Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL2] Hätte ich es ahnen können ?

    • NeverBeenANoob
      NeverBeenANoob
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.09.2018 Beiträge: 70
      Poker Stars, $0.01/$0.02 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $1.49 (74.5 bb)
      BB: $3 (150 bb)
      UTG: $1.66 (83 bb)
      MP: $3.13 (156.5 bb)
      CO: $0.96 (48 bb)
      Hero (BTN): $2 (100 bb)

      Preflop: Hero is BTN with :9c: :8c:
      UTG folds, MP raises to $0.06, CO folds, Hero calls $0.06, SB calls $0.05, BB folds

      Flop: ($0.20) :5s: :9d: :8d: (3 players)
      SB checks, MP checks, Hero bets $0.13, SB calls $0.13, MP calls $0.13

      Turn: ($0.59) :Jc: (3 players)
      SB checks, MP checks, Hero bets $0.48, SB raises to $0.96, MP folds, Hero raises to $1.81 and is all-in, SB calls $0.34 and is all-in

      River: ($3.19) :2s: (2 players, 2 are all-in)

      Results:
      $3.19 pot ($0.11 rake)
      Final Board: :5s: :9d: :8d: :Jc: :2s:
      SB showed :Th: :7h: and won $3.08 ($1.59 net)
      MP mucked and lost (-$0.19 net)
      Hero showed :9c: :8c: and lost (-$1.49 net)



      Overplayed ? Hätte ich nach dem Raise folden bzw nur callen sollen ?
  • 4 Antworten
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 6.573
      Wenn du das Raise callst, kannst du dann den river folden?
      Lg herbsch
    • josh281091
      josh281091
      Gold
      Dabei seit: 19.11.2011 Beiträge: 247
      easy fold
    • AdoRn0
      AdoRn0
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2015 Beiträge: 1.007
      Preflop whatever

      Flop find ich gut, Sizing kannst auch größer gehen mit dem sehr wahrscheinlichen Fish im SB

      Turn weiterbetten i.O., Size passt.

      Nehmen wir zur Vereinfachung an ihr wärt HU und Villain ginge direkt all in (macht imo Sinn weil am River nur noch 17bb left wären und er vs dein all in ja eh nicht mehr foldet):

      Potsize ist 59, du bettest 48, Villain raist 130 all in.
      Du musst 82 bezahlen, für einen Pot der am Ende 319 groß sein wird.
      Deine benötigte Equity für den Call: 82/319= 25.7% (Rake lassen wir mal außen vor).

      Schauen wir uns die Hände an die Villain haben kann und dich momentan beat haben:

      QT -> wird er wohl alle 16 Kombos preflop callen und auch auf dem Flop nicht direkt aufgeben. Naja gut, sagen wir es sind am Ende viell 13 Kombos, ab und zu findet er mal preflop oder am Flop nen Fold.

      T7 -> wird er imo nur suited callen preflop. Flop callt er alle, vielleicht raist er ab und zu mal eine Kombo? Aber wohl eher nicht, na gut viell die :diamond:
      Sagen wir mal er hat davon am Turn noch 3 Kombos

      76 -> denke die 76o folden pre sehr häufig, wenn nicht immer, 76s hat er aber definitiv, wird er am Flop aber eventuell auch mal raisen, nehmen wir hier einfach die Hälfte, also 2 Kombos.

      99 -> hat er immer, Squeeze viell ab und zu pre, aber eher nicht, rais ab und zu Flop. Board und deine Hand blocken einiges, also nehmen wir hier mal 0.5 Kombos

      88 -> siehe 99, 0.5 Kombos

      55 -> callt er pre immer, raist er wohl öfter schon am Flop, machen wir 1.5 Kombos? Denke das passt.

      J9 -> callt er suited bestimmt alle preflop, das sind noch 2 Kombos am Turn dann

      -> -> 22.5 Kombos

      Dagegen sieht es so aus

      Board: 9d8d5sJc
      Equity Win Tie
      MP2 91.62% 91.62% 0.00% { <b>100: </b>QTs, J9s,<b> 75: </b>T7s, QTo,<b> 50: </b>99-88, 55, 76s }
      MP3 8.38% 8.38% 0.00% { 9c8c }


      Wir müssen jetzt also genug schlechteres finden was Villain haben kann, um auf die benötigte Equity zu kommen.

      z.B. könnte Villain mit JT all in gehen, macht er das sogar mit allen Kombos, steigt deine Equity schon auf 27.2%. Ist aber nicht sehr realistisch. JT sind 11 Kombos möglich, sagen wir er macht das jedes fünfte Mal, also zu 20%. Deine Equity beträgt jetzt 13.6%. Hände wie AJdd, KJdd, QJdd sind ebenfalls möglich, werden aber hin und wieder preflop squeezed oder am Flop geraist. Sagen wir die hat er am Turn alle zu 50%. Deine Equity beträgt jetzt 16.3%.

      Was kann Villain hier noch reinhauen? Vielleicht zu 10% seine ganzen Flushdraws die nicht gekommen sind. Das sind overall dann nochmal so 1-2 Kombos. Deine Equity beträgt jetzt 19.4%.

      Natürlich kann er auch noch die gleiche Hand halten wie du. Manchmal raist er die schon am Flop, bleibt also ~ 1 Kombo 98s übrig. Macht dann 20.5% Equity.

      Ok jetzt wird es langsam schon schwer ehrlich gesagt. Vielleicht haut er noch ab und zu T9s oder T8s rein oder hat preflop auch mal 85s, 95s gecallt und Flop slow gespielt, aber dann hat er definitiv auch noch J8s in der Range, was sich dann egalisiert wohl.


      Jo, denke man muss hier davon ausgehen dass es nicht reicht, insofern Villain dir nicht schon als ziemlicher Sprüh-Hans aufgefallen ist, der hier viel mehr reinstellt. Ka, kann man vs unknown Fish nie wissen leider, der kann halt super random sein oder eher so der typische 30/10 Stars Nitfish. Fold ist okay und gut, super easy Snap ist es aber auf keinen Fall.

      Man muss hier jetzt noch sehen dass die Action am Turn 3-way gestartet hat und dass er eben nicht direkt all in geht sondern so ein komisches commitendes min-raise auspackt. Das deutet erfahrungsgemäß eher auf ne starke Hand, als auf Randomness hin und das macht den Fold dann wiederum schon um einiges leichter :)
    • leo7689
      leo7689
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 1.314
      Du machst hier sicher keinen großen Fehler, wenn du Bet-Call am Turn spielst.

      Allerdings würde ich den Flop größer betten. Folglich wird auch die Turnbet größer und wir können easy den Push von Villain callen.

      Pre find ich den Call gut, mit dem Fish im SB.