Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

A,A - River Fold gg. Reg

    • Phantom07
      Phantom07
      Gold
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.182
      Gegner ist ein solider Reg. Was sagt ihr zum River? Ich habe keine Reads, ob er busted Draws so spielt.

      888 No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Converted at http://handhistoryconverter.com/

      Button ($50)
      SB ($57.84)
      BB ($32.72)
      UTG ($60.23)
      Hero (MP) ($53.52)
      CO ($38.02)

      Preflop: Hero is MP with A, A
      1 fold, Hero raises $1.50, 1 fold, Button calls $1.50, SB calls $1.25, BB calls $1

      Flop: ($6) 2, Q, 7 (4 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets $5, 1 fold, SB raises $13.74, 1 fold, Hero calls $8.74

      Turn: ($33.48) 2 (2 players)
      SB checks, Hero checks

      River: ($33.48) 5 (2 players)
      SB bets $42.60 (All-In), Hero ???

      Total pot: $110.04
  • 9 Antworten
    • Debtor985
      Debtor985
      Einsteiger
      Dabei seit: 31.08.2017 Beiträge: 418
      Kannst schon den Flop herofolden ohne Reads. Blockst AQ (was pre aber eig auch drübergehen sollte), QJ/KQ spielt so nicht und callt ein Reg pre auch eig nicht in dem Spot. Von deiner und BUs Range dominierte suited Hands (z.B. 64s) kannst du imo auch discounten. 22 und 77 auf jeden Fall in seiner Range.

      Und level dich einfach nicht in dem Spot, wenn du MW ein c/r kassierst, kannst dein Overpair sofort schmeißen, egal wie weit oben du in deiner Range bist. Zumindest ohne Read, dass Villain mal spewy sein kann. River Overpot ist halt wieder so obvious, einfach folden und gut is. Das ist kein Spot, in dem du exploitet wirst, du exploitest wenn du foldest !!
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 12.094
      Also soll er alles folden bis auf ein set und vielleicht noch den nutflushdraw? Das kann nicht richtig sein.
    • MariuSatz
      MariuSatz
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2014 Beiträge: 366
      Original von Debtor985
      Kannst schon den Flop herofolden ohne Reads. Blockst AQ (was pre aber eig auch drübergehen sollte), QJ/KQ spielt so nicht und callt ein Reg pre auch eig nicht in dem Spot. Von deiner und BUs Range dominierte suited Hands (z.B. 64s) kannst du imo auch discounten. 22 und 77 auf jeden Fall in seiner Range.

      Und level dich einfach nicht in dem Spot, wenn du MW ein c/r kassierst, kannst dein Overpair sofort schmeißen, egal wie weit oben du in deiner Range bist. Zumindest ohne Read, dass Villain mal spewy sein kann. River Overpot ist halt wieder so obvious, einfach folden und gut is. Das ist kein Spot, in dem du exploitet wirst, du exploitest wenn du foldest !!

      1.warum sollte man hier herofolden auf x/r , overfolden unsere Overpairs doch und sind einfach nur ultra exploitable.
      2. warum sollte QJ/KQ nicht in der Range vom SB sein, man will ja auch starke Hände in seiner Range haben die man pre flattet.
      3. was rept er denn hier am river? Quads oder fullhouse und das sind in dem Fall nur 7 Combos. wobei ich halt QQ hier fast immer discounten würde, da er die immer 3beten wird, was dann halt 4 Combos letztendlich entspricht die er hier effektiv hat.

      Für mich sieht das eher nach ner QJs+ KQo+ aus die etwas overplaed wurden oder halt busted FD, wie ist es denn ausgegangen ?

      LG, Marius
    • DrObst
      DrObst
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2007 Beiträge: 864
      Würde hier auf jeden Fall callen, Villain reppt hier nur die paar 7-7-Kombos bzw. Quads, auf der anderen Seite kann er jede Menge busted FDs haben.Dabei ist es auch sehr gut für uns, dass wir das Ac nicht selber halten.
    • DELETEDM_3945785
      DELETEDM_3945785
      Global
      Dabei seit: 10.10.2010 Beiträge: 746
      Finde die line von Villain sehr weird. We raised den flop I'm den Turn zu checken? Ich call den River,da sets am Turn nicht checken werden.
    • Debtor985
      Debtor985
      Einsteiger
      Dabei seit: 31.08.2017 Beiträge: 418
      Schon klar, dass er wenig reppt und wir mit AA oben in unserer Range sind. Aber was spielen wir hier auf dem
      Board an mit großem sizing ? Sets, overpairs und paar Nut/2nd Nut flushdraw mit overcards.

