Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Fernseher über Displayport wird nicht mehr erkannt

    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.857
      Hi,
      folgendes Setup:
      AMD HD 5850 Radeon mit 2x DVI, 2x HDMI und 1 Display Port
      An den beiden DVI sind 2 Monitore, am Display Port per HDMI mein TV (Samsung). Also 3 Bildschirme.
      Treiber sind auch aktuell und bis vor kurzem hat auch alles funktioniert und ich hatte überall Bild.
      Jetzt seit ein paar Tagen bekomme ich kein Signal mehr auf meinem TV.

      Habe ein DVI rausgezogen und TV nur per HDMI verbunden, das funktionierte. HDMI Kabel ist also in Ordnung.
      Habe ein DVI rausgezogen und den Monitor dann über DP verbunden, das funktionierte. Displayport ist also auch in Ordnung.

      Kriege einfach kein Signal mehr vom DP zum TV :(
  • 14 Antworten
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.705
      viele grafikkarten unterstuetzen nur max 2 monitor gleichzeitig, hoert sich so an, als ob das dein problem ist
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.857
      Original von HoRRoR
      viele grafikkarten unterstuetzen nur max 2 monitor gleichzeitig, hoert sich so an, als ob das dein problem ist
      Es ging ja mehrere Jahre vorher schon. Am System habe nichts geändert. Es war einfach nur von heute auf morgen kein Bild mehr beim TV.
      Habe auch Treiber de- und wieder installiert. Nichts gebracht.
    • 72o
      72o
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 5.851
      Mal 'nen anderen Ferseher am gleichen Rechner und/oder den Fernseher an 'nem anderen Rechner probiert?
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.857
      Original von 72o
      Mal 'nen anderen Ferseher am gleichen Rechner und/oder den Fernseher an 'nem anderen Rechner probiert?
      Nun wenn ich die Verbindung PC -> DVI -> Monitor und PC -> HDMI -> TV nehme, dann habe ich Bild am Monitor und TV

      Mir ist bewusst, Grafikkarten können nur 2 Bildschirme ansteuern, daher habe ich mir den Display Port geholt. Und wie gesagt, das hat halt auch bis vorgestern funktioniert.
    • Acidxployd
      Acidxployd
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2015 Beiträge: 258
      Update mal den Graka Treiber... Aber bitte zuvor mit dem AMD Treiber Lösch Tool alles löschen was vom Graka
      Treiber da ist. Dann neu installieren
      Wenn das nicht hilft dann bitte Mainboard Chipset Update etc.
      Hast du auf deinem Mainboard noch einen DP Anschluss? Kannst ja da testen.
      Sag bescheid was weiter passiert. Gibt noch paar Möglichkeiten dir zu helfen.

      AMD CleanUninstall Utility


      Graka Treiber und hier Graka Treiber

      Original von HoRRoR
      viele grafikkarten unterstuetzen nur max 2 monitor gleichzeitig, hoert sich so an, als ob das dein problem ist
      Das war 1994 so...
      BTW: An meiner Grafikkarte (Asus ROG 1080 TI OC) hängen 4 Monitore. Die meisten Grafikkarten haben 4 Ausgänge ergo 4 Monitore, bei 3 dann 3 Monitore usw.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.857
      Okay, mache ich. Danke schonmal.

      Mein Mainboard hat kein DP Ausgang, nicht mal HDMI, auch kein DVI

      Wenn ich meine Graka auswähle bei der AMD Seite, komme ich auf
      https://support.amd.com/en-us/download/desktop/legacy?product=legacy3&os=Windows+7+-+64
      Da unten sind dann zwei Dateien:
      Catalyst Software Suite und Radeon Software Crimson Edition Beta
      Welches ist denn die richtige? Beide enthalten auf jeden Fall AMD Bildschirmtreiber, hab beide auch schon mal installiert gehabt.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.857
      So, AMD alles deinstalliert, und verifizierten Treiber genommen, nix neues
      Dann nochmal alten Treiber probiert, auch nicht geholfen...

      Kann doch nicht sein, dass es von heute auf morgen nicht mehr läuft :(
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.826
      In so einem Fall war auch einfach mal das DP Kabel kaputt (hatte ab einem Zeitpunkt einfach den Dienst verweigert). Lese ich richtig, dass du einen DP-zu-HDMI Adapter nutzt? Und einen Monitor bereits direkt mit einem normalen DP Kabel angeschlossen hast? Wieso fährst du per DP auf den Fernseher und nicht direkt per HMDI, wie du es auch erfolgreich getestet hast?
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.857
      Original von Albatrini
      In so einem Fall war auch einfach mal das DP Kabel kaputt (hatte ab einem Zeitpunkt einfach den Dienst verweigert). Lese ich richtig, dass du einen DP-zu-HDMI Adapter nutzt? Und einen Monitor bereits direkt mit einem normalen DP Kabel angeschlossen hast? Wieso fährst du per DP auf den Fernseher und nicht direkt per HMDI, wie du es auch erfolgreich getestet hast?
      Genau DP zu HDMI für den Fernseher. Und 2x DVI geht an die beiden Monitore.
      Dann ging wie gesagt plötzlich der Fernseher nicht mehr bzw zeigt kein Bild an.

      Wenn ich direkt HDMI zum TV mache geht das, aber ich kann mit meiner Graka nur 2 Bildschirm ansteuern, der dritte geht nur per DP. Das was Horror oben bereits geschrieben hatte, war damals noch der Fall. Mit DP konnte man das dann umgehen.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.857
      Dass DP Kabel scheint nicht kaputt zu sein, da ich von DP HDMI auf Monitor getestet habe und da habe ich Bild bekommen. Seufz :(
    • Qancho
      Qancho
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 1.819
      Ist das nen aktiver oder passiver DP zu HDMI Adapter? Dritter Monitor mit passivem DP Adapter macht ziemlich oft Probleme, egal mit welcher Resthardware.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.857
      Woran erkenne ich das ob aktiv oder passiv?
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.857
      Ok, steht auf dem Adapter drauf "Active"

      https://www.youtube.com/watch?v=XLoKs7K0DNE

      Den habe ich
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 12.857
      So habe jetzt Laptop genommen und dort HDMI angeschlossen zu einem meiner Monitore. Und es gab Bild. Zum TV gewechselt, ging nicht.
      Jetzt habe ich einen anderen HDMI Eingang genutzt (4 Stück am TV insgesamt) und plötzlich hatte ich Bild :f_ugly:
      Kann da jetzt ein HDMI Eingang kaputt gehen am Fernseher oder wie? :f_ugly: