Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL30 - NL100] AK im 3bet, TPTK aber ugly Board und OOP

    • Assassin85
      Assassin85
      Black
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 1.742
      Poker - $1 NL (6 max) - Holdem - 5 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      Hero (SB): $150.81
      BB: $134.83 (VPIP: 20.87, PFR: 11.21, 3Bet Preflop: 6.02, Hands: 334)
      UTG: $200.29 (VPIP: 23.65, PFR: 18.17, 3Bet Preflop: 9.18, Hands: 2,087)
      CO: $96.00 (VPIP: 67.50, PFR: 16.25, 3Bet Preflop: 6.98, Hands: 81)
      BTN: $121.05 (VPIP: 19.16, PFR: 15.41, 3Bet Preflop: 6.98, Hands: 1,822)

      Hero posts SB $0.50, BB posts BB $1.00

      Pre Flop: (pot: $1.50) Hero has A:spade: K:spade:

      fold, fold, BTN raises to $2.50, Hero raises to $10.00, fold, BTN calls $7.50

      Flop: ($21.00, 2 players) T:diamond: 8:heart: A:club:
      Hero bets $8.00, BTN calls $8.00

      Turn: ($37.00, 2 players) 9:diamond:
      Hero ???

      Villian is relativer avg Reg.
      als BU hat er 41% open, 46% fold und 11% 4bet.
      eigentlich mit 28 wts und 44 wsf keine Station und keiner der groß um Pots kämpt (2,4 AF), ABER seine Stats im 3bet sind schon krass.
      51% fold flop, 27% turn und 17% river (allgm)!!!
      (IP: 50/22/25 (1/4))
      float im 3bet: 26/46/100, im SRP float: 52/65/60

      in Anbetracht der Stats also doch gutes Board durch den BD-FD den wir nicht blocken und einfach bet Turn, push River spielen und hoffen das er AQ, AJ, AXs hat und uns busted FD oder KQ gibt und light downcalled?
      und wen er 2pair< hat und uns damit getrapped hat, is halt so und abhacken?

      wer barrelt durch (mit welchem sizing) und wer geht am turn oder am river auf potcontrol bzw auf XC?
  • 3 Antworten
    • Icecold121
      Icecold121
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 309
      Davon ausgehend, dass du ne lineare Range ausm SB 3bettest, hast du auf jeden Fall ne Tonne bessere Hände um durchzufeuern. (Value und Bluffs gleichermaßen)

      Gehe hier vermutlich öfter für bet/check/bet, da wir auf dem Turn auch ne Menge giveups haben und werden selten exploited. Durchfeuern halt ich für zu dünn, wenn du auch noch 2pairs, sets, straights hast und auf viele Riverkarten dann auch zu flushes/straightrs improvest.

      Würd das einfach versuchen zu mixen um irgendwo eine Straße zu checken. Finde auch Flopcheck nicht verkehrt.
      Exploitive sucht man sich dann einfach die Straßen raus, von denen man denkt, dass sie sich am Besten eignen. Der Playerpool betted wohl flop, checked turn und betted River nochmal. Find das aber immer mega offensichtlich und nicht gut gebalanced, weil die Range, die diese Line verwendet, meistens super capped ist.
    • Assassin85
      Assassin85
      Black
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 1.742
      jo, 3bet als SB ziemlich linear.
      habe somit quasi alle 2pair Kombos, außer vl T8s wobei das auf Spot/Gegner ankommt und sicher auch hier und da drinnen is.
      AT, A9s, A8s, T9s und 89s sowieso und das is schon ne Menge und die Sets hab ich sowieso auch alle und dann noch die Str8s mit QJ und 67.
      da is AK wenn ich es mir so vor Augen führe schon sehr weit unten in meiner Range :f_o:

      die Line bet/check/bet is aufn ersten Blick naheliegend, aber wie du weiter unten selber schon sagst, schreit diese Line auf so nem Board auch genau nach ner medium strong Hand wie AK/AQ und vl AJ. also Hände die keine 3 Streets haben und am River letzten value nochmal rausholen wollen.
      Ist zwar aufn ersten Blick legitim und auch iwie reasonable, ABER das geht auch nur vs weak/passive Regs oder Fische.
      Denn jeder besserer thinking Reg wird erkennen, dass wir halt zu ~90% das haben wonach wir aussehen -> entweder raised/pushed er und wir folden bessere Hand weil er sein Tx & Co in Bluff turned, weil er weiß er kanns nicht callen da wir vbetten und zugleich weiß er, er hat ne Menge FE. Alternativ foldet er seine weak made Hands gegen unsere vbet.
      Somit seh ich in der River bet ehrlich gesagt vs kompetenten bzw avg Reg keinen Value und nur troubles für uns.

      Was meinst du?!?
    • DrObst
      DrObst
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2007 Beiträge: 821
      Ich würde den Flop hier aufgrund der Stacksize höher betten (10-11), weil du Turn oder River sonst ziemlich bomben musst, um die Kohle reinzubekommen. Gegen str8-forward-Reg würde ich hier durchfeuern auf jedem non-J, -Q oder -7-River, klar valueownen wir uns hier hin und wieder selbst, aber das wird mMn mehr als kompensiert durch die Male, wo er uns mit AJ oder AQ downcallt (oder auch mal A-5s oder ähnliches), er scheint ja durchaus nicht mehr gerne zu folden wenn er mal den Flop gecallt hat. Angenehmer Nebeneffekt ist, dass wir damit unsere Value-Range verbreitern und somit auch mehr bluffen können.