Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

KO Sng Challenge

    • kiprusov69
      kiprusov69
      Silber
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 483
      Hi, nach langem überlegen eröffne ich nun auch meinem eigenen blog. Dieser soll der Motivation dienen und ich würde mich auch über einen regen Austausch freuen!

      Kurz zu den Eckpunkten:

      - gespielte Limits: 9- max turbo ko's, limits 3- 15....derzeit auf den 3er
      - tools: hrc, pt4, sharkscope und icm- trainer.
      - geplante sample: 1500 stk/ monat
      - aufstieg von den 3ern auf die 15er asap:)

      Habe bisher gut 600 auf den 3ern gespielt und ca 180 auf den 5ern...bin insgesamt knapp im plus, aber hab sicher noch deutliche leaks! Derzeit leider auf 500 games breako!

      Was wirds hier sonst noch geben? Graphen, updates( hoffentlich täglich), hände und hoffentlich interessante diskussionen!

      Das wars erst mal, genauers update folgt abends nach der session!

      Mfg
  • 12 Antworten
    • kiprusov69
      kiprusov69
      Silber
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 483
      Edit: Hier mal mein Gesamtgraph auf den 3$ Ko's:



      Man sieht halt deutlich, dass es sicher noch viele Leaks gibt. Meine größten Schwächen sehe ich derzeit an der Bubble und im HU- Play.

      Hier noch meine Platzierungen, vlt lässt sich ja da was erkennen, woran es liegt?



      Jederzeit für Anregungen und Kritik offen.

      Thx, jetzt reviewen und dann ab in den Grind.
    • kiprusov69
      kiprusov69
      Silber
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 483
      PokerStars - 60/120 Ante 15 NL - Holdem - 4 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      SB: 22.42 BB (VPIP: 24.77, PFR: 21.29, 3Bet Preflop: 10.61, Hands: 1,322)
      BB: 39.74 BB (VPIP: 26.09, PFR: 4.55, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 23)
      Hero (CO): 7.84 BB
      BTN: 42.5 BB (VPIP: 66.67, PFR: 5.36, 3Bet Preflop: 3.85, Hands: 59)

      4 players post ante of 0.13 BB, SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 2 BB) Hero has 9:heart: K:heart:

      Hero raises to 7.72 BB and is all-in, fold, fold, fold

      Hero wins 3 BB


      Anbei noch ne Hand von gestern,wo ich mir unsicher bin.
      HRC pusht da folgendes: 44+, A4s, A8o+, KTs, Kjo+, QJs+

      Demnach wärs ein knapper Fold. Vorallem in nem Knockout, wo man doch weiter gecallt wird als Shortie.

      Meinungen??

      Und noch eine, wieder sagt HRC knapper Fold und pusht diese Range: 22+, A2s, A5o+, K9s+, Kjo+, QTs, QJo, JTs, T9s

      PokerStars - 60/120 Ante 15 NL - Holdem - 4 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BB: 25.79 BB (VPIP: 24.67, PFR: 21.22, 3Bet Preflop: 10.58, Hands: 1,331)
      CO: 35.62 BB (VPIP: 26.92, PFR: 4.17, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 26)
      Hero (BTN): 9.97 BB
      SB: 41.12 BB (VPIP: 63.33, PFR: 5.08, 3Bet Preflop: 3.57, Hands: 62)

      4 players post ante of 0.13 BB, SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 2 BB) Hero has J:diamond: T:heart:

      fold, Hero raises to 9.84 BB and is all-in, fold, fold

      Hero wins 3 BB
    • simba300
      simba300
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2009 Beiträge: 710
      Hi bin mal in.

      Ich sag nur meine Meinung zu den Händen

      Hand 1: Push
      Hand 2: Push

      Das sind first in Spots. In den Micros wird generell zu tight gecallt.

      Das sind so marginale Spots ich denke da gibt es auch bei dir größere Baustellen um die du dich kümmern solltest. So wie es aussieht machen wir beide dieselben Fehler (ITM Verteilung). Wenn du die Lösung dafür gefunden hast, lass es mich wissen.

      GL weiterhin.
    • kiprusov69
      kiprusov69
      Silber
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 483
      He Simba, freut mich......danke für deine Anmerkungen zu den Spots, denke doch auch, dass aufgrund der Tendenzen auf diesen Limits die Pushes jeweils in Ordnung gehen. Ja sollte ich den Punkt gefunden haben, so lass ich es dich wissen. Hab mal einige der Topregs auf den 3er KO's gescoped: Meine Werte: 49,7% ITM und 13,2% first places. Die meinsten Topregs liegen zwischen 51- 52,5% itm und haben ca 14,5% first places. Mir fällt selber auf, dass ich oft recht short an die Bubble komme und da dann halt aufdoppeln muss. Hab mir überlegt im Early und Midgame mehr Risk zu nehmen, um dann als Bigstack an die Bubble zu kommen, aber es ergeben sich halt oft nicht die Spots dazu.

