Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL2] Ist $EV Diff relevant ?

    • NeverBeenANoob
      NeverBeenANoob
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.09.2018 Beiträge: 70
      Hallo,

      Habe gerade diese Hand gespielt:

      Poker Stars, $0.01/$0.02 No Limit Hold'em Cash, 5 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $5.40 (270 bb)
      BB: $2.06 (103 bb)
      MP: $2.17 (108.5 bb)
      Hero (CO): $2 (100 bb)
      BTN: $3.21 (160.5 bb)

      Preflop: Hero is CO with :4c: :3c:
      MP folds, Hero raises to $0.05, BTN folds, SB calls $0.04, BB folds

      Flop: ($0.12) :As: :3s: :4h: (2 players)
      SB bets $0.12, Hero raises to $0.38, SB raises to $0.64, Hero raises to $1.95 and is all-in, SB calls $1.31

      Turn: ($4.02) :3d: (2 players, 1 is all-in)
      River: ($4.02) :2h: (2 players, 1 is all-in)

      Results:
      $4.02 pot ($0.14 rake)
      Final Board: :As: :3s: :4h: :3d: :2h:
      SB showed :Ah: :Jc: and lost (-$2 net)
      Hero showed :4c: :3c: and won $3.88 ($1.88 net)



      Denke ist sicherlich nicht falsch auf einem drawy board mit Two Pair broke zu gehen. Aber im Holdem Manager wird mir diese Aktion angezeigt mit $EV Diff -$1,02 ! Warum ? Hat der $EV Diff überhaupt für Cashgame Spieler bedeutung ? Weil bei Equity % steht 73,7 ! Das ist doch gut.

      Hat jemand Lust es mir kurz zu erklären ? :f_drink:
  • 2 Antworten