Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL10 - NL25] JTs im 4bet/ship oop

    • ToniMontana60a
      ToniMontana60a
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 771
      Hi Zusammen,

      ich bin schon eine halbe Ewigkeit raus und finde gerade wieder an die Tische zurück und möchte die Theorie hier auch nicht schleifen lassen. Habe nie wirklich hoch gespielt und bin echt erstaunt, wie die Spieldynamik sich verändert hat :)

      Hier mal eine Hand von Heute zum Zerlegen.


      Stacks:
      UTG - UTG ($10,00)
      UTG+1 - UTG+1 ($15,55)
      MP - MP ($5,63)
      MP2 - MP2 ($10,15)
      CO - CO ($13,06)
      BTN - BTN ($10,00)
      SB - Hero ($10,05)
      BB - BB ($10,00)

      Preflop: ($0,15, 8 players) Hero is SB with T:spade: J:spade:
      1 fold, UTG+1 calls $0,10, 1 fold, MP2 raises to $0,40, CO raises to $1,38, 1 fold, Hero raises to $3,20, 3 folds, CO raises to $13,06 (all-in), Hero calls $6,85 (all-in), Uncalled bet of $3,01 returned to CO

      Flop: 3:diamond: 4:diamond: 5:spade: ($20,70, 2 players, 1 all-in)

      Turn: 5:club: ($20,70, 2 players, 1 all-in)

      River: 9:club: ($20,70, 2 players, 1 all-in)

      Total Pot: $20,70
      Hero shows T:spade: J:spade: (a pair of Fives)
      CO shows K:spade: A:spade: (a pair of Fives - Ace kicker)

      CO wins $19,77




      CO und ich haben schon ein wenig History und eine Gewisse Anzahl an Händen durch. Kurz zu meinen Stats: 17k Sample, 25/22/3bet 16

      CO 3bettet light IP. Statt eines Overcalls oop will ich den Pot sofort mit einer 4bet mitnehmen, was auch oft gegen Villain geklappt hat bisher. Villain hat lange getankt und dann geshippt. Ich denke, er hat verstanden, dass ich Ihn mit einer weiteren Range 4bette. Ich sehe Ihn hier AKs, AKo, AQs, 88-AA shippen. Bluffshippen sehe ich Ihn hier nichts.

      Für einen Call benötige ich hier um die 40% Equity (oder habe ich mich hier verrechnet?)
      Gegen jedes Overpair sehe ich hier mit 20% nicht so gut aus. Gegen die kleineren flippe ich und selbst gegen AsKs habe ich hier noch 35%.

      Zu Dünn und unnötig ? Nach meiner 3bet noch ein Fold möglich ? Zerreist mich.
  • 6 Antworten
    • marcoborn
      marcoborn
      Silber
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 1.013
      Pre fold. Keine 4bet hier und wenn 4bet, dann fold auf push. COs 3betting range COvsMP2 ist einfach vieeel zu tight. Deine Hand ist jetzt ein pure bluff und das noch ohne gute blocker. Die hand ist purer spew und hat ehrlich gesagt gar nichts mit solidem Poker zu tun, denn es ist richtig hart -EV. So wie du spielen recs. und genau wegen solcher hände wollen wir alle mit fischen/recs am Tisch sitzen. Sorry ist etwas hart, aber das hier macht dich ganz schnell zum losingplayer.
    • ToniMontana60a
      ToniMontana60a
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 771
      Original von marcoborn
      Pre fold. Keine 4bet hier und wenn 4bet, dann fold auf push. COs 3betting range COvsMP2 ist einfach vieeel zu tight. Deine Hand ist jetzt ein pure bluff und das noch ohne gute blocker. Die hand ist purer spew und hat ehrlich gesagt gar nichts mit solidem Poker zu tun, denn es ist richtig hart -EV. So wie du spielen recs. und genau wegen solcher hände wollen wir alle mit fischen/recs am Tisch sitzen. Sorry ist etwas hart, aber das hier macht dich ganz schnell zum losingplayer.
      Kein Grund sich hier für irgendwas zu entschuldigen, deshalb poste ich ja sowas um vielleicht auch mal den kopfgewaschen zu bekommen. Dass meine Hand keine Value4bet ist, ist mir klar. CO hat aber schon oft auf ne 4bet gefoldet, gerade auf Cold4bets. Der Shove sind nur Hände in o.g. Range meiner Meinung nach, deshalb auch die Frage ob hier trotzdem noch folden bei 40% benötigter Equity ? Er shippt hier nicht nur AA, KK, QQ. Aber ich verstehe was du meinst, denke auch, dass es viel zu dünn bzw. -EV ist, wollte jedoch noch ein paar andere Gedanken hierzu hören.

