Gamblen oder folden?

    • krux1z
      krux1z
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 1.947
      Hi miteinander,
      ich habe gestern das $10k Gtd Rebuy auf Partypoker (6$ Buyin) gespielt, hab mir ein Rebuy und ein Addon geholt (also 16 $ investiert), bin knapp über Chip Average (der lag ca bei 58.000) und bei 127 Leuten left passiert folgendes:

      #Game No : 6344242586
      ***** Hand History for Game 6344242586 *****
      NL Texas Hold'em Trny:35646785 Level:11 Blinds-Antes(1.000/2.000 -75) - Thursday, September 20, 19:18:17 ET 2007
      Table $10K Gtd Rebuy (1158788) Tisch #6 (Real Money)
      Seat 5 is the button
      Total number of players : 9
      Seat 2: tamale250 ( 63,025 )
      Seat 5: flamingullar ( 211,411 )
      Seat 6: culoi ( 62,839 )
      Seat 7: Heracles ( 48,820 )
      Seat 8: ElTurf ( 70,355 )
      Seat 9: speedy0308 ( 47,730 )
      Seat 10: DirtySenchez ( 32,790 )
      Seat 1: petos111 ( 34,185 )
      Seat 4: Dodo0508 ( 70,695 )
      Trny:35646785 Level:11
      Blinds-Antes(1.000/2.000 -75)
      petos111 posts ante [75]
      tamale250 posts ante [75]
      Dodo0508 posts ante [75]
      flamingullar posts ante [75]
      culoi posts ante [75]
      Heracles posts ante [75]
      ElTurf posts ante [75]
      speedy0308 posts ante [75]
      DirtySenchez posts ante [75]
      ** Dealing down cards **
      Dealt to culoi J K
      ElTurf folds
      >You have options at Regular (1158794) Tisch #2 Table!.
      speedy0308 folds
      DirtySenchez folds
      petos111 folds
      tamale250 folds
      Dodo0508 folds
      flamingullar folds
      culoi raises [6,000]
      >You have options at Regular (1158794) Tisch #2 Table!.
      Heracles calls [5,000]

      ** Dealing Flop ** 8, Q, T

      culoi bets [8,600]
      >You have options at Regular (1158794) Tisch #2 Table!.
      Heracles is all-In [41,745]


      Sollte ich hier callen oder folden? Ich bekomme Pot Odds von ziemlich genau 2:1 und ich hatte das Gefühl, dass Villain nicht sonderlich stark war. Ich habe ihn auf Underpair, 8erPaar mit schlechtem Kicker (irgendwas wie 78s ) o.Ä. gesetzt, es roch irgendwie verdammt nach einem Move.
      Gegen so eine Hand ist die Equity ca. 50:50, also ein klarer Call. Selbst wenn er TPTK hält (allerdings hätte er mich mit AQ wohl gereraist) bekomme ich noch die richtigen Odds zum Callen.
      Folde ich, bin ich down zu 47.000, was zwar nicht katastrophal aber auch nicht sonderlich gut ist.
      Bei Call und Lose hab ich 14.000 left und bin praktisch raus.
      Bei Call und Win allerdings bin ich up auf 112.000 und hab imo eine sehr gute Chance einen hohen Platz itm einzufahren, daher habe ich hier gecallt.

      Da ich noch nicht so viel Erfahrung mit MTTs habe, würde ich gerne andere Meinungen hierzu hören.

      Danke schon mal im Voraus
  • 9 Antworten
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      Ich würde eher sagen den Move macht dein Gegner öfter mit Pair plus Straightdraw. Also sowas wie J8, JT, JQ, 89, 9Q, 9T.

