2/4 viel zu sick :-/

    • mrflopy
      mrflopy
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 449
      hey leute
      bin von 1/2 auf 2/4 gewechselt und hab in 6k händen 250bbs minus.
      bin jetzt wieder runter auf 1/2.
      wie war da sbei euch bei demw ehcsel. ich finde ihn viel schwieriger als alle bisher davor weil die gegner auf 2/4 zum teil soo shice aggro spielen..
      habt ihrn paar tips?
      ich weiß soo oft nicht mehr ob fold aufn raise am turn oder nicht irgendwie..
  • 19 Antworten
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.328
      Hmm... kann das zumindest bestättigen auf jeder Seite die ich kenne ist 2/4 deutlich härter als 1/2
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      Ich spiel ab und zu ein paar Hände 2/4 auf titan und es ist westenlich aggresiver als 1/2, wobei 1/2 natürlich auch von den tags wegen dem rake gemieden wird. Auf party habe ich noch nicht so den Überblick, aber da scheint mir 2/4 ähnlich wie 1/2.

      edit: also ohne die seite dazu anzugeben ist die bewertung imo sinnlos ^^
    • jfuechsl
      jfuechsl
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2006 Beiträge: 791
      ich hab zwar noch nicht so viel 2/4 gezockt, aber mit etwas table selection findet man gute fische ähnlich wie auf 1/2
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Ich weiß leider nicht, wie es jetzt ist. Als ich jedenfalls damals von 1/2 zu 2/4 gewechselt bin, habe ich wirklich gar keinen Unterschied gemerkt. 3/6 soll angeblich etwas tighter sein.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Ich sehe in dieser Diskussion immer das folgende Problem:
      Jemand aus den höheren Limits wird sagen: "1/2? 2/4? Alles die gleiche Soße, beides ist von Fischen überhäuft." Da wird häufig nicht einmal aufgezeigt, dass es selbst schon X Monate her ist, dass man diese Limits gespielt hat.
      Kommt jemand aber von "unten", erscheint einem der Unterschied fast dramatisch.

      Ich spiele aktuell exakt auch 1/2 und 2/4 auf PP und PS und finde 2/4 deutlich härter als 1/2. Aber das ist natürlich nur meine subjektive Meinung.
    • Heglaf
      Heglaf
      Black
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 3.701
      ich spiel auf party 2/4, bin in den letzten 7k händen auch 250BB runtergerauscht.
      mir sind in letzter zeit extrem viele maniacs aufgefallen, ich spiele grundsätzlich ganz gerne gegen maniacs, das problem bei der sache ist nur dass es extrem swingig ist. es kommt halt oft zu pötten wo man 10-12BB einzahlt und in letzter zeit haben die maniacs eben oft ihrere 2outer etc am river gemacht.
      grundsätzlich find ich das limit aber ganz angenehm zu spielen.
    • yooraps
      yooraps
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2005 Beiträge: 353
      der hauptunterschied ist m.E. daß man auf 1/2 viel häufiger einen payout auf seine winner bekommt.

      auf 2/4 hat ein viel höherer Prozentsatz der Spieler einen niedrigen bis annehmbaren went to SD..... unabhängig von sonstigen stats

      und das jagt dann die Varianz nach oben......

      preflop sind die leute genau so schwach wie auf 1/2, nur postflop spielen sie deutlich besser und ich hab das Gefühl, daß sie Gegner besser einschätzen können, und kann gut sein, daß wenn du einen went to SD von 28 - 30 hast, daß du am turn häufiger geraist wirst
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Es ist halt das Übliche beim Levelaufstieg. Die Regulars werden etwas besser, die Fische im Schnitt etwas weniger fischig, und die Aggressivität steigt.
      Auf $2/$4 gibt es aber auch einfach viele Vollpfosten. Mit ABC-Poker und ein bißchen Seat Selection (m.E. wichtiger als Table Selection) solltest du dort solider Winning Player sein.
      Vielleicht mußt du auch dein Spiel etwas an die Aggressivität anpassen, nicht immer bet/fold, Bluffs ruhig barreln lassen, öfter zum Showdown...
      Ich hab ewig auf $2/$4 gespielt, und bin mir teilweise vorgekommen wie auf den $.02/$.04-Tischen auf Stars damals. Kopf hoch, 6000 Hände sind gar nichts, arbeite einfach weiter an deinem Spiel und geh das Level wieder hoch, wenn du die BR dafür hast. $2/$4 ist auf jeden Fall schlagbar. =)
    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      Bluffs ruhig barreln lassen, öfter zum Showdown...

      heisst das, dass es normal/gut ist wenn ich im vergleich zu 1/2 etwas passiver werde und öfter zum showdown gehe?

      @topic, habe ebenfalls einen deutlichen anstieg an Aggressivität feststellen müssen, bzw. die aggressivität wird klüger platziert. Hatte es auf 1/2 einige male, dass auf total unsinnigen boards die dämlichsten bluffs versucht wurden, was ich in der häufigkeit auf 2/4 aber noch nicht gesehen hab
      kann aber alles subjektiv sein, da ich auf 1/2 einen riesen up hatte und es auf 2/4 bisher mehr seitwärts geht
    • Loki
      Loki
      Black
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 570
      Wir haben ein neues 2/4 Video im Blog...ich habs noch nicht geschaut, aber vielleicht hilfts ja.

