[FAQ] SNGs

    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Wie poste ich Beispielhände?
      Wie stelle ich eine SNG Hand zur Diskussion?


      Wo poste ich Beispiehände?
      SNG / MTT Beispielhände


      Soll ich Speed oder Normale SNGs spielen?
      Allgemein gilt, bei Normalen SNGs ist ein höherer ROI zu erreichen, dafür erreicht man bei den Speed SNGs einen höheren Gewinn/Stunde. Was man nun lieber spielt sollte jeder für sich selber entscheiden.


      Wie viel verdient man mit SNGs?
      Das kann sich jeder selbst ausrechnen.
      Wir nehmen einen Spieler, er schlägt die 11$ SNGs mit einem ROI von 15%, er spielt bei 4 Tabling 8 Speed SNGs in einer Stunde.
      11$ * 15% * 8 = 13,2$/h


      Welchen ROI kann man erreichen?
      Da man diesen Wert nicht errechnen kann, sondern ihn eigentlich nur statistisch erfassen kann poste ich hier den Link, bei dem das von 2+2 für Pokerstars gemacht wurde.
      Und hier Werte, die von jemanden für Partypoker gesammelt wurden:
      11s - 10% ROI
      20s - 8% ROI
      33s - 7% ROI
      55s - 5% ROI
      109s - 5% ROI
      210s - 3% ROI


      Wie hoch ist die Varianz bei SNGs?
      15 Buy In Swings sind absolut normal, 25-30 Buy In Swings sind auch noch häufig, es gibt sogar 80-120 BI Swings (meistens aber auf den höheren Limits, weil man dort einfach einen viel kleineren Vorteil gegenüber den Gegner hat).
      Mit den Bankroll Simulator Tools kann man einige Simulationen durchführen und sich die Varianz bei SNGs verdeutlichen.


      Wie hoch muss meine Sampelsize bei SNGs sein, bis ich Aussagen treffen kann?
      Bei 500 SNGs lässt sich eine Tendenz erkennen, wenn man eine wirkliche aussagekräftige Sampelsize haben möchte muss von über 1500 SNGs ausgehen.
      Hier auch eine Liste, wie wahrscheinlich es ist, dass ihr eine bestimmte Anzahl SNGs mit eurem "wirklichen" ROI spielt:
      100 games: ~23%
      300 games: ~40%
      1000 games: ~66%
      2000 games: ~82%

      Wie nutze ich Pokertracker und Pokerace bei SNGs?
      Da verweise ich mal auf diesen Thread:
      PT/PA bei SNGs


      Womit kann man Graphen für SNGs erstellen?
      1. Tourneymanager
      2. 2+2 Spreadsheet
      Für den Einstieg reicht das 2+2 Spreadsheet normalerweise vollkommen aus. Wenn man aber mehr Daten über das eigene Spiel, eine bessere Filterfunktion, etwas mehr Komfort oder wem einfach die Optik von Tourneymanager besser gefällt, der wird die Investition sicher nicht bereuen.


      Wie sollte denn ein Bankroll Management für Sit and Goes aussehen?
      Die erste Möglichkeit und die für die meisten Spieler zu empfehlende, ist das eher konservative BRM, man steigt zum nächsten Limit auf wenn man für dieses 100 Buy Ins hat.

      Vorteile:
      - man muss nicht bei jedem Swing sofort im Limit absteigen
      - man ist länger auf einem Limit und bekommt dort eine größere Sampelsize und erkennt so auch ob man das Limit auch wirklich schlägt
      Nachteile:
      - man lässt sich höhere Gewinne entgehen, da man lange Zeit auf einem niedrigen Limit ist, obwohl man auch ein höheres schlagen kann

      Der zweite Ansatz legt ein aggressives aber flexibles Bankroll Management zugrunde, man spielt mit 40 Buy Ins für das höhere Limit und steigt bei 40 BI für das Limit darunter wieder ab.

      Vorteile:
      - man steigt sehr schnell in den Limits auf
      - die Gewinne sind deshalb höher
      Nachteile:
      - Swings treffen einen extrem hart, weil man die Verluste dann im darunter liegenden Limit wieder erspielen muss
      - Man hat wechselt sehr oft das Limit, denn Swings von 15BI sind absolut normal und 25 BI Swings kommen regelmäßig vor
      - Man weiß erst sehr spät oder nie ob man ein Limit wirklich geschlagen hat, weil man keine richtige Sampelsize auf einem Limit bekommt
      - Die psychische Belastung ist größer, weil schnell mal die halbe BR in einem Swing weg ist

