Je besser mein Spiel, desto schlechter meine BR !?

    • cincinpif
      cincinpif
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2005 Beiträge: 76
      Also mittlerweilen kommt mir das alles ziemlich irreal vor.

      Seit sechs Monaten spiele ich jetzt intensiv Poker, habe das Bücherregal mittlerweilen voll mit diverser Literatur (ITH, SSH, WLLH, Harrington I und II usw.) zum Thema und sämtliche Bücher wie ein Schwamm regelrecht in mich aufgesaugt (mein Englisch ist gut genug, das ich keine großen Verständigungsprobleme hatte und habe).

      Ich denke das ich das ganze auch verstanden habe und entsprechend umsetze. Ich spiele nur ca. 15 % der profitabelsten Startkarten, kenne die wichtigsten Skills (Flopstrukturen, Postionen, Anzahl der Spieler usw.) mittlerweilen aus dem Eff-Eff.
      Ich merke das mein Verständnis für dieses Spiel mit allem was ich lese und mit jeder Hand die ich spiele besser wird, aber diesen fiesen ekelhaften verabscheuungswürdigen Downswing der mich jetzt schon seit zwei Monaten in seinem Würgegriff hält, bekomme ich ums verrecken nicht in den Griff. :evil:

      Ich finde einfach die Notbremse nicht, die diese rasante Talfahrt stopt.
      Seit Ende März ist meine BR von 960 $ (die ich mir in den ersten vier Monaten erspielt habe) auf mittlerweilen 220 $ gefallen und es geht weiter munter bergab. Habe also in zwei Monaten soviel verloren, wie ich vorher in vier Monaten erwirtschaftet habe. ;(

      Ich habe den Eindruck, das einzige wozu mir mein angesammeltes Pokerwissen im Moment verhilft, ist, das es nicht noch schneller nach unten geht, sonst hätte ich meine BR wohl schon auf Null gesetzt, bzw. auf Pokerstars zurück gemußt.

      Ich frage mich inzwischen wirklich, wann sich mein theoretisches Wissen
      endlich mal bezahlt macht.
      So ein Downswing kann doch nicht Monate dauern, oder? ?(

      Gibts hier Spieler, bei denen ein langfristiger Downswing schon über mehrere Monate ging? Oder bin ich der einzige? Oder bin ich einfach nur ein lausiger Pokerspieler, der die Wahrheit nicht erkennt? Vielleicht doch nur der zur Zeit größte Pechvogel?
      Ich meine, wenn ich es geschafft habe in vier Monaten aus 5 $ fast 1000 $ zu machen, kann es doch nicht alleine an meinem Spiel liegen das ich seit zwei Monaten nur verliere, oder? War der Aufstieg vorher vielleicht nur reines Glück?

      Ich zweifele momentan emens an mir und meinem Können.
      Baut mich wieder auf Jungs! ;)

      Gruß

      CinCinPif
  • 24 Antworten
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Hier kann dir keiner einfach so sagen ob es an deinem Spiel liegt oder du nur einen Downswing hast. Außerdem ist die angabe "über mehrere Monate" relativ da die Anzahl der Hände doch etwas wichtiger ist.


      So kann ich dir nur die Standarttips geben:
      Lass dich wenn möglich privat Coachen um Leaks finden und abschaffen zu können. Versuche dein Spiel selbstkritisch zu sehen, spiele eine Zeit lang nur 1-2 Tische. Les dir vielleicht die Bücher nochmal durch wenn du es nicht schon mindestens 2 mal getan hast da man beim ersten mal meistens nicht alles versteht und dass meiste erst beim 2. Lesen klar wird.


      Es kann aber natürlich auch einfach nur ein Downswing sein und der einzige hier bist du auch nicht.

      MFG

      Klay :)
    • cincinpif
      cincinpif
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2005 Beiträge: 76
      Was für einen Downswing spricht, ist, das ich beobachten kann, wie meine Starthände am Flop so gut wie nichts treffen im Gegensatz zu der Zeit davor als es noch langsam aber stetig bergauf ging.
      Wenn ich was treffe, werde ich jedes zweite mal, am River von irgendwelchem Trash weggeluckt. Ist schon fast unheimlich.
      Zudem fällt mir extrem oft auf, das die Hände die ich Preflop folde, bei jedem dritten oder vierten Mal zu einer wahren Monsterhand mutieren, man könnte meinen das es in einem Downswing profitabler ist, die Trashhände zu spielen, die man sonst foldet.