      Ein solider reg blufft den River nicht mit busted NFD weil er Folding Range blockt. Overplayed top pair ist auch braindead, da herocallt doch niemand. Würd viel mehr Sinn machen die Hände zu checken für Bluffcatch.
    • Phantom07
      Phantom07
      Gold
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.182
      Nachdem sich das Board paired, finde ich seinen Turn Check irgendwie auch garnicht mehr so weid. Klar, Standard ist anders, aber das kann er schon so machen.
      Ich danke euch für die Einschätzungen! Habe es gecallt und würde es im Nachhinein auch wieder machen. Er hatte in dem Fall 7,7 aber das kann ja auch gut und gerne mal der Busted Flush sein.
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 11.309
      Dann aber nette Value bet von Villain...
    • Assassin85
      Assassin85
      Black
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 1.862
      Original von MariuSatz
      Original von Debtor985
      Kannst schon den Flop herofolden ohne Reads. Blockst AQ (was pre aber eig auch drübergehen sollte), QJ/KQ spielt so nicht und callt ein Reg pre auch eig nicht in dem Spot. Von deiner und BUs Range dominierte suited Hands (z.B. 64s) kannst du imo auch discounten. 22 und 77 auf jeden Fall in seiner Range.

      Und level dich einfach nicht in dem Spot, wenn du MW ein c/r kassierst, kannst dein Overpair sofort schmeißen, egal wie weit oben du in deiner Range bist. Zumindest ohne Read, dass Villain mal spewy sein kann. River Overpot ist halt wieder so obvious, einfach folden und gut is. Das ist kein Spot, in dem du exploitet wirst, du exploitest wenn du foldest !!

      1.warum sollte man hier herofolden auf x/r , overfolden unsere Overpairs doch und sind einfach nur ultra exploitable.
      2. warum sollte QJ/KQ nicht in der Range vom SB sein, man will ja auch starke Hände in seiner Range haben die man pre flattet.
      3. was rept er denn hier am river? Quads oder fullhouse und das sind in dem Fall nur 7 Combos. wobei ich halt QQ hier fast immer discounten würde, da er die immer 3beten wird, was dann halt 4 Combos letztendlich entspricht die er hier effektiv hat.

      Für mich sieht das eher nach ner QJs+ KQo+ aus die etwas overplaed wurden oder halt busted FD, wie ist es denn ausgegangen ?

      LG, Marius
      bin da voll und ganz bei dir Marius!

      @1: mit dem Ac wäre es zwar bissl unlustiger, aber selbst mit AcAx wäre flop noch nen BC ohne zu wissen das SB-Reg ne total passive Nit is.

      @2: auch da ganz bei dir, vor allem is der BB kein Fullstack mit seinen ~60bb und wohl nen Fish -> erweitert die SB flatting Range von nem Reg massiv, weil er (abgesehen davon, wenn BB crazy aggro Maniac Fish is) davon ausgehen kann, dass BB als 4ter Mann sehr oft bzw wohl nahezu immer mit in Pot kommt und somit kann sich SB nochmal bessere Odds geben als er bei seiner Action ansich aktuell hat.
      sehe da dann auch QTo usw in der Range und suited Hands sowieso ne ganze Menge.
      ob der Reg dann allerdings sein Qx, auch wenns KQ is, vs ne 83% pot-bet im 4way pot dann XR wird darf man eher bezweifeln bzw auf wenige Kombos discounten.
      würde da eher iwelche FD-Kombos sehen, also die ganzen AX:club: wo er nahezu alle haben wird und dann :7c: X:club: wie 57s, 67s, 78s, 79s, K7s, A7s und das is schon ne ganze Menge.

      @3: jo, so gesehen is der Turn ne gute Karte weil es die Set-Kombos nochmal reduziert. nochmal, weil QQ nahezu bei 0% bei ihm is -> 77 oder 22.
      mit deinem XB @turn zeigst du tendenziell Schwäche in seinen Augen und hast entweder FD der sich for free River ansehen will, ne Random Q oder auch mal vl TT, JJ was bei seinem XR mainly FDs gesehen hat und halt KK/AA.

      da dich sooooo wenig Kombos beat haben und du in seinen Augen weake Hand hast, kommst um den call denke ich nicht rum.
      angucken und Note machen, egal ob 22/77 oder Qx bzw busted FD.