Cashgame, SNGs, MTTs....und alles im Wechsel

    • Bense79
      Bense79
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 252
      Seitdem ich hier angemeldet bin, spiele ich eigentlich regelmäßig Poker. Aber irgendwie bleibe ich nie lange bei einer Sache. Spiele dann oft Monate nur Cashgames, und wenn die mir mal aufn Sack gehen spiele ich mal ne Zeit lang nur SNGs oder Turniere...irgendwie kann ich mich nicht so richtig entscheiden, wo ich bleiben soll- oder sollte das kein Problem sein, wenn man alles ein bissel betreibt, auch wenn die Spielweisen sich ja doch ein wenig unterscheiden...
  • 4 Antworten
    • Kaos
      Kaos
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 3.569
      Ob das ein Problem ist kann wohl einzig und allein Dein Gewinn/Verlust beantworten
    • EmileBorel
      EmileBorel
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2006 Beiträge: 186
      Ich mache das ähnlich (mit mäßigem Erfolg) ..

      Hab anfangs nur Cashgame gespielt, dann ne Weile nur SNGs, dann ne Weile nur(!) MTTs (nicht wirklich empfehlenswert, da die Swingigkeit schon sehr belastend ist) ..

      Prinzipiell hab ich bei mir das Gefühl, dass ich hochkonzentriert und sehr erfolgreich spiele, wenn ich gerade erst mit etwas neuem anfange und mich irgendwann zu sicher fühle und somit verliere .. da hat mir das Wechseln eigentlich immer recht gut geholfen ..

      Zusätzlich denke ich, dass hinter allem ja irgendwie die gleiche Art zu denken steckt und du sicher deutlich mehr lernst, wenn du nicht nur eine Art des Spiels betreibst ..

      Inzwischen spiel ich eigentlich auch alles durcheinander (NL BSS SH, SNGs, MTTs, NL SSS FR) für mehr Abwechslung, weniger Routine und somit mehr Gewinn ..
    • dwdb
      dwdb
      Black
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.748
      Spiele auch Cashgame, SNGs und MTTs durcheinander.

      Schwerpunkt halt Cashgame und SNGs und MTTs dazu im vergleich mit niedrigerem Buyin, damit ich da auch + mache.

      Ist doch kein Problem, man sollte halt nur nich Sachen spielen wo man verliert. ^^
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      geht mir ähnlich: sngs, nl cashgame und mtts.
      mtts machen mir bei weitem am meisten spass, sind aber eben sehr sehr swingy. sngs spiel ich regulär, habe aber momentan nicht so bock drauf. deswegen momentan: mtts und nl cash.
      vom ev her ist es sicher besser, sich auf eine sache zu konzentrieren. aber um gut zu spielen, braucht man auch spass daran, also am besten das spielen worauf man bock hat.