      Wieviel Hände ich in den sechs Monaten gespielt habe kann ich nur schätzen, da ich erst seit zwei Monaten Pokeroffice verwende, ich werde die dort angegebenen 35000 Hände einfach mal grob mal drei rechnen.
      Also wohl ca. 100.000 Hände seit Dezember 2005.

      Gruß

      CinCinPif
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Poste doch deine Statistiken!!

      Also ich habe bisher auch ca. 125,000 Hände gespielt und mehrere grössere Downswings erlitten. Aber ich kann mich über mein Plus nicht beschweren - bei 100 k Händen und nur 200 $ BR ist es schon sehr wahrscheinlich dass es an deinem Spiel liegen könnte. Wieviele BB hast du denn insgesamt verloren?


      Achja ich hab die letzten 20,000 Hände übrigens über 200 BB Minus gemacht. :)
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von cincinpif
      So ein Downswing kann doch nicht Monate dauern, oder? ?(
      hmm doch :) mein märz war fein und mein mai so wies momentan ausschaut auch :D
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      Original von klay
      Achja ich hab die letzten 20,000 Hände übrigens über 200 BB Minus gemacht. :)
      bestimmt ein ganz normaler swing - nimmst du btw noch wetten auf deine challenge an? ;)
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Original von dayero
      Original von klay
      Achja ich hab die letzten 20,000 Hände übrigens über 200 BB Minus gemacht. :)
      bestimmt ein ganz normaler swing - nimmst du btw noch wetten auf deine challenge an? ;)
      Ne jetzt ist es zu spät. Ich bin mir trotzdem noch 100 % sicher dass ich das schaffe. :) In den nächsten Tagen wird meine Bankroll "explodieren" achte drauf ;)
    • peppard
      peppard
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2005 Beiträge: 379
      Original von cincinpif

      Ich frage mich inzwischen wirklich, wann sich mein theoretisches Wissen
      endlich mal bezahlt macht.
      So ein Downswing kann doch nicht Monate dauern, oder? ?(

      Gibts hier Spieler, bei denen ein langfristiger Downswing schon über mehrere Monate ging? Oder bin ich der einzige? Oder bin ich einfach nur ein lausiger Pokerspieler, der die Wahrheit nicht erkennt? Vielleicht doch nur der zur Zeit größte Pechvogel?
      Ich meine, wenn ich es geschafft habe in vier Monaten aus 5 $ fast 1000 $ zu machen, kann es doch nicht alleine an meinem Spiel liegen das ich seit zwei Monaten nur verliere, oder? War der Aufstieg vorher vielleicht nur reines Glück?

      Ich zweifele momentan emens an mir und meinem Können.
      Baut mich wieder auf Jungs! ;)

      Gruß

      CinCinPif
      Ich versuch mich mal am Aufbauen :)

      Das theoretische Wissen hast du. Zumindest aus ein paar deiner Posts hier im Forum meine ich das heraus lesen zu können.
      Es wird natürlich so sein, dass man sein theoretisches Wissen nicht zu 100% an die Tische bringt. Wie groß die Lücke ist, musst du selbst beurteilen und vieleicht mit Coaching, obsen etc. herausfinden.

      Ein Downswing kann durchaus so lange anhalten. Aus eigener Erfahrung kann ich noch nicht mit einem Beispiel dienen, abgesehen davon, dass ich seit Mitte Februar mit meiner BR nicht regulär weiter komme (leichtes Minus, was aber durch Turniergewinne und Omaha8 gut kompensiert wurde).
      Bei Barry Greenspan in "Ace on the River" meine ich gelesen zu haben, dass er auch schon mal negative _Jahre_ hatte (und auch einmal auf -1 Mio. $ gefallen ist ...)

      Ansonsten könnte ein "Tapetenwechsel " vielleicht etwas bringen. Du hast einen recht guten Post zu Omaha hi-lo geschrieben. Vielleicht konzentrierst du dich einfach mal für eine gewisse Zeit auf diese Pokervariante. Insbesondere bei kleiner Bankroll wäre das interessant, da die Varianz dort ja sehr gering ist, wenn man tight genug spielt.
    • Wiseguy
      Wiseguy
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 2.033
      Original von klay
      Original von dayero
      Original von klay
      Achja ich hab die letzten 20,000 Hände übrigens über 200 BB Minus gemacht. :)
      bestimmt ein ganz normaler swing - nimmst du btw noch wetten auf deine challenge an? ;)
      Ne jetzt ist es zu spät. Ich bin mir trotzdem noch 100 % sicher dass ich das schaffe. :) In den nächsten Tagen wird meine Bankroll "explodieren" achte drauf ;)
      Ich geb dir mal bessere Odds: 200$ für dich, wenn dus schaffst, 50$ für mich, wenn dus nicht schaffst. Wie wärs?
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Original von Wiseguy
      Original von klay
      Original von dayero
      Original von klay
      Achja ich hab die letzten 20,000 Hände übrigens über 200 BB Minus gemacht. :)
      bestimmt ein ganz normaler swing - nimmst du btw noch wetten auf deine challenge an? ;)
      Ne jetzt ist es zu spät. Ich bin mir trotzdem noch 100 % sicher dass ich das schaffe. :) In den nächsten Tagen wird meine Bankroll "explodieren" achte drauf ;)
      Ich geb dir mal bessere Odds: 200$ für dich, wenn dus schaffst, 50$ für mich, wenn dus nicht schaffst. Wie wärs?
      500 für mich und 50 für dich. Wie wärs? :)
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.171
      ^^... Nicht so gemein bitte wise...

      100k hände; 200$ ist kein "downswing" mehr. Liegt auch nicht an deinem Wissen. Ist wohl eher was psychologisches!
    • derlai
      derlai
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2005 Beiträge: 650


      500 für mich und 50 für dich. Wie wärs? :)
      Na anscheinend schätzt du ja deine Skills doch realistisch ein.
    • cincinpif
      cincinpif
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2005 Beiträge: 76
      Unglaublich,

      es ist nicht zu fassen, es geht weiter stetig Richtung Süden.

      Hier gerade meine erste Hand die ich vor ein paar Minuten gespielt habe, mit Endergebnis, da es mir nicht um eine Analyse geht, sondern mein derzeitiges Pech gut darstellt.

      Unglaublich:

      Party Poker 0.50/1.00 Hold'em [color:#0000FF](10 handed)[/color] link

      Preflop: CinCinPif is SB with K:diamond: , K:heart: .
      UTG calls, [color:#666666]3 folds[/color], [color:#CC3333]MP2 is all-in ($0.75)[/color], [color:#666666]3 folds[/color], [color:#CC3333]CinCinPif raises[/color], [color:#666666]1 folds[/color], UTG calls.

      Flop: (7.50 SB) 4:heart: , 8:club: , 2:spade: [color:#0000FF](3 players, 1 all-in)[/color]
      [color:#CC3333]CinCinPif bets[/color], UTG calls.

      Turn: (4.75 BB) 5:club: [color:#0000FF](3 players, 1 all-in)[/color]
      [color:#CC3333]CinCinPif bets[/color], UTG calls.

      River: (6.75 BB) 3:heart: [color:#0000FF](3 players, 1 all-in)[/color]
      [color:#CC3333]CinCinPif bets[/color], [color:#CC3333]UTG raises[/color], CinCinPif calls.

      Final Pot: 10.75 BB.
      :[color:#000000]
      UTG has Ah 4s (a straight, ace to five.)
      MP2 has Kc As (a straight, ace to five.)
      UTG wins 7.50 BB.
      MP2 wins 1.37 BB.
      UTG wins 1.38 BB.
      [/color]
    • cincinpif
      cincinpif
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2005 Beiträge: 76
      Ich habe noch einen, gerade erst passiert, Mama wann hört das endlich auf?

      Party Poker 0.50/1.00 Hold'em [color:#0000FF](10 handed)[/color] link

      Preflop: CinCinPif is CO with 2:spade: , 2:heart: .
      [color:#666666]2 folds[/color], UTG+2 calls, MP1 calls, [color:#666666]1 folds[/color], MP3 calls, CinCinPif calls, [color:#666666]1 folds[/color], SB completes, BB checks.

      Flop: (6.00 SB) 2:club: , A:club: , 8:diamond: [color:#0000FF](6 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets[/color], BB folds, [color:#CC3333]UTG+2 raises[/color], MP1 folds, MP3 calls, [color:#CC3333]CinCinPif 3-bets[/color], SB calls, UTG+2 calls, [color:#CC3333]MP3 caps[/color], CinCinPif calls, SB calls, UTG+2 calls.

      Turn: (11.00 BB) 7:spade: [color:#0000FF](4 players)[/color]
      SB checks, UTG+2 checks, [color:#CC3333]MP3 bets[/color], CinCinPif calls, SB folds, UTG+2 folds.

      River: (13.00 BB) Q:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]MP3 bets[/color], [color:#CC3333]CinCinPif raises[/color], MP3 calls.

