Cash-Out über Neteller (Partypoker)

    • Philflip1337
      Philflip1337
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 116
      Da man bekanntermaßen bei Partypoker über Neteller nur Auscashen kann wenn man zuvor Eingezahlt hat, möchte ich fragen ob es ein Alternative gibt um das Geld z.B. zu PokerStars zu transferien? Bekommt man zufälligerweise Geld von Neteller wenn man sich dort anmeldet, welches man dann wiederum eincahen kann um danach wieder auszucashen? Ich möchte mir das Geld nicht bar auscashen, da damit wohlmöglich zu viele Kosten entstehen (Gebühren etc.). Habt ihr eine alternatvie zu Neteller oder eine kostengünstige Methode das Geld zu transferieren? Danke im Vorraus
  • 2 Antworten
    • anntic
      anntic
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 52
      also das leichteste wär halt, wenn du einmal 25€ von deinem bankkonto auf neteller transferierst. ich bin bei der dt. bank u das hat keine gebühren gekostet. das zahlste dann bei party ein, u cashst -sobald die 25€ aufm account sind- komplett aus. das ein- und auscashen hat bei mir keine 15 min gedauert (musste kurz mit nem party-mitarbeiter quatschen).

      kannst dir ja die 25€ später wieder aufs konto überweisen. is ja nun echt nicht viel.

      wenn du das partout nicht willst, brauchste nen bekannten, der bereits geld auf neteller hat und so freundlich ist, dir was zu überweisen.

      sonst fällt mir auch nix ein.
    • Konik
      Konik
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 294
      Mit der Einzahlung fährst du am besten.
      Es müssen jedoch mindestens 30 Dollar sein.

      Transfers zwischen NT-Konten kosten 1,9%.