wie spielt AKs nach 3bet preflop

  • 5 Antworten
    • Segglmeister
      Segglmeister
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 243
      dein stack?
      der Stack deiner Gegner?
    • uncleshark
      uncleshark
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2007 Beiträge: 1.059
      wenn vor dir schon raise und reraise stattgefunden haben würde ich gegen unknown lieber folden
    • Visionary
      Visionary
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 134
      Ich hab gleich noch eine passende Anschlussfrage:

      UTG (6max) raised ungewöhnlich hoch auf 6BB, es gibt dennoch 2 Caller und ich sitze im BU mit AK. Alle haben volle 100BB Stacks.
      Was tun? Call mit sovielen Spielern im Pot ist sehr sehr unschön. Fold scheint mir zu weak. Und reraise ist riskant, da wohl doch einiges an guten Blättern vorhanden sein dürfte.


      Ich habe mich letztlich zu einem Reraise entschlossen. Zum Teil waren die Caller recht fischig, so dass ich gegen die damit ordentlich Value bekomme, zum anderen müssen die vernünftigen Spieler wie der in UTG fast folden wenn sie nicht AA/KK halten nach der Action.


      (Lustigerweise gabs dann nach mir 2 Calls und der CO pushed dann auch noch AI. Als dann am Showdown UTG A8o und CO 77 revealen gabs mal dicke Notes)
    • thureakamagic
      thureakamagic
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 1.576
      Original von Segglmeister
      dein stack?
      der Stack deiner Gegner?
      war full ring und wir hatten alle vollen stack (min. 10€)
    • Xevi
      Xevi
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 706
      auf einen Raise von 4BB und einen 3 bet auf diesen Raise bzw Reraise würd ich AK maximal Callen aber nur bei Reads auf die Gegner aber sonst Folden.

      Bei dem 4BB Raise hät ich dann sonst den 3 Bet mit AK gemacht aber da es den schon vor dir gab...

      hmmm ich würds Folden je nach Reads