Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

[NL2 - NL5] Postflop play KJs multiway

    • Kalusha9
      Kalusha9
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2008 Beiträge: 8
      Hallo zusammen,

      anbei meine zweite Hand die ich gerne einmal von euch kommentiert haben möchte:

      PokerStars, Hold'em No Limit - $0.02/$0.05 - 6 players
      Replay this hand on Upswing Poker

      Player4 (UTG): $15.41 (308 bb)
      Player5 (MP): $5.30 (106 bb)
      Player6 (CO): $11.99 (240 bb)
      Player1 (BU): $3.19 (64 bb)
      Player2 (SB): $6.00 (120 bb)
      Hero (BB): $9.51 (190 bb)

      Pre-Flop: ($0.07) Hero (Hero) is BB with K J
      2 players fold, Player6 (CO) raises to $0.15, Player1 (BU) calls $0.15, Player2 (SB) calls $0.13, Hero (BB) calls $0.10

      Flop: ($0.60) 2 J T (4 players)
      Player2 (SB) checks, Hero (BB) checks, Player6 (CO) bets $0.35, Player1 (BU) calls $0.35, Player2 (SB) raises to $5.85 (all-in), Hero (BB) raises to $9.36 (all-in), Player6 (CO) folds, Player1 (BU) calls $2.69 (all-in)

      Preflop habe ich die Hand denke ich missplayed, statt zu callen wäre vielleicht ein squeeze besser gewesen. Auf dem Flop erwische ich toppair plus einen Flushdraw. Mit diesem Setup calle ich das All-In am Flop vom Smallblind da ich denke er möchte den Pot so ohne Showdown mitnehmen. Laut HM2 habe ich hier am Flop 34% Equity. Call ihr den shove ?
  • 3 Antworten
    • alpie
      alpie
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.197
      Preflop oop (im BB) mit KJs gegen 3 caller squeezen find ich schon grenzwertig. imo isolierst Du Dich damit zu oft gegen bessere Hände (KQ+/JJ+).
      Hittest Du also Dein TP bist Du immer der mit dem wackligen kicker - und das auch noch oop. Das wäre nicht mein Ding.
      Daher find ich den call preflop gut. Grad multiway hast Du da schöne implieds, wenn Du den flush oder die str8 oder two-pair machst.

      Der flop ist so ziemlich der Beste, den Du in dieser Situation treffen kannst - TPGK und draw auf 2nd-nut-flush.
      Wenn hier Dein stack reingeht, hast Du imo alles goldrichtig gemacht.

      nh
    • capsize101
      capsize101
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2010 Beiträge: 3.299
      Wichtig ist ja nicht, welche Equity HM2 dir gegen eine bestimmte Hand des Gegners gibt, sondern wie es gegen seine Range aussieht. Da kann man auch ein wenig mit Equilab rumspielen. Und wie mein Vorposter schon sagte, immer darauf achten, ob du postflop in oder out of Position bist, wenn du Squeezes etc. planst. Ansonsten easy broke auf dem Traumflop.
    • manic0712
      manic0712
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 6.656
      preflop ist SQ wohl besser. foldet schon gut EQ raus.
      as played gehts halt rein. ob du in dem spot super viel geld machst glaub ich allerdings nicht.