Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[HEM2] Was kann ich nun fuer Performance-Verbesserung machen?

    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.994
      Hi^^

      Also mein HM2 laggt schon wieder.
      Habe 16 GB RAM.
      HM2-Version: 2.0.0.8484


      Ok, also ich koennte backuppen:
      http://prntscr.com/j51mtk

      Meine Systemplatte ist auf C und du hast damals gemeint, dass man fuer einen Backup ca. 2-mal den Platz benoetigt, den die HM2-DB hat, - sollte also reichen?

      Was muss ich anklicken, wenn ich quasi nur Playernotes backuppen mag?

      Danach wuerde ich eine neue DB erstellen und die Notes (das backup) dort reinpacken.
      Geht das alles so?

      Was kann man sonst noch fuers die Perfromance machen?

      Purgen gehe ich Heute noch an und ansonsten, wuerde bzgl. Performance hier etwas helfen?
      -> http://prntscr.com/j51o02

      und falls ja, was und kann ich das mit meinem Speicherplatz auf C machen?
      Ich glaube mich zu erinnern, dass man auch fuer ein Vacuum rel. viel Speicherplatz benoetigt.

      Lg,
      IronPumper
  • 7 Antworten
    • Santalino2
      Santalino2
      Black
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 2.922
      hm2, Performance-Probleme bis Freeze, Lösung!
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.482
      Ob der Platz für ein Backup reicht, musst du ausprobieren.

      Wenn du nur die Notes sichern willst, einfach nur die Notes anwählen :)

      Notes werden allerdings nur für Spieler wieder eingelesen, von denen du auch Hände in der neuen DB hast, also direkt die Notes wieder herstellen, wird nicht gehen.

      Du solltest für die Performance regelmäßig einen Full Vacuum Lauf machen. Musst du probieren ob der freie Platz dafür reicht.

      Ansonsten ist die Frage, wo du Performance Probleme hast.
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.994
      @ Santaliino2:
      Danke!


      @netsrak:
      Hi,
      Ich nehme an, dass ich hier playernotes anklicken muss, oder beides?
      http://prntscr.com/j6o3yv

      Ansonsten anders gefragt:
      Was muss ich "abklicken" wenn ich alles backuppen mag, ausser gespielte Haende? Diese kann ich mir dann aus dem HM2 archiv in die neue DB einspielen lassen (fuer den gewunschten Zeitraum - die Hands, die schon paar jahre alt sind, wuerde ich zb. fuer die neue DB weglassen) und dann sollten die Playernotes auch in der neuen DB angezeigt werden, wenn ich das Backup einspiele, oder?

      @ Full Vaccum:
      Was muss hier genau angeklick werden?
      http://prntscr.com/j6o4x2

      quick - Vacuum all tables -. und dann "optimize".
      Kann man abschaezten wie lange so etwas bei meier DB-Groesse dauert?
      Falls sehr lange, dann wuerde ich es an meinem naechsten freien Tag machen lassen und Computer laufen lassen...

      Purgen beginne ich auch heute, mit sehr kleinen Paketen.

      @Speicherplatz:
      Gibt es eine Fausformel, mit der man abschaezten kann, wieviel Speicherplatz man fuer eine ca. 30GB grosse DB braucht (afaik macht es kein Unterschied, ob man alles upbackt, oder zb. HHs weglaesst, oder? man benoetigt den selben Speicherplatz, als wuerde man alles backuppen?)?
      Notfalls hole ich mir eine groessere Platte, aber eine Idee, wieviel man braucht waere gut - evtl. reicht ja auch meine jetzige.
      Falls ich backuppe und Speicherplatz reicht nicht, dann wird das backup abgebrochen, aber es ist nichts "kaputt" gegangen, oder?

      Lg,
      IronPumper
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.482
      Player notes: für die Player notes musst du nur die Player Notes anklicken. Aber wie gesagt, die werden nur importiert wenn du auch Hände von den Spielern in der neuen Datenbank hast.
      Eine Einstellung, um nur die Hände NICHT zu sichern, gibt es nicht. Hier werden die einzelnen Settings nochmal aufgelistet: http://hm2faq.holdemmanager.com/questions/1471/How+does+Backup+and+Restore+Database%2C+Settings+and+HUD+configs+work%3F

      Für einen Full Vacuum musst du natürlich Full Vacuum anklicken. Das kann durchaus mehrere Stunden dauern, mach das am besten an einem freien Tag.

      Speicherplatz: genau abschätzen kann ich das leider nicht, aber du solltest mindestens die doppelte Größe der Datenbank, also in deinem Beispiel 60 GB frei haben. Das ist erstmal davon unabhängig was du sicherst.
      Du kannst das ruhig probieren, dabei geht nichts kaputt, außer dass im Fehlerfall eine temporäre Datei in deinem Temp Verzeichnis irgendwo stehen bleibt, die solltest du dann manuell löschen um den Speicherplatz wieder frei zu geben.
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.994
      Hey, alles klar - vielen Dank soweit - Full Vacuum wird dann Heute angegangen.

      Kurz @ den ersten Teil:
      Also sobald auch nur eine einzige Hand von einem Spieler drin ist, fuer den ich playernotes gebackuppt habe, werden die Notes bereits angezeigt, oder?
      Ich wuerde tippen, dass es eben nur darum geht, den Spieler in der DB zu haben...?

      Lg,
      IronPumper

      Update:

      Habe gerade das Full Vacuum laufen lassen, aber es hat nur bei einer 29GB grossen DB, ca. 10 Minuten gedauert - kann das sein oder ist etwas nicht so, wie es sein sollte?
      -> http://prntscr.com/j8tgjr


      Aber denke es hat geklappt - meine DB ist nun nur noch 17GB gross - wow um ca. 41% in 10 Minuten geschrumpft.

      Das ist ja top!:)

      Werde das nun sehr regelmaessig machen^^


      Ist "postgreSQL Tuning" auch empfehlenswert?
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 37.482
      - Eine Hand vom Spieler reicht für die Notes

      - Da ging der Vacuum Lauf ja wirklich überraschend schnell, liegt vermutlich an deiner SSD.

      - Postgresql Tuning: ich würde davon die Finger lassen, da kann auch einiges kaputt gehen.
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.994
      Hey,
      vielen Dank fuer die Antwort und die Infos^^
      Postgres Tuning lass ich dann ganz klar weg - thx fuer die info.

      Lg,
      IronPumper