Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL10 - NL25] AA Aids-Board

    • Bobsapp10
      Bobsapp10
      Gold
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 1.053
      PokerStars - $0.10 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 26.4 BB
      Hero (SB): 320.1 BB
      BB: 107.6 BB
      UTG: 100 BB (VPIP: 27.78, PFR: 16.67, 3Bet Preflop: 12.50, Hands: 18)
      MP: 135.1 BB (VPIP: 25.00, PFR: 10.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 20)
      CO: 59.3 BB

      Hero posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:heart: A:club:

      UTG raises to 2.2 BB, fold, CO calls 2.2 BB, fold, Hero raises to 11 BB, BB calls 10 BB, UTG calls 8.8 BB, fold

      Flop: (35.2 BB, 3 players) 9:heart: J:diamond: T:diamond:
      Hero checks, BB checks, UTG bets 18 BB, Hero calls 18 BB, fold

      Turn: (71.2 BB, 2 players) 9:diamond:
      Hero checks, UTG checks

      River: (71.2 BB, 2 players) 7:heart:
      Hero checks, UTG bets 71 BB and is all-in, fold

      UTG wins 68 BB

      Am River sehe ich mich nur gegen AQ vorne, habe keinen anderen Bluff und nichts schlechteres was for Value betten sollte gefunden, daher Fold =/
  • 3 Antworten
    • Yaki
      Yaki
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 8.143
      Preflop: gutes sizing (bei eventueller Fischnote dran denken noch höher mit QQ+ zu gehen)
      Flop: perfekte Range für Villians :f_ugly:
      guter check
      Ohne eine Action sieht es ungefähr so aus:
      Du bist vorne gg QQ (6), A2d-A7d (6), A9d (1), AKd (1), KJs (4), QJs (4). = 22 Combos
      Du bist hinten gg 99 (3), TT (3), JJ (3), 78s (4), T9s (2), J9s (2), JTs (3), KQs (4), A8d (1), AQd (1) und spekulative Hände wie 68d, 79d = 26-28 Combos.

      Von den Combos, die er bettet, die wir schlagen, müssen wir uns also fragen, welche Range gg deine 3bet oft die Initiative ergreifen wird und was eher behind checkt.
      Da bleibt für mich in dem Spot nur QQ, da Flushdraws 3way gg eine 3bet im Vakuum viel eher behind gecheckt wird.
      Am Flop zu folden finde ich longterm die bessere Entscheidung, auch, wenn es nittig erscheint.
      Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist vor allem, dass wir die Action nach dem Flopcall nicht abschließen und BB noch drin ist. Gegen einen Spieler ist ein Flopcall auch schon eklig, aber gegen zwei unknown Villians kannst du das ruhig falten.
      Der Flop ist einfach das beste Beispiel für den schlimmsten Flop, den du mit AA haben kannst.
    • bambTTcha88
      bambTTcha88
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2009 Beiträge: 3.693
      Was 3betest du den gegen UTG und welche Hände spielst du da weiter?
      AdKd und das wars?
    • Yaki
      Yaki
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 8.143
      gg unknown UTG sollten wir keine große 3betting Range haben.

      Für mich geht es im SB ab TT+, AQs+ los.
      Unsere callingrange im BB wäre auf dem Flop stärker, wie eben KQ, JTs, T9s, 78s.

      Es ist einfach der schlimmste Flop für AA. Da spielt sich KK einfacher (nutsblocker).
      Wir sollten also im Hinterkopf haben, dass es Flops gibt, auf denen wir mit AA direkt gg eine Range deutlich hinten sind. Es ist ein seltener Flop + 2 Villians OOP. Wir bekommen viel häufiger andere Flopstrukturen auf denen wir gute valuelines spielen können. Texturvarianz (lol) gibt uns recht. Wir dürfen also nicht denken mit Assen auf jedem Flop gg 2 Spieler vorne zu sein.