      Fazit: Jeder muss wie so oft für sich selbst entscheiden welche Form des BRM er für sich nutzen will. Die 2 hier vorgestellten häufigsten Systeme sollte jeder auf die eigenen Bedürfnisse anpassen, entscheidend dafür sind die Edge, die man auf die Gegner hat (je kleiner diese ist, desto mehr BI sollte man haben) und wie viele Tische man zeitgleich spielt (je mehr Tische man spielt, desto mehr BI sollte man haben).
      Allgemein ist es aber so, das auf den höheren Limits die meisten Spieler ein konservatives BRM mit mehr als 100BI betreiben und dies möchte ich auch jedem empfehlen.
      Ein Beispiel, wir schaffen einen ROI von 10% bei 6 Tischen zeitgleich, so kann man relativ aggressives BRM mit 55BI betreiben, bis man auf den 33er SNGs ist und dort die BR auf 120 BI für die 55er aufbauen. Das Beispiel ist kein konkreter Vorschlag, sondern nur ein Beispiel, wie man die Systeme anpassen und miteinander verbinden könnte.



      Wie kann ich mein Spiel verbessern oder Leaks finden?
      - Der beste Weg ist das posten und bewerten von Händen, dabei hilft es viel mehr, wenn man sich aktiv beteiligt und auch dann die eigene Meinungen postet, wenn man nicht mit den anderen übereinstimmt. Das hat ganz einfach den Grund, dass man sich viel mehr mit der Situation befasst, wenn man selber etwas schreibt und nicht nur die Antworten der anderen liest und dann denkt, ja so hätte ich das wohl auch gemacht.
      - Coachings besuchen, d.h. die von PS.de angebotenen Publiccoachings besuchen oder die Videos anschauen. Noch effektiver ist es sich einen Privatcoach suchen, dazu gibt es Coaches von PS.de oder auch das Usercoaching.
      - ICM Pogramme helfen dabei gerade Highblind Situationen zu lösen und das eigene Spiel dabei zu verbessern. Eine weiter super Lernfunktion, hat das Quiz, das in einem solchen Programm eingebaut ist und somit das Üben dieser Situationen mit direkter Fehleranalyse bietet, ohne dabei an den Tischen richtiges Geld zu investieren.
      - Natürlich ist auch das Lesen von Artikeln immens wichtig, hierzu empfehle ich zusätzlich zu den von PS.de angebotenen Artikeln noch den Milleniumpost

      Dazu kann ich noch ein paar Bücher für SNGs empfehlen:
      Die beiden Bücher sind gute Einsteigerwerke, man muss meiner Meinung nach nicht beide gelesen haben, aber da ich sie gleichwertig finde will ich keines empfehlen.
      Sit'n Go - Die Expertenstrategie
      Secrets of SNGs

      Eigentlich ein MTT Buch, aber mit einigen Anwendungen für SNGs und interessanten Ansätzen, würde ich keinem Einsteiger empfehlen, wenn man aber die Basics kann könnte einem dieses Buch helfen und gefallen.
      Kill Everyone

      Ein Buch für jeden, egal ob welche Art von Poker man spielt und auch egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittener.
      The Poker Mindset





      Vielen Dank an alle, die mir beim Erstellen, Verbessern und Ergänzen geholfen haben!


      Wenn ich Fehler gemacht habe oder wichtige Themen vergessen habe, dann schreibt mir das bitte und ich werde es verbessern oder nachtragen.
  • 65 Antworten
    • nezihi
      nezihi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 308
      n1!
    • meau
      meau
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 198
      super Arbeit!
      Mir gefällt dir Auflistung der SNGs mit Rake in % sehr gut
    • TheNose
      TheNose
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 1.111
      vll sollte man bei BRM noch dazuschreiben, ab wann (welches limit) es sinnvoller ist die konservativere schiene zu fahren, bzw bis wann man ohne bedenken die aggro schiene nehmen kann

      ansonsten: nice work
      sticky?
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Original von TheNose
      vll sollte man bei BRM noch dazuschreiben, ab wann (welches limit) es sinnvoller ist die konservativere schiene zu fahren, bzw bis wann man ohne bedenken die aggro schiene nehmen kann

      ansonsten: nice work
      sticky?
      Sticky hab ich schon beantragt. ;)
      Und welche Limits das sind muss wohl jeder für sich selber entscheiden. Ich habs gerade eben schon editiert und dazu gesetzt, das auf Highlimits konservativ wohl besser ist. War wohl gerade als du am lesen warst würdest du es noch deutlicher schreiben? Und wenn ja würdest du wie ich sagen die Grenze bei 30$ SNGs ?

      edit: THX nsn done
    • TheNose
      TheNose
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 1.111
      jupp ... 50BI ist bis/einschließlich der 33er ganz ok ...
      habe selber nen shot gewagt, aber irgendwie fühl ich mich bei den 55ern mit nur 50BI nicht wirklich wohl ... (auch wenn 12sngs jetz keine samplesize ist ^^)

      da solltens dann wohl wirklich 75-100 sein (das wird wohl der zeitpunkt, ab dem ich den nächsten shot wage ... )


      vll sollte man auch dazu schreiben, dass das auch vom eigenen roi abhängig ist (je kleiner der roi, desto größer die swings ...) und davon, wie viele tische man selber spielt ... es geht ja auch durchaus auf den roi ... außerdem fänd ich das n bissl sick, wenn ich mit 40BI 12 tische aufmache ... da hab ich ja 30% meiner BR in play ...

