Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL2 - NL5] QQ als overpair im MW 3bet pot

    • newuser2407
      newuser2407
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2013 Beiträge: 414
      PokerStars - $0.02 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 219 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 1)
      SB: 143.5 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 4)
      BB: 100 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 5)
      UTG: 102.5 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 6)
      MP: 113 BB (VPIP: 14.29, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 7)
      Hero (CO): 141 BB

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has Q:spade: Q:diamond:

      UTG raises to 3 BB, fold, Hero raises to 9 BB, BTN calls 9 BB, fold, fold, UTG calls 6 BB

      Flop: (28.5 BB, 3 players) 7:club: 8:heart: 2:club:
      UTG checks, Hero bets 17 BB, BTN calls 17 BB, UTG calls 17 BB

      Turn: (79.5 BB, 3 players) 3:heart:
      UTG checks, Hero bets 41 BB, fold, fold,

      Einen schönen guten Abend,

      wie hättet ihr die Hand gespielt.
      Preflop 3bette ich. Callen will ich nicht weil dann oft noch wer behind callt und ich dann gegen mehrere spielen muss. Sicher muss ich überlegen was ich mache, wenn UTG 4bettet
      In dem Fall callt BU trotzdem und UTG dann ebenfalls. Wir sind also doch MW

      Am flop bin ich Aggr im SW auf einem nicht konekteten wet flop. BU und ich sind recht deep.
      Auf Grund der calls pre sehe ich bei beiden pocket paare ohne QQ+, hohe suited connectors uns AQs+ ; AK
      Ich möchte also gegen die schlechteren pockets valuebetten und gegen den FD protekten und bette. Beide callen wieder

      Am turn habe ich dann Probleme mit dem SPR. An der Situation hat sich nicht viel geändert. Gegen 77 und 88 bin ich hinten. Gegen 99-JJ bin ich vorn. Genauso gegen die (N)FD. Es gibt also mehr gegen das ich valuebetten will oder protekten als was mich beat hat.
      Wenn ich MW aber sinnvoll betten/protekten will muss ich ca 1/2 pot betten und kommitte mich damit (74BB left bei einem 200BB pot wenn beide callen). Ich will aber den FD auch keine freecard geben....

      welche komplette line wählt ihr hier?

      Danke!
  • 2 Antworten
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.922
      Und wenn nur einer callt, dann hast du 74 bb left bei 160 bb Pot. Ist doch gut! Ich würde es ganz genauso spielen. Das Board ist drawlastig, da bettet man gerne etwas grösser. Flush und Straight Draws mit zwei OCs folden hier gar nicht mal so gern. Du bekommst mit der Bet also massig Value und am River gibt viele Karten, die dir nicht so gut gefallen. Da bettest du gar nicht mehr so oft.
    • newuser2407
      newuser2407
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2013 Beiträge: 414
      OK. Danke!