Downswing

    • Mephisto1922
      Mephisto1922
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 158
      So jetzt muss ich auch mal was schreiben.

      Ich spiele seit ca. 6 Monaten Poker auf PP und gurke immer noch auf NL5$ herum ( JA DAS MEINE ICH JETZT ERNST), weil ich es einfach nicht schaffe, ne Session positiv abzuschließen. Hab mir Strategie-Artikel durchgelesen, Bücher gelesen aber am Ende scheitere ich an Bad Beats.

      Habe heute zB 16x AA gehabt. Entweder 0.06 gewonnen weil keiner Karten hatte oder der Gegner callt ein Reraise mit kleinerem Paar und bekommt sofort das Set. Habe heute 5 FullHouse gegen höheres verloren.

      Und Flush-Draw treffe ich in 5 von 100 Fällen.

      Ich kann auf PP bald nicht mehr spielen. Im letzten Monat von 180$ auf 120$ herunter. Was soll ich noch spielen nur mehr NUTS???? (wobei ich nuts nicht mal bekomme)

      Ich verliere schon mit second nuts.

      Und das jeden Tag in jeder Session. Egal ob ich loose spiele, aggressiv oder tight wie ne 17jährige Jungfrau. Sch... egal.

      Weiß bald nicht mehr weiter. Und dann lese ich mir Foren-Artikel durch ob PP rigged ist oder nicht. Ich glaube es nicht, nur an so einen Downswing glaube ich auch bald nicht mehr.

      Nebenbei schaut man dann Coachings und Videos an und sieht wie jeder Sets trifft, Flush trifft und alles klappt egal was er macht.

      Pokern sollte neben Geldangelegenheiten doch auch Spaß machen, aber das macht keinen Spaß mehr. Das ist besch... vom feinsten. Wenn das so weiter geht, wechsle ich zu FullTilt und schau das ich einfach +- 0 abschließe die Session. Dann bekomme ich wenigstens ein paar Dollar mit dem Rakeback wieder.

      So jetzt ein bisschen Luft gemacht. Vielleicht gibts schlaue Kommentare darauf. Würde mich zumindest über einen freuen :)

      Wünsche euch trotzdem viel Spaß beim Pokern :)
  • 8 Antworten
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      wieviele hände hast als samplesize?

      btw. netter vergleich mit der 17-jährigen jungfrau xD
    • Mephisto1922
      Mephisto1922
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 158
      Hab heute knappe 1400 Hände gespielt und dabei 2 größere Pots gewonnen.
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.234
      2 Beiträge in 1,5 Jahren...hmmmm ?(
    • Mephisto1922
      Mephisto1922
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 158
      Habe mich damals nur registriert und bisschen playmoney gespielt und war dann lange nicht mehr aktiv. Wenn ich seit 1,5 Jahren spiele und nicht mehr zusammenbringe als 120$ dann sollt ich mich wahrscheinlich wieder abmelden.

      Begonnen wirklich zu spielen hab ich vor ca nem halben Jahr.

      Ja ich lese mehr als das ich unnötige Schlauheiten von mir geben. Es gibt genug Gold / Diamant Member die wissen was sie reden und was mehr zur Weiterbildung beiträgt. Nur heute war ich dann endgültig nervlich am Ende.

      Habe ja nicht behauptet das ich der Schlaumeier schlecht hin bin und ich nur was verloren habe auf Grund solcher "tollen" Kartenkombinationen am Tisch. Hab auch Fehler gemacht.
    • SeneX
      SeneX
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2005 Beiträge: 1.020
      Mir gings anfangs auf dem kleinsten fl auch so.
      Gut rauf,und dann plötzlich runter auf fast 50% Startgeld und dann ca. 4 Monate Breakeven.Dann gings plötzlich,und in 3 Monaten rauf auf 0.5/1.
      Da häng ich jetzt wieder seit 4 Monaten rum.Aber da ich von Shots ,underrolled nichts halte,warte ich eben auf 500BB für 1/2.Viel fehlt nicht mehr :D

      Ich glaube so Phasen treten einfach auf.Man rechnet ,vorallem anfangs nicht damit und fragt sich non-stop (was ja mitunter auch gut is) was macht man denn gottverdammt falsch.Ich hasse es von Downswing zu reden sondern mache immer in 1.Linie mein Spiel dafür verantwortlich,mit DS kann man alles rechtfertigen.

      Einfach Geduld und Ausdauer,es wird früher oder später wenn man fleissig lernt&spielt.
      mfg
    • Chiller3k
      Chiller3k
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2007 Beiträge: 4.326
      naja SeneX, es gibt schon sowas wie DS :rolleyes:

      hab heute z.B. auf 1200 Hände 5 Stacks verloren (BSS NL10)
      Ich bin auch grade gut angefressen, besonders da Poker EV mir sagt, ich müsste eig break even sein. Nichts wäre mir lieber als raus zu finden, wie ich besser spielen könnte um sowas zu vermeiden, aber wenn man einfach kurzfristig Pech hat, bringt das beste Spiel nichts. Wer kann ahnen, dass ich mit AQs mit TP TK + NFD gegen 27o verliere (keine BSP., das ist mir heute wirklich passiert !!!)?
    • SeneX
      SeneX
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2005 Beiträge: 1.020
      Original von Chiller3k
      naja SeneX, es gibt schon sowas wie DS :rolleyes:

      hab heute z.B. auf 1200 Hände 5 Stacks verloren (BSS NL10)
      Ich bin auch grade gut angefressen, besonders da Poker EV mir sagt, ich müsste eig break even sein. Nichts wäre mir lieber als raus zu finden, wie ich besser spielen könnte um sowas zu vermeiden, aber wenn man einfach kurzfristig Pech hat, bringt das beste Spiel nichts. Wer kann ahnen, dass ich mit AQs mit TP TK + NFD gegen 27o verliere (keine BSP., das ist mir heute wirklich passiert !!!)?
      Ja,sicher,keine Frage.Ich denke nur,dass es besser ist zuerst nach Leaks zu suchen und Fehler im eigenen Spiel zu suchen.Auch "perfekte" PT Stats sagen nicht viel über Leaks aus.
      Und PokerEV steh ich sehr zwiespältig gegenüber.Es ist zwar so ziemlich das einzige Mittel um das "glück" zu messen,aber soweit ich weiß is das Programm erst in der Beta und wenn ich in 15k Händen 0.5/1 200 BB verliere , PokerEV mir sagt ich hätte 160BB + machen sollen,kommt mir das etwas spanisch vor.

      Dieser DS Gedanke ist einfach sehr trügerisch imho und das seh ich auch als großes Problem im Poker:Spiele ich schlecht oder habe ich Pech.Wie will man das beurteilen,man hat zwar Indizien,anhand von PT Stats,Handhistories,PokerEV etc kann das aber mit weniger Erfahrung kaum beurteilen.
    • SleepyCat06
      SleepyCat06
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 2.137
      Leute, postet einfach soviel Hände wie möglich. Setzt euch zB. via skype mit anderen Spielern in Verbindung, lasst euch über die Schultern schauen.
      An Beats kann man nichts machen, die sind sogar notwendig, damit die Fische nicht aussterben, aber vielleicht lasst ihr zuviel Value liegen.
      Gewonnene Sessions genauso gründlich nacharbeitn wie verlorene, evtl. hätte man hier und dort noch 1 BB mehr rausholen können.