Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Extrem kleine 5bet?

    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 957
      Hab mal etwas rumgespielt mit Snowie, und bin am überlegen ob auf eine 4bet wenn ich in Position bin für meine Range Call/Raise mit gemixten Assen AK etc eine extrem kleine 5bet (1/4Pot) nicht mehr Sinn macht als der Push?
      Macht das Sinn? Falls ja stell ich es mir allerdings schwierig vor falls Villian called auf A high Flops mit KK/QQ bzw mit AK ohne Treffer weiterzuspielen.
      Bzw eventuell ja auch Min maxen ein Teil 1/4 Pot ein Teil Push, dann würd ich auch wieder A5s,A4s unterbringen.
  • 2 Antworten
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.544
      Die Frage ist halt welche Hände auf deinen 5-Bet Push Folden und jetzt Callen. Dann würde ich die Equity dieser Hände + Realisierungsfaktor mit den Odds die du ihnen gibst anschauen ob sie da profitabel Callen können oder nen sicken -EV call machen und von da weiter überlegen.

      Am besten für die Diskussion wäre vllt. auch ein klares Szenario zu haben weil UTG vs BU und CO vs BU oder Blinds vs R+3B sind schon ganz unterschiedliche 3Bet/4Bet-Ranges dementsprechend Hände die man da attackieren will.

      --------------

      Ansonsten kann dir jemand mit einem Preflopsolver halt sicherlich auch relativ schnell beantworten ob die Idee ansich gut oder schlecht ist, nicht das man da Stundenlang an etwas nicht vorhandenen sucht.

      --------------

      Mein erstes Gefühl wäre das Bluff4bets halt zuviel Equity haben die wir meistens direkt rausfolden wollen und wir vorallem wenn wir mit AK 5Bet NonAllin spielen eher Probleme bekommen den EV zu realisieren, und wenn wir AK Jammen und primär QQ+ AXs 5betten wir relativ wenig AXs nehmen dürfen.

      Ist AXs gegen eine Call5bet-Range überhaupt die richtige Hand oder will man nicht lieber die Suited Gappers nehmen sonst steht man halt auf AXX ohne echten Bluff da und muss seine JJ/QQ gegen AQ Bluffen :)
    • Simschi
      Simschi
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 957
      Im Prinzip bestünde die kleine 5bet Range aus 3# AA 2#AKs 6#AK 3#KK 3#QQ +ATs als Bluff. Also extrem Valuelastig da ich auf einen Push sowieso eigentlich nahezu gar nicht mehr folden könnte. BZw sogar Ako als Bluff.