Full Tilt on Tilt

    • chipper135
      chipper135
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 466
      N'Abend zusammen!

      Will mal gerade meine Begeisterung über den heutigen Pokertag zum Ausdruck bringen.

      Bin eigentlich ein relativer Standard TAG mit 5-8BB / 100 Hände.

      Heute, nachdem ich meine monatlichen Titan-Points zusammengedaddelt habe, bin ich dann mal auf FTP gegangen und habe da eine Session hingelegt, die ich ganz tief irgendwo vergraben muss, sonst schreie ich noch tagelang "It's rigged".

      Gerade so schön die 5k$ Marke geknackt und dann drücke ich auf meinem Homelimit NL50 FR innerhalb von 2k Händen 6 Stacks raus. Egal was, egal gegen wen, irgendendwie wurde ich laufend eingeholt. Ich denke geistig abgeschaltet habe ich bei -200$ und habe die restlichen zwei Stacks schlichtweg vertiltet. Da sind mir dann so brilliante Ideen gekommen, wie AA Slow zu spielen. Kann man ja machen, aber dann sollte man auch loslassen können, bevor man seinen ganzen Stack reindrückt.

      Hier meine schönsten Hände.

      7x KK = -80$
      19x AK = -55$
      18x KQ = -50$
      21x AQ = -50$
      9x AA = -30

      Der Rest Kleinkram.

      Dann noch beim 10K$ Titan-Turnier mit KK vs AJ verloren (Preflop AI). Natürlich macht er nen Flush klar...

      Ich dachte ja eigentlich, dass ich relativ Tilt-resistent bin, aber so einen Tag habe ich in meiner bisherigen Laufbahn noch nicht erlebt...

      So, krieg ich jetzt nen Keks, oder ein bischen Mitleid?

      Full Tilt Poker..der Name ist Programm.
  • 5 Antworten
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      6 Stacks down.....move out of Sorgenhotline! :rolleyes:
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      Normale Swings...
    • benn1337
      benn1337
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.160
      du bist auf 5k$ gekommen ohne einen >6stack down zu haben ?
    • MindGrind
      MindGrind
      Black
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 1.108
      Original von benn1337
      du bist auf 5k$ gekommen ohne einen >6stack down zu haben ?
      Das habe ich mich auch gerade gefragt
    • chipper135
      chipper135
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 466
      Da geht's mir doch gleich wieder besser. Heute die Tische reduziert und zweieinhalb Stacks eingesammelt.

      Hm..wie ich auch 5k$ gekommen bin?

      Ich denke ich hab ne relative Standard Laufbahn. Zuerst SSS, dann (was vielleicht nicht ganz Standard ist) auf SNG's und Turniere, da mal als größten Gewinn nen Kilo gecashed und dann irgendwann auf NL FR umgestiegen ( da dann auch massig Bonus-Money mitgenommen), nebenbei immer mal wieder SNG's aber ansonsten Standard.
      Irgendwie hilft es mir alle 3/4 Jahr mal hier zu posten. Bei meinem letzten SSS-Beginner Whine Thread (Down auf 8 Dollar Gesamt BR), ging es eigentlich relativ swingfrei aufwärts.

      Meine Swings sind iegentlich immer +-3 Stacks. Da darf man doch schonmal bei 6 paras bekommen, oder ? :D

      Warum ich das gestern geschrieben habe war viel mehr, das ich tatsächlich nach meiner jetzigen Einschätzungen komplett auf Tilt war. Normalerweise passiert mir das nicht. Ich denke das habe ich meiner SNG Laufbahn zu verdanken.

      Im Nachhinein betrachtet war das aber nicht schlecht, zumindest was meinen Lerneffekt & Selbstmanagement angeht.

      Auf jeden Fall erstmal vielen Dank!

      Gruß,
      chipper