      Kurze Update heute: 24 Games, mainly 6 tabling, da ich heute mal ne Skillsession einlegen wollte. Normal spiel ich 8- 12 Tische. Session lief genau breako, run halt 3- handed ziemlich bad oder werd im HU ausgesuckt, aber whayne, kommt schon wieder.

      Hab heute 3h reviewed und Spots mit div. Ranges in HRC gerechnet. Die meisten meiner Entscheidungen gehen in Ordnung, bin mir aber oft unsicher, was ich an der Bubble bei verschiedenen Stackssizes callen kann bzw repushen kann. Hab einige Regs auf den 3er am Schirm, die gefühlt 60% repushen an der Bubble.

      Bis dann
    • wunderk1nd
      wunderk1nd
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2015 Beiträge: 555
      .
    • kiprusov69
      kiprusov69
      Silber
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 483
      Hi,

      kurzes Update: 42 games wurden es heute, aber leider hält der Badrun an. Eh n' Wunder, dass ich es fast noch break even geschafft hab. Morgen Review der beiden letzten Tage, hab da einige Hände markiert. Mir kommt allerdings vor, dass ich sicherer werde in den Entscheidungen und HRC scheint der gleichen Meinung zu sein. Wenn da noch der Lauf dazu kommt, sollten die Ergebnisse auch wieder passen;)

      Anbei noch der Sessiongraph von heute, man sieht eh schön, dass ich bis ca zu game 25 nicht eines gewinnen konnte;)

    • wunderk1nd
      wunderk1nd
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2015 Beiträge: 555
      .
    • kiprusov69
      kiprusov69
      Silber
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 483
      Mal kurze Frage an die Sng Experten unter euch. Inwieweit würdet ihr (im speziellen in KO's sngs) von ICM bzw von den Ranges die HRC so Standardmässig vorschlägt abweichen. Oder anders gefragt: wie adjusted ihr auf den Micros?? Von der Tendenz her würd ich sagen, dass auf den Micros an der Bubble zu tight gecallt wird.......würd mich freuen, wenn dazu jemand was sagen könnte.

      @wunderk1nd: danke für dein Postings, bissl ausführlicher wäre nett;)
    • kiprusov69
      kiprusov69
      Silber
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 483
      Update!

      Nicht viel zum spielen gekommen, hab einiges an Theorie gemacht und ein paar Sachen in meinem Game umgestellt. Hier noch der Graph dazu, sind leider nur ca 120 games geworden die letzten Tage, da ich wieder auf 6- Tabling umgestiegen bin. Jetzt steht erst mal die Spielverbesserung im Raum, dann sehn wir weiter. Sollte allerdings doch ca 1000 games im Monat schaffen.

    • otherpeoplesmoney
      otherpeoplesmoney
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2013 Beiträge: 2.461
      Original von kiprusov69
      Mal kurze Frage an die Sng Experten unter euch. Inwieweit würdet ihr (im speziellen in KO's sngs) von ICM bzw von den Ranges die HRC so Standardmässig vorschlägt abweichen. Oder anders gefragt: wie adjusted ihr auf den Micros?? Von der Tendenz her würd ich sagen, dass auf den Micros an der Bubble zu tight gecallt wird.......würd mich freuen, wenn dazu jemand was sagen könnte.

      @wunderk1nd: danke für dein Postings, bissl ausführlicher wäre nett;)
      Wird wohl eher tighter gecallt ja, aber hängt zu sehr vom Gegner ab um das pauschal sagen zu können finde ich. Hab jetzt auch keine 3k+ games Erfahrung in genau diesem gametyp als das man sagen könnte es wäre ganz klar das die population tendencies so sind. Und wir pushen ja nicht in eine population :f_biggrin: sondern in einen einzelnen Spieler.. von daher würde ich da pauschal erstmal gar nichts anpassen, nur individuell.

      Würde im HRC die Ranges anhand der Stats die wir von Jemandem haben anpassen und dann schauen in wie weit sich unsere Range verändert, dadurch lernt man das am besten.
    • kiprusov69
      kiprusov69
      Silber
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 483
      Hi, ok nice...danke für deine Antwort. Ich machs eigentlich eh so, dass ich den Gegnern anhand von Stats Ranges in HRC geb und dann entsprechende Anpassungen vornehme. Hab selbst knapp 1,2k games bis jetzt gespielt und da kann man schon gewisse Tendenzen rauslesen. Aber da gibts für mich noch viel zu tun, hab einige Regs auf den 5ern gefunden die machen 15- 20% ROI auf den Dingern und das auf 5k games. Also sieht man da, was alles möglich ist, wenn man gut ist.
    • kiprusov69
      kiprusov69
      Silber
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 483
      @all. Bin übrigens jetzt auf die 5er aufgestiegen, hab da ca 400 games gemacht und kann bis jetzt keinen grossartigen Skillunterschied feststellen zu den 3ern. Nur das die 3er halt 20% mehr Rake haben, was longterm schon einiges an ROI frisst. Mal sehen wies weiterläuft. Ich hoffe mal, dass ich mein Ziel bis Jahresende auf den 15ern zu sein schaffen werde.

      Graphen+ Updates gibts dann Ende des Monats wieder.