Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL30 - NL100] mit AKs im 3bet mit TPTK in wa/wb Spot vs Nit

    • Assassin85
      Assassin85
      Black
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 1.862
      Poker - $1 NL (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      CO: $119.85 (VPIP: 26.17, PFR: 18.72, 3Bet Preflop: 6.50, Hands: 2,351)
      Hero (BTN): $100.00
      SB: $16.35 (VPIP: 33.67, PFR: 17.67, 3Bet Preflop: 1.82, Hands: 313)
      BB: $141.81 (VPIP: 35.81, PFR: 22.09, 3Bet Preflop: 5.91, Hands: 1,977)
      UTG: $122.55 (VPIP: 28.88, PFR: 22.93, 3Bet Preflop: 10.57, Hands: 6,317)
      MP: $100.82 (VPIP: 18.75, PFR: 13.39, 3Bet Preflop: 6.28, Hands: 1,141)

      SB posts SB $0.50, BB posts BB $1.00

      Pre Flop: (pot: $1.50) Hero has K:diamond: A:diamond:

      fold, MP raises to $3.50, fold, Hero raises to $10.00, fold, fold, MP calls $6.50

      Flop: ($21.50, 2 players) 5:club: K:club: Q:spade:
      MP checks, Hero bets $12.00, MP raises to $34.21, Hero???

      Villian is mit 19/13 sehr tight/nitty, hat nur 22% fold 3bet und nur 6% 4bet auf die 1k hands.
      opens relativ positions-avers mit 15/20/18/26 und 26 als SB.
      die einzige 4bet bisher war im SB vs BB 3bet, in allen anderen Positionen hat er 0x 4bet bei 17 Möglichkeiten!

      Pre ohne aktive SQ bzw 3better behind und nem sehr shorten SB fish, is soweit so Standard, wobei flat obv auch ginge.

      Flop is dann so semi gut, weil ich zwar mein TPTK getroffen hab, aber es imo nen klassicher wa/wb Spot is. Speziell vs so nen Gegner.
      die Hände gegen die ich way adhead bin, dagegen bekomme ich wohl mit Glück genau 1 Street value und das is nicht einmal sicher. also so Hände wie JJ> werden wohl oft Flop bereits XF, fast egal ob ich 2/3, 1/2 oder auch nur 1/3 bette.
      einzig Hände wie AQ und KJs & KTs bleiben dann wohl übrig, die 1x Street fix callen und ich dominiere.
      alles andere was continued wie QJ, AQ, AJ, AT, KQs, 55 und QQ sowie mögliche Traps mit AA & KK haben mich dezent crushed und bin ich quasi dead dagegen bzw hat Villian solide Equity.

      Im nachhinein gefällt mir deswegen auf diesem Flop vs diesen Gegner ein XB und call Turn und reavulate River (Blank runout je nach sizing normal call-down) am besten.
      gegen die besagten 1 Street Hände die wir dominieren bekommen wir auch später diese 1 Street value und gleichzeitig schützen wir uns gegen seine crushing Range gegen die wir quasi dead sind und verlieren deutlich weniger und broken nicht.
      Balancen kann man dies mit Traps von KK/QQ und dann so mega draws wie den AQ, AJ und AT händen.

      As played hab ich halt den Ar*** offen nun :f_mad:
      Push ich drüber, lauf ich vs seine Kombo-draws und hab wohl so ~55% und gegen Rest hab ich vl eher nur ~5%, weil random Bluff traue ich ihm keinen zu und im besten Fall spielt er vl mal nen JT, AJ und ATs so was mir schon nochmal guten EQ boost geben würde, hmmm.

      Call und auf Blank turn abwarten bringt wohl nix, oder?
      Bet/fold am Flop auch vs Nitty guy wäre zu tight und overfolding?
      Bet/Push am Flop, weil kann ja auch noch AK for split haben und wenn er mal QQ, KQs oder 55 hat so be it?

      was wäre eure Flop-Line?
      XB or bet?
      if bet, bet/PUSH oder bet/call?
      fold is wohl ausgeschlossen, egal ob am Flop oder auf blank Turn, oder?!?

      p.s.:
      fold vs cbet OOP im 3bet: 4/6 (1/6 XR) und 1/1
      fold vs cbet OOP im SRP: 39 (28% XR!!!)/0/100
      2,9 AF mit 3,5/2,9/1,4 Verteilung
  • 5 Antworten
    • Assassin85
      Assassin85
      Black
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 1.862
      Erwartete Range (ohne Kombos)


      Erwartete Range (mit Kombos)
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 6.645
      Wenn du es als wawb siehst, da du ihm rel wenige draws in die Range gibst ( sehe ich bei diesem Gegner auch so) dann ist es ein klarer xb am Flop
      Lg herbsch
    • Debtor985
      Debtor985
      Einsteiger
      Dabei seit: 31.08.2017 Beiträge: 422
      Würde Flop auch checken und dann auf blank runouts ggf catchen.

      Die Spade Kombos in der range sind zu loose für so einen Spieler. Er ist schon Sau String hier, hat natürlich ein paar starke combodraws und hat meistens keine raise/fold range in dem spot. Würde mit AdKd hier nicht offstacken, Equity langt nicht und du belohnst halt sein weakes, vermutlich zu valuelastiges Game. Flop kann man Callen mit dem Plan ungefährliche turns zu Callen bzw selbst zu jammen wenn er checkt. Aber bei solchen stats... die NL 100 Spieler mt solchen stats haben doch die gleichen, Value Lastigen Ranges wie die NL 25 Spieler, Nit ist Nit, und nits exploiten wir mit folds, also geht bet/food schon klar finde ich. Auch wenn’s keinen Spaß macht.
    • Renne01
      Renne01
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 4.642
      Jo, mit xb hast du die Situation richtig erkannt, leider trotzdem angespielt. Autopilot lässt grüßen. :)

      LG
    • RikudouSennin
      RikudouSennin
      Einsteiger
      Dabei seit: 19.07.2018 Beiträge: 40
      Hi,

      XB Flop sollte absolut richtig sein.
      Würde ihm auch noch non-suited KQ in die prerange geben.

      LG