Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

QTo multiway Toppair mit Valuebet am River 3way?

    • maniac0507
      maniac0507
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 984
      PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (6 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

      MP2: unknown, aber Blindposter => potentiell loose passive
      BB: TAG mit 24/19/3.1, WTSD 44, W@SD 45 (120 hands)

      Preflop: Hero ist MP mit T, Q
      UTG (poster) checks, Hero raises, CO calls, Button calls, 1 fold, BB calls, UTG (poster) calls

      Flop: (10.4 SB) Q, 9, 6 (5 Spieler)
      BB checks, UTG checks, Hero bets, 1 fold, Button calls, BB calls, UTG calls

      Turn: (7.2 BB) 4 (4 Spieler)
      BB checks, UTG checks, Hero bets, 1 fold, BB calls, UTG calls

      River: (10.2 BB) 7 (3 Spieler)
      BB checks, UTG checks, Hero checks

      Bis hierhin Standard, die 7 lässt halt alle FDs und sehr viele Str8draws ankommen. BB hätte den FD sicherlich am Flop aggressiv gespielt, daher gebe ich ihm höchstens die Str8 mit 85s, T8o, T8s (wobei er die am River donken müsste...) oder 76 oder 97, was mich beat hat. MP kann den Flush oder Str8 oder 2pair haben.
      Summa summarum war mir das zuviel, was ankommt. Trotzdem glaube ich im Nachhinein, dass bet/fold mehr value bringt im Durchschnitt, denn:

      - MP2 => callt jede 9, 6 oder 7,
      - BB TAG => callt ggf. jede 9 wegen des großen Pots

      Gesamt Pot: $5.10 (10.2 BB) | Rake: $0.16
  • 2 Antworten
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 25.336
      Ich würde am River betten. UTG sollte eine sehr weite Range haben, wenn er als Poster checkt und callt. Von den Straight Draws kommt vor allem T8 an. Das war auf dem Flop ein doppelter Gutshot und könnte genau so wie der Flush Draw oder die oesds 76 und JT aggressiv gespielt werden. Was BB durchaus zuzutrauen wäre. Ich denke, BB wird häufig ein Pair haben, 9x, vielleicht auch 6x. Auf Grund des grossen Pots am Turn bekommt er die Odds zum Call. Daher sind diese Hände am River in seiner Range. Die Gutshots würde er am Turn wahrscheinlich folden. Man kann davon ausgehen, dass BB selten eine Straight oder einen Flush hat. Das Hauptrisiko liegt dann bei UTG, aber der kann wirklich viel haben und callt vielleicht auch viel. Sollte jemand deine Bet checkraisen, dann kannst du unbekümmert folden.
    • TigerTom
      TigerTom
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 1.194
      Angekommene Draws, Sets oder Twopairs würden River donken, da sonst die Gefahr besteht, das durchgecheckt wird. Außerdem glaube ich, dass diese Hände am Flop aggressiv gespielt worden wären. Aus diesen Gründen glaube ich nicht an ein Monster und würde den River for Value betten und auf einen Raise folden.