      Final Pot: 17.00 BB.
      :[color:#000000]
      CinCinPif has 2s 2h (three of a kind, twos.)
      MP3 has 8c 8s (three of a kind, eights.)
      MP3 wins 16.25 BB.
      [/color]

      Das ist doch nicht wahr oder? Ich habe schon ewig kein Set mehr getroffen, freu mich tierisch und werde von einem anderen Set geschlagen.
      Keine Straße möglich, kein Flush möglich AA und QQ unwahrscheinlich weil Preflop kein Raise; nur ein 7er oder 8er Set konnte mich schlagen.
      Wie ist die Wahrscheinlichkeit, das zwei Spieler am selben Tisch zur selben Zeit ein Set haben?
      Seit acht Wochen geht das so, habe ich ein Set, hat ein anderer ein höheres, habe ich ein Straight werde ich von nem Flush geschlagen. Hab ich ein Flush, verliere ich gegen Full House.
      Ich muß in einem früheren Leben schlimmes angestellt haben, das ich so bestrafft werde. X(

      Heul.

      CinCin
    • cincinpif
      cincinpif
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2005 Beiträge: 76
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Schön für dich. Dir ist nicht zu helfen. Es liegt an deinem Spiel und du wirst Pleite gehen PUNKT.


      Wenn man( in dem Fall ich) 2 mal zu dir sagt dass man dir mehr helfen kann wenn du mal deine Statistiken postest und du es nicht machst dann frag ich mich ernsthaft ob du uns hier verarschen will.

      Spiel weiter und geh pleite. :)
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Original von cincinpif
      Ich habe noch einen, gerade erst passiert, Mama wann hört das endlich auf?

      Party Poker 0.50/1.00 Hold'em [color:#0000FF](10 handed)[/color] link

      Preflop: CinCinPif is CO with 2:spade: , 2:heart: .
      [color:#666666]2 folds[/color], UTG+2 calls, MP1 calls, [color:#666666]1 folds[/color], MP3 calls, CinCinPif calls, [color:#666666]1 folds[/color], SB completes, BB checks.

      Flop: (6.00 SB) 2:club: , A:club: , 8:diamond: [color:#0000FF](6 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets[/color], BB folds, [color:#CC3333]UTG+2 raises[/color], MP1 folds, MP3 calls, [color:#CC3333]CinCinPif 3-bets[/color], SB calls, UTG+2 calls, [color:#CC3333]MP3 caps[/color], CinCinPif calls, SB calls, UTG+2 calls.

      Turn: (11.00 BB) 7:spade: [color:#0000FF](4 players)[/color]
      SB checks, UTG+2 checks, [color:#CC3333]MP3 bets[/color], CinCinPif calls, SB folds, UTG+2 folds.

      River: (13.00 BB) Q:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]MP3 bets[/color], [color:#CC3333]CinCinPif raises[/color], MP3 calls.

      Final Pot: 17.00 BB.
      :[color:#000000]
      CinCinPif has 2s 2h (three of a kind, twos.)
      MP3 has 8c 8s (three of a kind, eights.)
      MP3 wins 16.25 BB.
      [/color]


      CinCin
      Warum callst du hier den Turn und raised dann den river??
    • cincinpif
      cincinpif
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2005 Beiträge: 76
      Original von klay
      Schön für dich. Dir ist nicht zu helfen. Es liegt an deinem Spiel und du wirst Pleite gehen PUNKT.


      Wenn man( in dem Fall ich) 2 mal zu dir sagt dass man dir mehr helfen kann wenn du mal deine Statistiken postest und du es nicht machst dann frag ich mich ernsthaft ob du uns hier verarschen will.

      Spiel weiter und geh pleite. :)
      Boh bist du fies, tritts du immer auf Leute drauf, die schon am Boden liegen? ;(

      Ich hätte Dir ja schon längst meine Statistik mal gezeigt, aber ich habe keine Aussagekräftige.

      Ich kann dir nur die deren Hände ich zur Zeit an meinem Notebook gespielt habe präsentieren, aber da habe ich nur sporadisch 1860 Hände drauf gespielt und das ist nicht sonderlich Aussagekräftig. Man braucht schon eine Menge Hände um ein reale Aussage über eine Statistik machen zu können.
      Ein paar tausend Hände sind dafür zu wenig.
      Wenn ich mich gerade in einem Downswing befinde, ist die Statistik automatisch zu passiv ohne dies unbedingt etwas mit meinem Spiel zu tun haben muß, alleine aus dem Grund, das man in einer solchen Phase kaum zum spielen kommt. Umgekehrt zeigt mir eine Statistik über zu wenig Hände in einem Upswing in dem ich mich gerade befinde, wohl automatisch eine ziemlich aggressive Spielweise, obwohl dies gar nicht der Fall sein muß.

