Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Set am Turn vs. raise

    • marekn
      marekn
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2008 Beiträge: 310
      Limit Hold'em $0.25/$0.50
      PokerStars
      5 players
      Formatiert mit pokerpilot.com: Der Poker-HUD für Mac und Windows

      Stacks:
      UTG - UTG ($27.64)
      CO - Hero ($9.70)
      BTN - BTN ($31.83)
      SB - SB ($6.34)
      BB - BB ($14.26)

      Stats Villain: VPIP: 96, PFR: 30, 3Bet Preflop: 10, AF: 1,05 Hands: 67 (WTS 43)


      Preflop: ($0.35, 5 players) Hero is CO with T:spade: T:heart:
      1 fold, Hero raises to $0.50, 2 folds, BB calls $0.25

      Flop: T:club: Q:heart: 4:spade: ($1.10, 2 players)
      BB checks, Hero bets $0.25, BB calls $0.25

      Turn: A:diamond: ($1.60, 2 players)
      BB checks, Hero bets $0.50, BB raises to $1.00, Hero raises to $1.50, BB calls $0.50

      Ich denke bis zum Turn ist die Hand klar. Ich treffe am Flop mein Set und valuebette da ich hier fast immer vorne liege. Der Gegner hat Preflop nicht geraist, weshalb ich selten von davon ausgehe das er hier AA nur gecallt hat.
      Am Turn checkraist er mich. Ich gehe daher von mindestens Two Pair aus. Ich schätze seine Range hier so ein:

      de.pokerstrategy.com
      Board: TcQh4sAd
      Equity Win Tie
      CO 66.65% 66.65% 0.00% { ThTs }
      BB 33.35% 33.35% 0.00% { A4s, Q4s, ATo, A4o, KJo, QTo, T4o }

      Kann ich hier dann noch 3betten? Hinten liege ich nur gegen Set Asse / Queens und KQ, was er bis auf KQ nicht in seiner Range haben sollte.

      Edit: gerade nochmal überlegt und ich denke, dass ich hier raisen muss.

      Ist die Rechnung für den EV: EV (raise)= 6 BB x 0,66 - 1 = 2,96
      stimmt das?

      River: Q:club: ($4.60, 2 players)
      BB bets $0.50, Hero raises to $1.00, BB raises to $1.50, Hero raises to $2.00, BB calls $0.50

      Was mache ich mit der donk? Der River hat mir Probleme bereitet.
  • 2 Antworten
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 25.074
      Bei VPIP 96 ist jedes 2-Pair in der gegnerischen Range. Q4 und T4 würde ich aber in der Wahrscheinlichkeit stark reduzieren, da er am Flop passiv bleibt. So arg passiv ist er aber bei AF 1 und dem VPIP nicht. Er 3-bettet preflop auch ein paar Sachen, aber bei solchen Spielern weiss man nicht genau, was. Daher bleibt AA in der Range. Trotzdem ist auch das mangels checkraise Flop reduziert. Slow Play am Flop ist aber grundsätzlich nicht auszuschliessen. Also sind QQ und 44 auch in der Range.

      Es ist wahrscheinlich, dass der Turn dem Gegner geholfen hat. Am gefährlichsten für dich ist die Straight, aber bei so einem würde ich AJ und ähnliche Hände nicht ausschliessen. Damit solltest du auch noch nach dem Checkraise am Turn einen klaren Vorteil haben und leicht 3-betten können.

      Am River überholst du die Straight, die er mangels Cap am Turn aber wahrscheinlich nicht hat. Du wirst von AQ und QT überholt. Die Frage ist, welche Hand, der die Q am River geholfen hat, sollte am Turn gecheckraist werden? Eigentlich nur ein 2-Pair mit der Q oder ein Set. Das bringt dir nicht viel, da du gegen FH mit Qx hinten liegst. Eine blosse Q als mid Pair sollte am Turn nicht checkraisen.

      Es gibt aber Spieler, einfach unvernünftig reindonken, wenn sie es nicht sollten. Ohne Reads (= du hast es bei dem schon gesehen) kannst du nicht davon ausgehen. Es mag etwas weak sein, aber wegen Gefahr eines besseren FHs möchte ich am River nicht raisen.

      Cap dann erst recht nicht, denn deine Range nach dem Raise am River ist nichts schlechteres als die Straight. Hat man keine Reads, dass er seine Hände schrecklich überspielt, dann sollte die 3-bet von einem FH kommen, gegen das du kein Favorit mehr bist.
    • marekn
      marekn
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2008 Beiträge: 310
      Danke für deine Einschätzung. Er hatte Q4 in Diamond. Also das FH.

      Leider passieren solche Hände mittlerweile seit 2 Wochen. Ich weiß, das ist kein wirklicher Bad Beat. Aber wenn man so oft am River überholt wird nervt das schon ziemlich. Mit Tilt habe ich Gott sei dank kein Problem. Und falls es doch ausnahmsweise mal vorkommen sollte beende ich sofort die Session. Ich versuche weiter an meinem Spiel zu arbeiten...