Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL30 - NL100] busted FD mit riverd TP vs allin

    • Assassin85
      Assassin85
      Black
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 1.862
      Poker - $1 NL (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      Hero (MP): $119.13
      CO: $117.89 (VPIP: 21.99, PFR: 17.24, 3Bet Preflop: 7.46, Hands: 683)
      BTN: $113.10 (VPIP: 25.74, PFR: 19.65, 3Bet Preflop: 8.39, Hands: 7,632)
      SB: $113.56 (VPIP: 100.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 1)
      BB: $100.00 (VPIP: 31.14, PFR: 22.65, 3Bet Preflop: 9.58, Hands: 3,377)
      UTG: $259.63 (VPIP: 42.53, PFR: 21.84, 3Bet Preflop: 10.26, Hands: 178)

      SB posts SB $0.50, BB posts BB $1.00

      Pre Flop: (pot: $1.50) Hero has J:spade: Q:spade:

      fold, Hero raises to $3.00, fold, fold, SB calls $2.50, fold

      Flop: ($7.00, 2 players) 6:spade: 3:spade: T:heart:
      SB checks, Hero bets $4.50, SB raises to $15.00, Hero calls $10.50

      Turn: ($37.00, 2 players) 7:club:
      SB bets $29.00, Hero calls $29.00

      River: ($95.00, 2 players) Q:club:
      SB bets $66.56 and is all-in, Hero???

      Villian is total unknown, 1 hand erst! -> Tendenz/Vermutung Fish, weil (semi-) Regs kenne ich nahezu alle und wäre ne Überraschung wann das nun ein neuer gewesen wäre.
      Somit tu ich mir sehr schwer ihm vernünftige Ranges zu geben, weil ich nicht weiß wie aggro/passiv er mit made hands bzw mit welchen made hands spielt und vor allem wie er Draws, sei es kombo-, backdoor oder normalen FD-draw spielt.
      -> viel Platz für guessing Game, aber sollte man sich einfach an default Gameplan halten wenn man bei Villian keine exploites weiß/erkennen kann.

      Flop mit 2 OC und gutem FD soweit so klar die größere cbet auf drawy Flop.
      call auch erstmal easy und standard.

      Turn bekommen wir zwar keinen Hit und keine extra EQ, aber mit odds von 31% und Position wieder recht easy call imo.

      River is dann tricky:
      wir bekommen 29% auf den call, müssen also gerade 1mal nur jedes 3te mal gut sein für nen BE bzw +EV play.
      geht sich das vs ne default Range hier aus?



      hab ihm jetzt mal diesen Mix aus Made Hands und draws gegeben und dagegen wäre es ein ziemlicher +/- 0 EV call.
      Frage is nur, in wie fern meine Annahme für seine Range realistisch und richtig is?

      2pair hat er imo kaum welche, weil QT seh ich am Flop nicht XR und bleibt dann fast nur mehr sowas wie 67.
      alle anderen 2pair Kombo halte ich für nahezu unmöglich.
      also value hat er wohl 33, 66, (TT unwsl), 67, 89 in und und das wars wohl auch schon. QQ, KK und AA hat er obv in 3bet Range, genauso wie TT wohl.
      sobald ich aber auch nur zb AA (trap) dazugebe, fällt mein EV von 31,6% auf 24,0% :f_o:
      und auch wenn ich ihm nur 1 Bluffkombo wegnehme wie zb A2s, sinds auch schon nur mehr 27,8%.
      7s5s von ihm wäre obv ein weak made hand bluff, fraglich ob er das macht.

      so oder so komm ich mit der Range an der ich so default bastel immer auf so 25-33% je nach Anteil seiner Bluffs und somit ziemliches +/- 0 play.

      wie findet ihr die Range und was würdet ihr warum in dem Spot (anders) machen?
  • 3 Antworten
    • Woerni
      Woerni
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 1.738
      Hmmm, Du callst am Turn mit Odds von 31%. Wieso machst Du das?

      Aus meiner Sicht ist das niemals ein Call. Und selbst wenn Du mit Implieds rechnen würdest, sind eure Stacks viel zu klein um das wieder rein zu holen. Du müsstest am River viel bessere Odds haben um das Ganze noch Even gestalten zu können.
    • ine23
      ine23
      Gold
      Dabei seit: 11.10.2009 Beiträge: 2.542
      Ich glaube du defendest hier zu weit am turn. Du hast alle Axss in der range, Du hast AT, KT, vielleicht QT, JT und T9, 89, 87 in spades in der range, dazu alle sets und 2p 67ss/hh.

      Deine range Annahme ist tricky. Wenn du ihm 45s und 89s zutraust zu flatten im SB, dann machst du ihn halt insta zum Fisch. TT ist nicht drinnen, wobei schwache Spieler das schon oft flatten OOP um schwierige spots zu vermeiden.

      Ich folde den turn, manchmal auch shove (selten).

      River call ich, aber bin halt ne station. Sehe aber kaum bessere bluffcatcher, außer T9ss/hh, AT und KThh, 76hh und 89hh (shove ich aber öfter am turn).

      Finde turn sollten wir einfach folden. Wir haben echt eine rießige defending range und overfolden bestimmt nicht gegen SB.
    • Assassin85
      Assassin85
      Black
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 1.862
      hmmm, ok.
      hätte jetzt ehrlich gesagt nicht erwartet das der Turn hier als so kritisch, entscheidend und gar als Fehler erachtet wird :f_o:
      aber je länger ich drüber nachdenke, desto mehr stimme ich euch zu.
      die Odds sind ja auch nur das eine, weil bei 31% haben wir rein von dem her keinen call, ABER das setzt ja voraus das wir fit or fold spielen bzw nie einen extra $ am River mehr bekommen bei hit. weil immerhin kann Villian selbst nen busted FD haben und am River dann zb XF spielen bzw können unsere Q/J Outs clean sein, zumindest teilweise vs zb AT/KT und dann haben wir statt 9 nun bis zu 15 outs und die odds zu callen.

      nichts desto trotz laufen wir einfach Gefahr, dass wir selbst bei Flush hit nen Problem haben bzw 2:
      1. wir laufen oft gegen besseren Flush, weil außer T9s, T8s und 87s gibts wohl kaum worse flush, jedoch vor allem mit AXss etliche bessere Kombos und paar KXss.
      2. bekommen wir mit Flush hit vs Tx, 2pair und selbst vs Set am River nur mehr bedingt value raus.

      war wohl bissl zu geblendet von den 2 OC und FD und dem Poistionsvorteil.
      die von dir genannten Hände eignen sich doch deutlich besser zum continuen als mein QJ, weil ich seine value kombos blocke aber nicht die bluffs und mit QJ is es halt genau andersrum und das sollte obv nicht der fall sein :f_mad:

      as played komm ich River wohl um den call nicht mehr rum und is kein (großer) Fehler und wsl ok/in Ordnung, ABER ich hätte halt erst gar nicht bis zum River kommen dürfen mit best possible Line.

      Danke Jungs :f_thumbsup: