Immense Leaks oder doch teilweise Pech?

    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      Ich habe in den letzten 2 Tagen 82 BB auf 800 hands verloren und nehme das einfach mal als Anlass, ein paar Stats zu posten.

      Normalerweise würde ich so einen starken Verlust auf so wenig Hände auf die Varianz schieben und einfach die zu kleine Stichprobe als Ursache nehmen. Ich hatte jedoch vor ~5k hands schon einmal starke Zweifel an meinem Spiel, als ich auf 2500 Hände 200 BB verlor (siehe Graph).
      Ich habe seitdem mein Spiel (subjektiv gesehen) auf jeden Fall verbessern können (Danke an dieser Stelle mal meinen beiden "Coaches" ;) ), habe fleißig Beispielhände gelesen und an Coachings teilgenommen.

      Nun kam in den letzten 2 Tagen erneut dieser Verlust und ich dachte mir, bevor das wieder solche Ausmaße nimmt, werde ich mich erst nochmal der Theorie widmen und während dessen meine Stats beurteilen lassen.

      Erst noch ein bisschen was zu meiner Poker-"Karriere".
      Ich habe mich Anfang März hier angemeldet, anfangs ein bisschen auf PokerStars rumgehühnert und gelesen. Als meine BR 15 Dollar "stark" :P war, wurde das Anfängersystem reformiert, ich wechselte sofort auf Partypoker. Diese Entscheidung traf ich, da die 25 Dollar vermutlich nur noch eine Frage der Zeit waren und ich den Rest der Semesterferien und den Semesterstart für die raked hands nutzen wollte (viel frei).

      Ich fing also an, auf PP zu spielen und kämpfte um die raked hands.
      Es gelang mir dann auch, innerhalb von 4 Wochen den Bonus zu clearen. Meine BR betrug also 250 Dollar, als ich mit .5/1 anfing.

      Durch die raked hands und den schnellen Aufstieg in den Limits habe ich bisher nie ein Limit nachhaltig (also wirklich über 10-20k hands mit >2 Bb /10 hands) schlagen können und bin dementsprechend unsicher und skeptisch, was mein Spiel betrifft.

      Gut, nach den 10000 raked hands war ich also ein "freier Mann" ;) und fing an, an den regular .5/1 FL FR Tischen zu spielen.
      Da ging es dann auch erstmal 110BB rauf, wie man im Graph sehen kann (Wechsel auf .5/1 war bei Hand 7500), ich wurde mir sicherer.

      Leaks wurden weiterhin fleißig durch Private-Coaching meiner Freunde, Beispielhände und Coachings bekämpft - es war wirklich erstaunlich, wie viel ich noch falsch mach(t)e.
      Immer wenn ich der Meinung bin, mal gut klar zu kommen, werde ich kurze Zeit später eines besseren belehrt, d.h. ich bekomme richtig auf die Mütze. :[

      Entweder kommt mein Ego mit den Swings nicht klar, und sobald ich eine gewisse Sicherheit spüre, wird in meinem Hirn ein Schalter umgelegt und ich tilte ;( - oder es sind wirklich normale Swings.

      Okay, dann kam also die "kritischte" Phase in meiner noch sehr jungen Poker-"Karriere": der Mega-Downswing / Tilt / was auch immer. Ich verlor also auf 2500 hands 200 BB.
      Intensives Coaching und Leaksuche brachten mich bald wieder auf die Gewinnerspur, mittlerweile denke ich aber fast, dass es nur eine temporäre Glückssträhne / Upswing war, denn der nächste DS kam kurze Zeit später.

      Gut, so viel zu meinen bisherigen Pokererfahrungen...
      Jetzt also meine Statistiken, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

      Bekannte Leaks sind auf jeden Fall blindstealing/defense, Overcards und mein AF. Daran arbeite natürlich auch, ich hoffe ihr könnt mir weitere Leaks nennen (oder besser nicht ;) ).

      Zu den Stats:
      Okay, die letzten 800 hands hab ich wirklich ein wenig loose gespielt, aber das kann ja nicht verantwortlich für so viel Verlust sein?

      Hier mal ein paar zusammengefasste Werte:

      insgesamt:
      WtSD: 8,5%
      SDwon: 50%

      die letzten 700 hands:
      WtSD: 8%
      SDwon: 45%

      detaillierte Stats und Graphen findet ihr hier:

      15000 Hands detailed Stats (hier)

      800 Hands detailed Stats (hier)

      Graph 1 (hier)

      Graph2 (hier):

      Den AF hab ich mittlerweile im Griff, spiele Preflop leider n bissl looser, ist aber ja sehr einfach abzustellen. :)

      Starting Hands (15000) (hier):

      Sorgen macht mir, dassich mit AKo so wenig gewinne. Denke ich hab wirklich starke leaks bei Overcards, spiele da wohl zu aggro.

      Starting Hands (800)(hier):
      Evtl einfach nur Pech? 770 hands, aber nur einmal pocket Aces?

      Ich weiss, in letzter Zeit bin ich (ein ;) ) Lo(o)ser, aber das sollte nicht die Ursache für so einen Krassen Swing sein?

      Achja, PO hab ich nicht von Anfang an genutzt, daher fehlen ein paar Beginner hands. Denen solltet ihr aber auch nicht all' zu viel Aufmerksamkeit schenken. ;)
  • 5 Antworten
    • ips.seri
      ips.seri
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 1.970
      Original von Kraven
      Ich habe in den letzten 2 Tagen 82 BB auf 800 hands verloren....
      da hab ich schon aufgehört weiterzulesen

      einzig guter reply: 82bb down ist sowas von stinknormale varianz, das ist kein downswing. dir wird noch heftigeres widerfahren
    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      Original von ips.seri
      Original von Kraven
      Ich habe in den letzten 2 Tagen 82 BB auf 800 hands verloren....
      da hab ich schon aufgehört weiterzulesen

      einzig guter reply: 82bb down ist sowas von stinknormale varianz, das ist kein downswing. dir wird noch heftigeres widerfahren
      Danke, genau so eine Antwort hab ich mir erhofft. :rolleyes:

      Ich hab doch extra geschrieben, dass es nur der Auslöser für den Thread hier war.
      Ich wollte eigentlich erst eine Leakanalyse nach 10k hands auf .5/1 machen, nun kommt es halt ein paar Hände vorher...
    • zacman
      zacman
      Global
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 816
      Original von ips.seri
      da hab ich schon aufgehört weiterzulesen
      Grosser Fehler.
    • Zircon
      Zircon
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 462
      Für FR sollte Dein VPIP unter 20% liegen, d.h. Du spielst etwas zu lose preflop. Dein Blin-stealing/-defense Werte sind auch zu hoch. Dafür bist Du dann Postflop etwas zu passiv.

      Wenn Du PDFs verlinkst, dann bitte darauf hinweisen.

      Die 800 Hände sind überhaupt nicht bewertbar.

      Einmal AA in 800 Händen statt 3,6 mal wie theoretisch zu erwarten ist normal (Varianz).
    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      Jo, ich weiss ja nicht, was man noch so aus den Stats lesen kann.
      Dass Varianz im Spiel ist, ist mir auch klar, nur ist man als Anfänger rel. skeptisch, gerade wenn man das erst vor Kurzem hatte. :[