A5s vs. A6s

    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      Ich wurde im Coaching darauf aufmerksam gemacht, dass A5s eine höhere Equity bzw EV als A6s hat und habe wie angekündigt nachgefragt:

      Korn vermutet das es sich um einen Fehler im ORC handelt.

      Für die Leute die das ORC nutzen:

      -> Raise A5s aus Mp3.
  • 12 Antworten
    • complex
      complex
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.052
      klingt nachvollziehbar, jedoch sagt mir stove: A6s vs A5s -> 56,7% vs 43,3%
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Original von complex
      klingt nachvollziehbar, jedoch sagt mir stove: A6s vs A5s -> 56,7% vs 43,3%
      Rofl. Wundert dich das?

      Es geht darurm, daß EQ(A5s vs random) > EQ(A6s vs random). ;>
    • ThommyRoyal
      ThommyRoyal
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 993
      Original von kombi
      Original von complex
      klingt nachvollziehbar, jedoch sagt mir stove: A6s vs A5s -> 56,7% vs 43,3%
      Rofl. Wundert dich das?

      Es geht darurm, daß EQ(A5s vs random) > EQ(A6s vs random). ;>
      Gerade wollte ich deinen Post korrigieren, warst aber 1 Sekunde schneller...
      hab das auch schon mal wo gelesen das A5s besser als A6s ist und auch immer aus MP3 ab A5s geraist.
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      Original von complex
      klingt nachvollziehbar, jedoch sagt mir stove: A6s vs A5s -> 56,7% vs 43,3%
      ok nur zur sicherheit: wenn in nem NL cashgame einer vor einem All in geht und man seine Karten zufällig gesehen hat und er hat A6s, sollte man NICHT mit A5s callen! ;)
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von arschholio
      Original von complex
      klingt nachvollziehbar, jedoch sagt mir stove: A6s vs A5s -> 56,7% vs 43,3%
      ok nur zur sicherheit: wenn in nem NL cashgame einer vor einem All in geht und man seine Karten zufällig gesehen hat und er hat A6s, sollte man NICHT mit A5s callen! ;)
      rooofl made my day ;)

      also ab sofort ab A5s openraisen?
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Habe ich sowieso immer gemacht, da ich mir dachte, dass das fast nichts ausmacht. Aber nun haben wir ja auch eine Bestätigung :) .
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Richtig. Hab mich auch immer sehr schwer getan das zu folden und Stox empfiehlt BTW auch es zu raisen.
    • Knuddelbar
      Knuddelbar
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 352
      nach dem Equlator ist A6s vs. random besser als A5s vs. random. allerdings ca. 0.11%. also dass openraise A5s richtig ist sehe ich ein aber nach der berechnung könnte A5s nur nach der playability(mit der straight) besser sein, oder nicht?
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      Original von Knuddelbar
      nach dem Equlator ist A6s vs. random besser als A5s vs. random. allerdings ca. 0.11%. also dass openraise A5s richtig ist sehe ich ein aber nach der berechnung könnte A5s nur nach der playability(mit der straight) besser sein, oder nicht?
      Bei mir ist A5 besser :-)
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Pokerstove:
      A5s gegen random 59,923%
      A6s gegen random 59,906%

      Wir reden also über Unterschiede in der 2. Stelle hinterm Komma. Das ist nicht mal mehr der Promillebereich.

      Allerdings schneidet A6s oft besser als A5s ab, falls Hero gecallt/geraist wird.

      Range.............A5s...............A6s
      10%................39,1%..........40,0%
      20%................45,7%..........45,7%
      30%................48,7%..........48,6%
      40%................51,3%..........51,4%
      50%................53,4%..........53,7%
      60%................55,1%..........55,3%
      70%................56,5%..........57,1%
      80%................58,0%..........58,2%

      Die relevanten Zahlen sind dabei die 30+ Ranges, da die niedrigeren Ranges uns sowieso selten callen/raisen. Je grösser die Range, desto öfter wird gecallt und desto wichtiger ist der Unterschied. Wobei der immer noch klein ist, aber doch meistens deutlich grösser als es der Unterschied gegen random ausdrückt. Gegen loose und sehr loose Spieler hinter Hero hat A6s einen leichten Vorteil gegenüber A5s.

      Die Unterschiede sind aber klein genug, dass die Playability eine wichtige Rolle spielen kann. HU hat A5s eine minimal schlechtere Playability als A6s (ist Endos Tabelle vom Oktober 2006 noch aktuell?). Der Unterschied von 0,1% ist immerhin grösser als der Equityunterschied gegen random. Insgesamt ergibt sich so das Bild, dass A6s immer besser oder gleich gut als A5s ist, egal gegen welche Range. Der ORC hat also keinen Fehler.

      Ergänzung: Die Equity gibt nur die Gewinnwahrscheinlichkeit an, der zugehörige EV kann aber durchaus sehr verschieden davon sein. In meiner Datenbank gewinne ich mit A6s in fast allen Positionen häufiger als mit A5s. Jedoch ist mein EV mit A5s deutlich höher als mit A6s (+0,64 BB/100 vs. +0,13 BB/100), da A5s im Schnitt grössere Pötte gewinnt. Meine Samplesize ist mit 58mal A5s und 47mal A6s natürlich ziemlich gering. Aber immerhin ist diese Tendenz in 3 von 4 non-blind Positionen ausgeprägt. Ebenso im small Blind, der letzten Position, wo man first in sein kann. Trotzdem ist es fraglich, ob der Unterschied der Fähigkeit von A5s, mehr Straights zu machen zu verdanken ist. Zum Wheel kam es genau einmal. Das hat 6,5 BB Plus gebracht, über die Samplesize ein Plus von 0,11 BB/100.
    • IPS.Blue
      IPS.Blue
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 370
      Original von arschholio
      Ich wurde im Coaching darauf aufmerksam gemacht, dass A5s eine höhere Equity bzw EV als A6s hat und habe wie angekündigt nachgefragt:

      Korn vermutet das es sich um einen Fehler im ORC handelt.

      Für die Leute die das ORC nutzen:

      -> Raise A5s aus Mp3.
      somit also auch einen limper isolieren, aber kann man jetzt z.b. auch mit A5s anstatt A6s einen CO-Raiser 3-betten?
    • HanniMaus
      HanniMaus
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 546
      ich 3-bette, si!