      Danke dir 👍🏼
    • marcoborn
      marcoborn
      Silber
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 1.013
      Dass er zu viel foldet ist eine Vermutung und kein Beweis. Woher weißt du, dass er mehr als QQ+ pusht? Du brauchst für den call 34,6% (6,85/19,77). Jetzt konstruier mal eine Range, gegen die du 35% equity hast... Da muss schon einiges gepusht werden. Und machen wir uns nichts vor... Ich sehe hier keinen Reg, der auf dem Limit weiter als QQ+,AK pusht.. WENN überhaupt.
    • alpie
      alpie
      Silber
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.197
      Original von ToniMontana60a
      [....] Er shippt hier nicht nur AA, KK, QQ. [....]

      Danke dir 👍🏼
      Ich denke, hier liegt der Knackpunkt, wie er auch schon in Deinem Ausgangspost angeklungen ist:
      Du betrachtest die Situation ausschließlich zwischen Dir und CO im "luftleeren Raum".

      Tatsächlich sind aber vier(!) Spieler in der Hand involviert. Die range von UTG (any 2 bis AA) und MP2 (auch fast any 2) ist zugegebenermaßen sehr weit.
      Da muss sich schon der CO etwas Gedanken machen, womit er da drübergeht. Seine range würde ich auf starke Hände (AJ+, JJ+) und Hände mit Playability (falls jemand callt) (also SCs, suited one-gapper) eingrenzen. 88-TT (die Du ihm gibst) sehe ich da eher schon mal nicht drin.

      Du bügelst da jetzt mit Deiner 4bet schamlos über 3(!) Spieler drüber. Also 3 Spiler, die in Ihrer range auch definitiv starke Hände haben und wo schon fast aus statistischen Gründen mit entsprechender Gegenwehr rechnen musst.
      Jeder denkende Aussenstehende setzt Dich da imo auf eine massiv polarisierte range aus Monstern und pure-bluff-crap.

      Wenn da also einer gegen Dich pusht, hat er entweder eine sehr starke Hand (AKs, KK+ [QQ sehe ich hier nichtmal]) oder riskiert seinen stack mit any 2 als reinen bluffcatcher.

      Somit wäre das für mich as played ein snapfold nach dem push.

      Die 4bet an sich mit der Hand in der Position find ich jetzt gar nicht so schlecht. Kann ja auch mal einer oder mehrere nur callen. Dann kanns u.U. sogar auf Dauer mit den implieds +EV werden.

      just my 2 cents
    • ToniMontana60a
      ToniMontana60a
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 771
      Ihr habt natürlich absolut recht. War wirklich ein zu kleiner Horizont und ich hab den Aspekt MW außer acht gelassen und mir das zu schön/einfach geredet. Grundsätzlich JTs für eine 3bet ausm SB gegen CO oder BU gut aber dann nicht MW und auf nen Push dann halt folden. Auf NL10 werden kaum Leute unterwegs sein, die eine light 4bet exploiten werden. Danke, Leute 👍🏼
    • bigdog63
      bigdog63
      Platin
      Dabei seit: 24.10.2011 Beiträge: 368
      Heads up, 1 Limper + 1 Raise wäre der Move ok, aber 4bet ist zu optimistisch