      Greetz.
    • jfuechsl
      jfuechsl
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2006 Beiträge: 791
      es stimmt, dass die leute postflop etwas besser werden. aber nur im schnitt.

      mit ein bisschen table und seat selection ist es nicht viel härter als 1/2.
    • phizza
      phizza
      Black
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.015
      hmm ich fand den unterschied von 2/4 zu 3/6 deutlich größer als von 1/2 zu 2/4. aber stimmt schon, dass man sich ein bisschen umstellen muss.
    • Nightfly
      Nightfly
      Black
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 195
      Habe zu meiner Endzeit 2/4 gemultitabled mit 6-8 Tischen und nur mit stupiden ABC-Poker und kaum Tableselection, es sei denn man sass plötzlich nur noch mit PS'lern an einem Tisch weil die Fische weg waren.

      Hier laufen richtig viele Idioten rum. Viele raisen am Turn Buttompair oder Gutshots oder...!
      Spiel einfach standard Value Line Poker und du wirst dieses Limit easy schlagen.

      Die Aggro-Werte werden immer stärker auf den höheren Limits, da mußt dich wohl dran gewöhnen müssen.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      1/2 habe ich schon vor Ewigkeiten nicht mehr gespielt, aber 2/4 spiele ich noch, wenn ich keine Tische bei 3/6 bekomme. Mein Eindruck ist, dass beide Limits in den vergangenen 6 Monaten härter geworden sind, aber 3/6 viel mehr als 2/4. Auf 2/4 gibt es immer noch einen Haufen Leute, die einen ausbezahlen. Auf 3/6 fällt auf, dass viele der sehr schlechten preflop Spieler einen überraschend hohen WSD von >50 haben.

      Aggressiver ist 3/6 sowieso.
    • panseman
      panseman
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 132
      Hey ich hatte genau das selbe Problem wie der Threadersteller. Hab gerade den dritten Wechselversuch hinter mir, also ist das hier ein brandaktueller Bericht ;) . Zweimal erfolglos versucht von 1/2 auf 2/4 zu wechseln. Einmal mit 450 BB, einmal mit 600 BB. Es ging jeweils immer so 125 - 150 BB runter. Die Aggression hat mich auch massiv verunsichert. Ansich is das ja n normaler Swing aber gerade auf nem ganz neuen Limit verunsichert das natürlich erheblich.

      Dann hab ich solang 1/2 gespielt bis ich die 800 BB zusammen hatte, hab 2 Stunden Private Coaching bei Hotte genommen und intensiv mit Eyepoker Daten auf 2/4 Titan gemint. Seit dem ging es 250 BB up auf 2/4 und 3/6... hab die 3/6 Tische dazu genommen wenn 1A Fische dran saßen (aber immer nur 2 maximal). Ich kann dir nur empfehlen ne große Bankroll zu erspielen bevor du wechselst und coaching zu nehmen. Beides stärkt dein Selbstbewusstsein für das neue Limit erheblich. Eyepoker ist perfekt zum Datamining auf Titan und ist für die Trialzeit umsonst... also immer schön nutzen. Party ist natürlich auch voller Fische... da findeste auch genug Daten in der Mining-section.

      Viel Glück beim wechseln. Es wird klappen.

      Mfg Pan
    • DarkWizard
      DarkWizard
      Silber
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 2.021
      mir gings ähnlich glücklicherweise haben mich boni vor nem limit abstieg bewahrt :D ^^

    • miraculix250
      miraculix250
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 982
      na da bin ich ja gespannt was mir demnächst bevorsteht...

      halte das auch eher mit konservativem BRM, werd erst mit 2000€ aufsteigen, mal guggen wie das dann läuft

      1/2 läuft derzeit ganz gut, ziemlich viele krasse fische, einige aber doch ganz gute spieler... aber find schon 1/2 aggresiv, so sau viele 60/35 40 WTS mit 2+ aggresion spieler hab ich selten auf einem haufen gesehen =)
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Original von miraculix250
      1/2 läuft derzeit ganz gut, ziemlich viele krasse fische, einige aber doch ganz gute spieler... aber find schon 1/2 aggresiv, so sau viele 60/35 40 WTS mit 2+ aggresion spieler hab ich selten auf einem haufen gesehen =)
      Habe nu meine ersten 2000 Hände hinter mir und kann das eigentlich bestätigen.. Viele ziemlich aggro loose Spieler, aber auch noch genug andere, die ihr Geld eher auf passive Art loswerden wollen :)
    • pianoboy
      pianoboy
      Black
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 2.807
      Bei Pokerstars ist die grosse sprung in der aggressivitaet eigentlich erst von 2/4 auf 3/6 deutlich zu merken, wobei da auch die Spieler deutlich besser werden. Vieleicht versuchst du es mal auf Pokerstars? Allerdings muss man ehrlicherweise dazu sagen dass auf Pokerstars generell ebenfallls viele (wenn auch grade in den kleinen Limits komplett daemliche) LAGs rumlaufen.