      Meiner Meinung nach braucht man mindestens 100.000 Hände für eine einigermassen reale und aussagekräftige Betrachtung, wenn nicht sogar mehr. Soviele kann ich im Moment nicht vorweisen. Deswegen bringt die Beurteilung meiner Statistik nicht viel bis gar nichts.

      Meine andere Datenbank an meinem Desktop und somit meine Statistik über einen längeren Zeitraum (ca. 34000 Hände) existiert leider nicht mehr, da sich meine Datenbank (zusammen mit all meinen anderen Daten) nach einem Plattencrash ins Nirvana verabschiedet hat. Ja, ja, ich weiß, wieso habe ich keine Datensicherung gemacht und das als IT-Fachmann. Keine Ahnung, weil ich blöd bin wahrscheinlich?! ?(

      Dabei habe ich meinen Kunden früher immer eingetrichtert wie wichtig Datensicherung für sie ist, aber für mich selbst war ich irgendwie immer zu faul dazu, jetzt hab ich den Salat.

      Nun habe ich meinen eigenen ersten Plattencrash erlebt, irgendwann erwischt es jeden.

      Ist also keine böse Absicht von mir, dir meine Statistik vorzuenthalten, ich habe einfach keine die groß genug ist um wirklich Ausagekräftig zu sein, das ist das Problem.

      Gruß

      CinCin
    • RockaDN
      RockaDN
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 351
      Ich muss Dir aber mal Respekt zollen...

      Ich spiele noch nicht lange und habe bisher ca. 5k Hands gespielt. Trotzdem erwischt mich jede Verlustsession immer hart und ich bilde mir direkt einen aufkommenden Downswing ein :D

      Dass Du aber einen 2 Monate Downswing aussitzt halte ich für extrem tapfer...Ich glaube ich würde das nicht durchhalten.

      Hab heute auch tolle Sachen gefoldt...K4s gefoldet und am Flop 2 mal die 4 und am Turn die nächste ;) Wirklich böse, wenn das wie bei Dir über so einen langen Zeitraum geht.
    • cincinpif
      cincinpif
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2005 Beiträge: 76
      Original von RockaDN
      Ich muss Dir aber mal Respekt zollen...

      Ich spiele noch nicht lange und habe bisher ca. 5k Hands gespielt. Trotzdem erwischt mich jede Verlustsession immer hart und ich bilde mir direkt einen aufkommenden Downswing ein :D

      Dass Du aber einen 2 Monate Downswing aussitzt halte ich für extrem tapfer...Ich glaube ich würde das nicht durchhalten.

      Hab heute auch tolle Sachen gefoldt...K4s gefoldet und am Flop 2 mal die 4 und am Turn die nächste ;) Wirklich böse, wenn das wie bei Dir über so einen langen Zeitraum geht.
      Danke für die netten Worte, ich hab so etwas vorher auch noch nie erlebt; Swing nach oben und nach unten über ein paar Tage, ja ok, des öfteren.
      Langfristig ging es bei mir aber immer bergauf.
      Aber eine solch lange Durststrecke über mehrere Wochen hatte ich noch nie, das ist wirklich äußerst zermürbend.

      Man zweifelt dann an allem, an seiner Spielweise, an seinem eigenen Selbstvertrauen, an seiner Geduld und letzen Endes sogar daran, ob man nicht besser die Hände vom Pokern lassen sollte. Ist schon ziemlich krass.
      Natürlich spiele ich bestimmt noch nicht überall fehlerfrei (falls das überhaupt geht), aber kleine Fehler hier und da, die wohl jeder macht, können nicht einen solchen Einbruch erklären. Ich bin ja auch kein absolutes Greenhorn mehr, ich habe Poker schon gespielt, bevor ich PS kannte, alleine durch schlechtes Spiel kann man einen derartigen Einbruch also nicht erklären. Gut, ich hätte hier und da ein BigBet (bei meiner ersten Beispielhand mit KK, hätte ich mir z.B den letzten Call und damit 1 BB ersparen können, da mir eigentlich klar war das ich geschlagen bin) sparen können, aber das macht nicht solche großen Swings aus.

      Ist schon ziemlich krass das ganze, ich hoffe, das ich dafür demnächst durch einen genauso langen Upswing entschädigt werde.

      Gruß

      CinCinPif
    • 1
    • 2