QQ all-in Push preflop nach großem first in Raise

    • VEGAStoMAINZ86
      VEGAStoMAINZ86
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2007 Beiträge: 1.595
      so mal wieder ein paar Situationen von mir....

      NL200FR

      Sitze im BB mit QQ....MP3 raised auf 6bb (ungewöhnlich viel für Tisch und Spieler), ich reraise auf 20 bb, er pushed all-in (2/3 STack hatte er ungefähr).

      (PotODDS geben mir ca. 1.8-1 ...)

      Ist ein Call oder Fold hier Pflicht oder kommt das wirklich auf die Reads an?...
      Ich war durch das hohe erste Raise 6BB ziemlich sicher, dass er keine Premium Hand hält, zumindest nicht AA oder KK, da er ja keinen damit vertreiben will, es waren nur noch 3 Leute in der Hand die hätten callen können. Also hab ich das All-in gecalled, da ich gegen die vermuteten Hände (AK,QQ-JJ) ja immer minestens vorne liege)......

      Er deckt KK auf^^..glücklicher weise kommt die Q im Flop, glück gehabt......was sagt ihr?


      Nächste Sache

      Sitze im SB mit AA, Button raised 4bb, ich calle nur, da ich keinen Steal versuch vertreiben will........

      Flop: 10 :spade: J :heart: Q :diamond:

      Ich checke den flop, der bettet 2/3 POT Conti -Bet, Ich raise auf das dreifache. ER pushed All-in (ganzer STack)....

      Was würdet ihr hier tun?


      Letzte Frage für heute...

      Nach eigenem Raise, sollte man mini-raises immer callen? allein auf Grund der Pot-Odds kann man da nichts weglegen oder?

      gruß
  • 6 Antworten
    • Lasso
      Lasso
      Bronze
      Dabei seit: 26.06.2006 Beiträge: 5.368
      zu 1.

      viele raisen grade solche hände "dicker" als normal. grad aus der posi sieht es schnell so aus als wäre ein steal raise und so hoffen die raiser meist so durch einen reraise mehr rauszuholen. zumindest ist das meine erfahrung.

      es kann natürlich auch nur ein steal sein. und da kann seine range ja riesengroß sein. von daher geht der raise meiner meinung nach vollkommen i.o. . das all in von ihm is schwer. ich hätte es glaube ich auch gecallt, da es selbst auf diesem limit immer noch genug fische gibt die ihr ass oder kleines pp overplayen.

      zu 2.

      ich hätte selbst wenn du vermutest das es ein stealversuch ist einen reraise angesetzt. denn wenn du das nicht tust hast du immer das problem das du nicht weist wo du stehst. obwohl du nach dem flop vllt noch vorne liegst, wie gegen kq, aq oder vllt pusht er ja auch aj oder kj. hätte die hand wohl gefolded, weil das board einfach zu drawlastig ist. set könnte er auch haben. wie gesagt next time raisen schafft abhilfe vor solchen situationen :)

      zu 3.

      das ist situationsabhängig. minraises können ja unterschiedlich groß sein, jenachdem wie groß dein raise vorher war. bei stealraises gilt das ja auch nicht, wobei es da auf die hand drauf ankommt :D
      ich würde diese regel die meines wissens nach für fl gilt nicht auf nl anwenden ....
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Hab nicht alles gelesen aber: MOVE DOWN!!!

      Anhand deiner Fragen wird ziemlich schnell klar, dass du das Limit auf keinen Fall schlägst. Auch das darunter und das darunter wohl noch nicht. Ich weiß ja nicht wie groß deine Bankroll ist aber spiel bitte so schnell wie möglich NL25 oder NL10 solang du noch nicht broke gegangen bist.
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      1. Fold

      2. Reraise

      3. Darauf gibts keine pauschal richtige Antwort

      4. Ich unterstütze cYdes Empfehlung
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Original von VEGAStoMAINZ86
      ...

      Sitze im SB mit AA, Button raised 4bb, ich calle nur, da ich keinen Steal versuch vertreiben will........

      Flop: 10 :spade: J :heart: Q :diamond:

      Ich checke den flop, der bettet 2/3 POT Conti -Bet, Ich raise auf das dreifache. ER pushed All-in (ganzer STack)....

      Was würdet ihr hier tun?
      ...
      Hier hab ich nochmal hochgescrolled, ob ich da wirklich NL200 gelesen hab.
      Hör bitte auf TodescYde!
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      die QQ sind für mich bei 2/3 stacks n call
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Original von cYde
      Hab nicht alles gelesen aber: MOVE DOWN!!!

      Anhand deiner Fragen wird ziemlich schnell klar, dass du das Limit auf keinen Fall schlägst. Auch das darunter und das darunter wohl noch nicht. Ich weiß ja nicht wie groß deine Bankroll ist aber spiel bitte so schnell wie möglich NL25 oder NL10 solang du noch nicht broke gegangen bist.
      ??? Downswing?