Mischmaschinenmindfuck

    • lastdayever
      lastdayever
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 671
      Spoiler: tldm

      Ein Kartendeck hat 52 Karten. Von 2 bis Ass jeweils in Kreuz, Pik, Karo und Herz. Wir alle haben sicher viele Kartendecks gemischt und viele Millionen Hände Poker gespielt.

      Aber wieviele verschiedene Möglichkeiten gibt es, die 52 Karten anzuordnen? Viele, soviel ist klar. Bestimmt paar Millionen oder Billionen oder sogar Billionen Billionen?
      Die tatsächliche Anzahl der Möglichkeiten beträgt 52! (Fakultät), oder: 52x51x50x49.......x3x2x1=
      80658175170943878571660636856403766975289505440883277824000000000000

      LoL ok und nun? Zahl mit vielen Stellen, Big Deal. Fresse lastdayever.
      Einen Moment nur noch.
      Nehmen wir an, wir haben eine Mischmaschine, die pro Sekunde einmal unser Kartenspiel mischt. Wie lange würde es dauern, bis sie theoretisch alle möglichen Decks gemischt hat?
      Starten wir also die Maschine und stellen eine hypothetische Person auf eine Stelle des Äquators, irgendwo im Pazifik.
      Diese Person wartet eine Milliarde Jahre, dann geht sie einen Schritt. Dann wird wieder eine Milliarde Jahre gewartet, ein weiterer Schritt und so weiter, bis die Person einmal um den Äquator herum ist. Danach entfernen wir einen Tropfen Wasser aus dem Pazifischen Ozean. Und von vorne, eine Milliarde Jahre, ein Schritt....eine Umrundung.....ein Tropfen Wasser.
      Das wird solange wiederholt, bis der Pazifik leer ist, also ziemlich lange. Die Mischmaschine mischt nebenbei fröhlich weiter ein Kartendeck pro Sekunde.
      Dann legen wir ein Blatt Papier auf den Boden.
      Der Pazifik wird jetzt wieder gefüllt und wir starten erneut die eine Milliarde Jahre, ein Schritt, ein Tropfen Routine und wenn der Pazifik ein zweites Mal geleert wurde, fügen wir ein weiteres Blatt Papier hinzu.
      Wenn dieser Papierstapel bis zur Sonne reicht, also 150 Millionen Kilometer.....wie weit ist dann wohl unsere Mischmaschine? Fast fertig? Bald fertig? Schon lange durch?

      Nicht ganz, die drei ersten Stellen der Zahl haben sich nichtmal verändert. Also wiederholen wir das ganze eintausend Mal. Dann haben wir immernoch 5,385 hoch 67 Sekunden, in denen unsere Maschine jeweils einmal mischen soll.

      Um diese Zeit zu überbrücken, nehmen wir uns ein zweites Kartenspiel, mischen es einmal alle Milliarde Jahre und geben uns 5 Karten. Jedes Mal, wenn wir einen Royal Flush haben, was ungefähr jedes 650,000ste Mal passiert, kaufen wir ein Lotterielos. Sobald wir den Jackpot gewinnen, werfen wir ein Sandkorn in den Grand Canyon. Wir wiederholen das Ganze, bis die gesamte Schlucht gefüllt ist. Wenn nun der Grand Canyon gefüllt ist, entfernen wir einen Esslöffel Material vom Mount Everest.
      Der Grand Canyon wird wieder geleert und von vorne geht der Spaß. Karten mischen, Lotto spielen, Sandkörner.
      Wenn wir den gesamten Mount Everest mit unserem Löffel abgetragen haben, sind wir aber fertig? Fast, es sind noch 5,364 hoch 67 Sekunden. Wir müssen die Prozedur noch zwischen 255 und 265 Mal wiederholen, dann ist unsere Mischmaschine fertig.

      Zeit gestohlen? Sorry, Pech, nächstes Mal schenke ich dir Zeit oder du darfst mir welche stehlen.

      sauce:
  • 10 Antworten