Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

ein-/und auscashen geldwäsche?

    • MichaelCheckson
      MichaelCheckson
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2009 Beiträge: 706
      Wenn ich regelmässig einen mittelhohen betrag auf einer pokerseite per neteller/skrill eincashe und ein paar tage später wieder auscashe ohne wirklich zu spielen, riskiere ich dann dass mein account gesperrt wird und die gelder eingezogen? Zählt dies als geldwäsche?

      Danke für eure antworten.
  • 12 Antworten
    • bambTTcha88
      bambTTcha88
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2009 Beiträge: 3.912
      1) kannst nicht eincashen und ohne spielen auscashen
      2) wenn du zb über skrill 5k einzahlst musst du auch erstmal 5k auf skrill zurückzahlen
      3) Das geld ist doch nicht "gewaschen", wenn es von ner halb legalen pokerplatform kommt
    • MichaelCheckson
      MichaelCheckson
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2009 Beiträge: 706
      Original von bambTTcha88
      1) kannst nicht eincashen und ohne spielen auscashen
      2) wenn du zb über skrill 5k einzahlst musst du auch erstmal 5k auf skrill zurückzahlen
      3) Das geld ist doch nicht "gewaschen", wenn es von ner halb legalen pokerplatform kommt
      Hey, danke für die antwort.

      1) doch geht auf gewissen seiten

      2) genau das mach ich, ich frage mich nun ob mich die pokerseite für mein verhalten ev sperren und das geld einbeziehen kann. Weisst du da mehr?

      3) ok, danke
    • bambTTcha88
      bambTTcha88
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2009 Beiträge: 3.912
      Klar kann die Seite dich sperren, sie kann jeden ohne Grund sperren. Hausrecht und so.
      Aber Geld wirst du immer auszahlen können.

      Wenn man deinen Kontoauszug sieht und sieht das X summe zum Pokeranbieter Y gehen aber genausoviel wieder zurück kommt ist ja immernoch die frage wie die Summe x herkommt
    • BubbleNedRum
      BubbleNedRum
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2011 Beiträge: 4.290
      Original von bambTTcha88
      Klar kann die Seite dich sperren, sie kann jeden ohne Grund sperren. Hausrecht und so.
      Aber Geld wirst du immer auszahlen können.
      nein, wir haben bei unserer spendenaktion riesige probleme auf stars bekommen, als wir die gespendeten gelder auszahlen wollten (18k). wir haben ewig mit starts hin und her geschrieben und stars war der meinung, dass wir das geld erst umsetzen muessen. haben uns dann iirc mit stars geeinigt, dass stars das geld direkt an die hilfsorganisation schickt und wir nicht normal auszahlen.
    • dingoberg
      dingoberg
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2011 Beiträge: 3.859
      Original von bambTTcha88
      1) kannst nicht eincashen und ohne spielen auscashen
      2) wenn du zb über skrill 5k einzahlst musst du auch erstmal 5k auf skrill zurückzahlen
      3) Das geld ist doch nicht "gewaschen", wenn es von ner halb legalen pokerplatform kommt
      Punkt 2 ist falsch. Auf dein angegebenes Bankkonto kannst du immer auszahlen lassen, egal womit du eingezahlt hast.
    • MichaelCheckson
      MichaelCheckson
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2009 Beiträge: 706
      Original von dingoberg
      Original von bambTTcha88
      1) kannst nicht eincashen und ohne spielen auscashen
      2) wenn du zb über skrill 5k einzahlst musst du auch erstmal 5k auf skrill zurückzahlen
      3) Das geld ist doch nicht "gewaschen", wenn es von ner halb legalen pokerplatform kommt
      Punkt 2 ist falsch. Auf dein angegebenes Bankkonto kannst du immer auszahlen lassen, egal womit du eingezahlt hast.
      Nein punkt 2 ist nicht falsch. Zumindest auf stars nicht. Aber wäre ev ein thema für einen anderen thread. Mir gehts hier darum ob mich ein raum sperren und die gelder einziehen kann wenn ich mitelgrosse beträge von neteller hin und herschiebe mit wenig bis keinem volumen.
    • joschi421
      joschi421
      Silber
      Dabei seit: 10.03.2014 Beiträge: 1.424
      Original von dingoberg
      Original von bambTTcha88
      1) kannst nicht eincashen und ohne spielen auscashen
      2) wenn du zb über skrill 5k einzahlst musst du auch erstmal 5k auf skrill zurückzahlen
      3) Das geld ist doch nicht "gewaschen", wenn es von ner halb legalen pokerplatform kommt
      Punkt 2 ist falsch. Auf dein angegebenes Bankkonto kannst du immer auszahlen lassen, egal womit du eingezahlt hast.
      Sicher? Ich hab einen ähnlichen Fall. Würde gerne per Skrill einzahlen und per Banküberweisung auszahlen. Bist du dir sicher, dass das garantiert immer geht?
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 47.094
      Das geht NICHT auf den großen Plattformen. Da musst du die Kohln immer dahin auscashen von wo du sie eingezahlt hast.
      Ist im iPoker Netzwerk genauso. Kann natürlich sein das es auf kleineren Seiten diesen Zwang nicht gibt.
    • joschi421
      joschi421
      Silber
      Dabei seit: 10.03.2014 Beiträge: 1.424
      Okay. Danke Paxis.
    • dingoberg
      dingoberg
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2011 Beiträge: 3.859
      Original von joschi421
      Original von dingoberg
      Original von bambTTcha88
      1) kannst nicht eincashen und ohne spielen auscashen
      2) wenn du zb über skrill 5k einzahlst musst du auch erstmal 5k auf skrill zurückzahlen
      3) Das geld ist doch nicht "gewaschen", wenn es von ner halb legalen pokerplatform kommt
      Punkt 2 ist falsch. Auf dein angegebenes Bankkonto kannst du immer auszahlen lassen, egal womit du eingezahlt hast.
      Sicher? Ich hab einen ähnlichen Fall. Würde gerne per Skrill einzahlen und per Banküberweisung auszahlen. Bist du dir sicher, dass das garantiert immer geht?
      Sorry, Fehler von mir. Ich habe bisher immer über Paysafe oder Neteller eingezahlt und konnte Auszahlungen aufs Bankkonto machen.

      Ich habe mich jetzt beim Support informiert. Wenn du über Skrill beispielsweise 500Euro einzahlst, dann mußt du auch über Skrill erstmal 500 Euro auszahlen lassen, bevor du dir was auf dein Bankkonto auszahlen lassen kannst. Paysafe ist die einzige Ausnahme.
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 47.094
      Über Neteller konntest du auch einfach aufs Konto auscashen?
      Das wäre ja interessant. Wieso geht das dann bei Skrill nicht oO
    • MichaelCheckson
      MichaelCheckson
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2009 Beiträge: 706
      Original von Paxis
      Über Neteller konntest du auch einfach aufs Konto auscashen?
      Das wäre ja interessant. Wieso geht das dann bei Skrill nicht oO
      Fake News