      und wenn man psychisch mit so swings nicht so gut klar kommt, würd ich auf jeden fall das konservative empfehlen ... egal welches limit
    • Ridick
      Ridick
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 379
      schön das viele Anfängerfragen beantwortet sind. Eine Frage die Du dazunehmen könntest (da sie immer wieder auftaucht) wäre mit was für einem durchschnittlichen ROI man auf welchen Leveln rechnen kann. Ansonsten fällt mir erstmal nix mehr ein.

      ps: n1 work, mach weiter so.
    • Rolo23
      Rolo23
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 743
      vllt noch ne kurze auflistung, was für SNGs es auf den verschiedenen partnerseiten gibt mit blindleveln(+wie lange sie gehn), startingstack und payout
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Original von Rolo23
      vllt noch ne kurze auflistung, was für SNGs es auf den verschiedenen partnerseiten gibt mit blindleveln(+wie lange sie gehn), startingstack und payout
      Gute Idee, ich hab nur die Daten für FT PP und PS, wenn mir hier wer die für die anderen 2 Partner posten würde, dann nehme ich die gern mit auf. Würde auch gern die BI rake Tabellen erweitern, ohne noch mehr Software zu installieren, wenn da noch jemand sich die Arbeit macht und das postet.
    • YoungJayJay
      YoungJayJay
      Black
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 2.397
      Titan:
      0.1$+0.02$ (normal)
      0.2$+0.04$ (normal)
      0.5$+0.1$ (normal)
      1$+0.2$ (normal/turbo/super turbo)
      2$+0.4$ (normal/turbo/super turbo)
      5$+0.5$ (normal/turbo/super turbo)
      5$+1$ (jackpot)
      10$+1$ (normal/turbo/super turbo/double stack)
      20$+2$ (normal/turbo/super turbo/double stack)
      20$+3.5$ (jackpot)
      30$+3$ (normal/turbo/double stack)
      50$+5$ (normal/turbo/double stack)
      50$+9$ (jackpot)
      100$+9$ (normal/turbo)
      200$+15$ (normal/turbo)
      500$+30$ (normal)
      1000$+50$ (normal)

      kann auch sein, dass es an der zeit liegt, dass es z.b. 20$ und 50$ jackpot sngs gibt aber keine 30$ jackpots.. also keine garantie ;)

      ansonsten nice work (gerade die raketabelle ist nett)
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      nice work unam
    • Kattinka
      Kattinka
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 545
      n1, gelesen und jede ausstehende generelle Frage wurde immer mit dem nächsten Abschnitt beantwortet. Unam for SNG-President :heart:
    • Rolo23
      Rolo23
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 743
      Details für Titan:

      Startingstack 1500
      Blindlevel wechseln alle: 4min(turbo)
      9 min(normal)

      blinds: 10/20
      20/40
      30/60
      50/100
      100/200
      150/300
      200/400
      300/600 (Danach keine Erhöhung mehr bei 6-handed SNGs!)
      400/800
      500/1000 (Danach keine Erhöhung mehr bei 10-Handed-SNGs!)

      BTW:
      Die Auszahlungsstruktur bei den 6-handed SNGs ist bei Party anders als bei Titan, bei Titan kriegt der Erste mehr und der zweite weniger.
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Vielen Dank Rolo!
    • joosP
      joosP
      Black
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 13.801
      vielen dank unam^^
    • Fligenpils
      Fligenpils
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 113
      Super Infos hier !!! Nur eine Frage zu Titan :

      In der Tabelle stehen für 5$ auch Turbo's drin. Gibt es die wirklich ? Kann sie nirgendwo finden.
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Also 6 player und 30 Player gab es die eben. Aber ich hab nie wirklich auf Titan gespielt, also genaueres kann ich dir leider nicht sagen.
    • sinisterdexter
      sinisterdexter
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 220
      Sagt mal, kann sich pokerstrategy den Webspace für Bilder nicht mehr leisten, oder warum genau liegen die Bilder bei Imageshack und brauchen 3 Minuten zum Laden?
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Ich hab nicht mal nen Plan ob das bei PS.com selber geht, aber bei mir laden die Bilder auch in unter weit 10 sec.
    • niknik88
      niknik88
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 4.017
      Könnte hier mal irgendwer die Struktur ser SnGs auf Mansion posten???

      Denke das kann mal langsam zu den Tabellen dazu.

      Denn ich überlege mir schon da hin zu gehen, da ich aber die rakestruktur und die SnG-möglichkeiten nicht kenne, will ich das noch nicht machen