      Gegen die Range hast nur 40% Equity, dazu noch die Möglichkeit das dein Gegner auch TwoPair etc. haben kann (auch eine fertige Straight). Machen das für mich zu einem relativ easy Fold, ich setze mein Turnierleben nicht aufs Spiel mit einem Draw (zumindest nicht wenn ich nicht crippled bin bzw. diesen callen muss statt selber zu pushen).
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      edit
    • teekay22
      teekay22
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 300
      ich würd hier folden...du liegst gegen fast alles hinten, die straight ist bereits möglich, set, 2pair oder one pair reichen schon...wenn de den flushdraw zusätzlich hättest, dann klarer call..aber so nich... du hast nur ein oesd mit 8 outs + den könig 3 outs--wären 11 outs...die müsstest noch discounten..würde hier 2 discounten..wäre mir das risiko nicht wert..
    • mystaby
      mystaby
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 835
      Der Move von deinem Gegner ist schon recht Stark. Er muss davon ausgehen, dass du eine relativ starke Hand hälst (je nach deinem Image, wobei ich dazu sagen muss, dass bei einem 6$ nicht immer jeder Gegenspieler sooooo genau auf den Tisch schaut, dass er jeden Spieler einschätzen kann).
      Ich würde deinen Gegner hier auch auf ein TP setzen mit eventl. Straightdraw oder auch sec. Pair mit Straightdraw. Natürlich kann er auch ein Set 88 halten, jedoch ist die Wahrscheinlichkeit nicht so groß.
      Da du "nur" einen OESD hast und keinen zusätzlichen Flushdraw würde ich die Hand hier auch folden. Im besten Fall hast du 11 Outs, wenn dein Gegner ein Set hält, nur 8 und dafür bekommst du einfach die Odds nicht und da du, wenn du verlieren würdest, sogut wie raus bist, ist das Risiko einfach zu groß. Besser dann mit etwas unter Avg weiterspielen und die nächsten Situationen suchen wo du ein paar Chips machen kannst.

      Tipp: Spiel lieber das 5$ Rebuy auf Stars: Mehr Leute, 35000$ garantiert! Nur 0,5$ Fee und nicht 1$.

      ps: Wenn du hier nur ca. 1/3 bis 1/4 deines Stacks investieren müsstest, dann würde ich die Hand sehr wahrscheinlich auch callen!
    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      *whine an*
      zum thema gamblen oder folden:

      viele machen wohl lieber ersteres:
      bin grad eben in der allerersten hand eines mtts gezweioutet worden, schön set over set gerivert und der typ callt seine jacks auf kq8 board runter....

      jacks kann man schließlich unmöglich folden... hätt ja auch noch ne runnerstr8 werden können... easy 2xpotsize call

      *whine aus*

      zu deiner hand: easy fold, du bist ja nicht so short, dass du gamblen willst...
    • krux1z
      krux1z
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 1.947
      Im Endeffekt hat Villain 89o gehalten, mein Blatt hat sich nicht verbessert und 2 Hände später war ich ganz raus, als mein Push mit A9 von Pocket Queens gecallt wird.

      Ich hab mir auch gedacht: Wenn ich eine 40% Chance habe auf fast Double Chip Average zu kommen, mache ich bei diesen Fällen durch Platzierungen weit vorne mehr Gewinn, als wenn ich mich irgendwie bis zur Bubble durchmogel und dann da gerade mal das Doppelte des Buyins wieder bekomme.
      War es einfach noch zu früh um so ein Risko einzugehen? War die Situation die Falsche? Oder ist der ganze Gedankengang völlig verkehrt?

      Wie gesagt, ich hab noch nicht so viele MTTs gespielt, daher bin ich für jeden Tipp dankbar.
    • TheNose
      TheNose
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 1.111
      also wenn du ihn da glasklar auf der 8 hast, dann easy ...

      aber den read musste erstmal wirklich haben...
    • krux1z
      krux1z
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 1.947
      Glasklar ist vielleicht etwas übertrieben, aber ich war mir sehr sicher, dass er kein Monster (noch nicht einmal TP) hält. Wir saßen schon ziemlich lange nebeneinander und er hat mit guten Händen immer nur den Flop, meistens auch den Turn gecallt um erst am River zu pushen. Außerdem hab ich bis dato jeden preflop geraisten Pot gecontibettet und sehr oft auch second barrel hinterhergeschoben, womit ich fast alle Pötte mitgenommen habe. In der ganzen Zeit an dem Tisch war ich auch nur einmal am Showdown und das auch nur nach dem PreflopAllin eines Smallstacks, dass ich mit JJ gecallt habe.
      Daher war ich fast sicher, dass er mit einer guten Hand nur callen würde. Dass da mögliche Draws auf dem Board liegen, hat er auch in vorherigen Händen lieber unberücksichtig gelassen und einfach coldgecallt.
    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      ich denke trotzdem, dass du das folden musst, eine str8 kann schon da sein und selbst mit den overcard - outs hast du gg 89o nur 38% equity..

      ich sehs so, dass man nicht so lange ein turnier spielt, um dann in der mittleren phase zu gamblen!