbst nur ein G5 und das V30 und sind beide geil. Das G6 sollte ja irgendwo dazwischen liegen.

      Mal ne andere Frage: Warum holst du dir nicht einfach nen Vertrag, wo du ein Flagschiff quasi fürn Appel und ein Ei dazu bekommst? 400 Euro für ein Handy löhnen und dann extra noch nen Vertrag zu machen, ist doch ziemlich unklug, sofern er nicht effektiv so gut wie umsonst ist.
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 15.402
      Beim Vertrag bezahlst du das Smartphone doch einfach nur in Raten. Geschenkt bekommst du da gar nichts bzw. nur sehr wenig. Bei Vodafone müsste man z.B. 10€ monatlich für das P10 lite bezahlen. Wären dann 240€. Dafür kann man es sich auch kaufen.
    • Crito4C
      Crito4C
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2014 Beiträge: 30
      Was Preis Leistung angeht zu 100% xiaomi.
      kannst dir hier sonst mal einen Überblick verschaffen https://www.chinahandys.net/bestenlisten/bestenliste-150-250e/
    • janor666
      janor666
      Platin
      Dabei seit: 08.11.2009 Beiträge: 765
      Prepaid regelt.
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 7.455
      Samsung Galaxy A5 (2017) Smartphone, unter 250€!

      Weil du halt Akkulaufzeit als wichtiges Kriterium angibst, ich schaue quasi NUR darauf.

      Gegenüber
      Xiaomi Mi 4s +52%
      Xiaomi Redmi 3 +13%
      ZTE Axon 7 +39%
      Honor 8 +43%
      Huawei Mate 10 Lite +48%

      In dem Preissegment wirst du einen besseren Akku vergeblich suchen, zumal die restlichen Daten auch sehr sehr gut sind für den Mittelklassebereich.

      Achja: Bloß keinen Vertrag abschließen. Allnetflat mit 3GB bei O2 gibts ständig für 7-10€/Monat. Da kann man sich besser das Handy selbst dazu kaufen, Verträge sind meist Scheisse.
    • Nikinho9
      Nikinho9
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 4.128
      Original von wump1
      Warum kein G6? Vom P/L bekommste für nur noch 330 echt viel geboten. Die Dual-Kameras der LG-Flagschiffe sind der Hammer. Besitze selbst nur ein G5 und das V30 und sind beide geil. Das G6 sollte ja irgendwo dazwischen liegen.

      Mal ne andere Frage: Warum holst du dir nicht einfach nen Vertrag, wo du ein Flagschiff quasi fürn Appel und ein Ei dazu bekommst? 400 Euro für ein Handy löhnen und dann extra noch nen Vertrag zu machen, ist doch ziemlich unklug, sofern er nicht effektiv so gut wie umsonst ist.
      Ich habe selber das G6 und bin damit sehr zufrieden. Wie du schon sagst sind die Dual Kameras mit Weitwinkel super geil.
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 15.402
      Original von knorki
      Achja: Bloß keinen Vertrag abschließen. Allnetflat mit 3GB bei O2 gibts ständig für 7-10€/Monat. Da kann man sich besser das Handy selbst dazu kaufen, Verträge sind meist Scheisse.
      Wenn man nicht die ganze Zeit in einer größeren Stadt lebt, ist O2 aber auch scheiße.