Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Split Holdem

    • Dogdo
      Dogdo
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 7.218
      Gerade in der Lobby entdeckt und muss sagen schon wieder ein feiner Schachzug von Amaya.

      Der Clou bei PokerStars Split Hold’em sind zwei gleichzeitig gedealte Boards. Nach der ersten Bietrunde gibt es zwei Flops, es folgen zwei Turn- und zwei River-Karten. Mit seinen Hole Cards spielt man beide Boards gleichzeitig.
      Oftmals wird der Pot gesplittet was für Rakestars natürlich allererste sahne ist.
  • 21 Antworten
    • Rhodriguez
      Rhodriguez
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 671
      Was ist der unterschied ob nun der Pot meistens gesplittet wird oder ein Pot abwechselnd zwischen zwei Spielern gewonnen wird?

      Interessanter finde ich den Umstand, dass sie nun ein neues Seatingsystem verwenden mit Penalties, für Spieler, die die Tische zu früh wieder verlassen. Was völlig entgegen ihrer früherer Philosophie geht... Wissen wohl selber nicht mehr was sie wollen. Aber sie hätten lieber gleich ein 3-Board-PLO8 eingeführt.
    • Lochfresser
      Lochfresser
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 436
      Schien nur eine Frage der Zeit bis dieses neue Rake-Ungeheuer geboren wird. Nun ist es da und wird Amaya mit den dicken Pots am SD sicher ganz schön viel Kohle einspielen
    • Dogdo
      Dogdo
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 7.218
      Original von Rhodriguez
      Was ist der unterschied ob nun der Pot meistens gesplittet wird oder ein Pot abwechselnd zwischen zwei Spielern gewonnen wird?

      Mehr gesplittete Pots = Höhere Pötte = mehr Rake = weniger Edge für Gute spieler
    • Rhodriguez
      Rhodriguez
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 671
      Der Rake ist ja proportional zur Potgrösse. Das beeinflusst ja höchstens das Limit welches man spielen sollte. Wenn du sagst, dass in diesem Spiel prinzipiell weniger Edge möglich ist weil vielleicht die Equities zu nahe aneinander runnen - ok kann man darüber diskutieren. Aber zu sagen, dass auf Grund der Potgrösse die Edge sinkt halte ich doch recht suspekt. Einzig vielleicht über die Implied könnte man sich noch Gedanken machen.
    • Dogdo
      Dogdo
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 7.218
      Original von Rhodriguez
      Der Rake ist ja proportional zur Potgrösse. Das beeinflusst ja höchstens das Limit welches man spielen sollte. .
      Du vergisst dabei die Split komponente.
      Der Rake ist proportional zur Potgröße das ist korrekt. Wenn du aber gefühlt in 50%+ der fälle splittest gewinnt folglich nur einer und das ist amaya
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.502
      Pokerstars passt doch schon seit Monaten/Jahren den Rake in 2 Punkten an das Maximum an ( Das es keine zu stark schlagbaren Games gibt ; Der Rake nicht völlig absurd erscheint oder verschleiert ist )

      Ich glaub das man in diesem Spiel gegen Fische sehr starke Edges rausholen kann weil es viel stärker darauf ankommt
      - Preflop den Pot mit guten Holdings ( Overpairs ; TPGK+2Overs auf dem anderen Board ) groß zu machen
      - Handstärken richtig einzuschätzen was auf 2 Boards sehr komplex ist.
      - Große Valuebets/Overbets(+Bluffbets) zu ballern.
      - Nicht auf einem Board mit Medium/NonNut zuviel reinbezahlen
      - Handstärke von SuitedConnected/KleinenPockets bzw. BottomsetHands sinkt massiv. Die werden halt massiv overplayt werden.

      Diese Faktoren sind bei dem Spiel viel wichtiger als bei normalen Holdem und in allen Kategorien ist die Edge Reg vs. Fish halt signifikant höher.

      Ist halt nur die Frage wiehoch der Rake geschraubt wird ohne das Fische merken das zuviel im Spiel rausgenommen wird.

      Vermute aber das das eh keine Variante ist die Fische mehr anzieht als normales Holdem, schlicht und ergreifend weil es einfach zu kompliziert ist, genauso wie
      dieses PowerupHoldem und was man da schon alles erfunden hat
    • preem84
      preem84
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 1.767
      Läuft ja schon bis NL200, sehe ich das richtig das man sich nur mit 80bb einkaufen.
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.382
      Gerade als Playmoney gespielt.
      Mehr 90% Splitpots, selbst ohne Rake zum Schnarchen.
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 11.184
      Man muss auf jedenfall sehr Tilt resistent sein da man doch recht oft vonnem one Outer gef**** wird :D
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.826
      Auf einem oder auf beiden Boards?
    • shugana
      shugana
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 1.827
      Das wird ja vermutlich nur profitabel mit high EV vs Random Karten preflop schonmal voll durchballern, ein Board hittet eh (oder man hat eh Overs) und dann voll reinballern mit overbets und so Käse. :f_drink:
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 11.184
      Jo man kann halt schon Mega Nuts haben bringt aber nix wenns nur auf einem Board einschlägt :D

    • shugana
      shugana
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 1.827
      Original von Fantomas741
      Jo man kann halt schon Mega Nuts haben bringt aber nix wenns nur auf einem Board einschlägt :D

      Das schrägste ist hier dass man mit dem royal passiv spielen wird, weil man auf dem anderen board auf jeden Fall behind ist. Quasi garantierter Split, mäh.

      Gibts da eigentlich nur Rake, wenn nicht gesplittet wird oder einfach immer?
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 11.184
      Ne ich hab den Geshipt am Turn und der typ hat gefolded also zum glück keine Teilung aber auch kein Value mehr... Rake fällt immer an auch wenn geteilt wird.
    • shugana
      shugana
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 1.827
      ok Schräg. Bei zwei Boards hätte ich eigentlich erwartet, dass so gut wie keiner mehr am Turn foldet. Wenn wer beide Flops verpasst folden seh ich ja noch, dürfte aber auch schon selten sein.
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 11.184
      Also auf NL10 rühren sie schon hart Beton da wird nur mit Mega Nuts bezahlt, NL50, NL100 deutlich looser (komischerweise)
    • BradNitt
      BradNitt
      Platin
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 32.867
      werden die beiden boards gleichzeitig gedealt?
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 11.184
      Jepp und auch ein Deck also 2x Flushdraw nix gut weil dich selbst blockst :D
    • BradNitt
      BradNitt
      Platin
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 32.867
      verstehe schon. hat mich nur gewundert, dass es bei beiden nur bis zum turn geht

      nh
    • 1
    • 2