Lesen während des Spiels?

    • Abnoe
      Abnoe
      Black
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 2.834
      Für wie sinnvoll erachtet ihr es, neben dem Spielen auf einem Tisch als Anfänger im Forum zu lesen?
      Vor mir hab ich ohnehin schon FHC und Odds-Tabelle, schlag immer wieder bei den River-Strats nach und schau ein bisschen im Glossar herum.
      Wäre es aber vielleicht auch ganz gut nebenher ganze Artikel zu lesen, oder sollte man sich so gut wie möglich auf den Tisch konzentrieren?
      Eure Meinungen...
  • 12 Antworten
    • leTour
      leTour
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2005 Beiträge: 287
      Man sollte ganz klar nur den Tisch verfolgen...
      Schau Dir die Gegner an wie sie spielen. tight, loose, passiv etc....
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Kannst nebenbei auch kochen, mach ich persönlich recht gern.
    • Juecksel
      Juecksel
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 479
      Original von Macc
      Kannst nebenbei auch kochen, mach ich persönlich recht gern.
      :tongue:
    • Abnoe
      Abnoe
      Black
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 2.834
      Original von Macc
      Kannst nebenbei auch kochen, mach ich persönlich recht gern.
      Wäre nicht notwendig gewesen meine ernst gemeinte Frage mit deinem dämlichen und unqualifizierten Kommentar zu verschonen.
      Appropos, ich hab Hunger.
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.044
      finde den kommentar passend zur frage
    • chrissven19
      chrissven19
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 84
      Ich persönlich mache es auch so. Allerdings habe ich festgestellt, dass meine Ergebnisse eindeutig besser sind, wenn ich mich auf den Tisch konzentriere.
    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      Original von Abnoe
      Original von Macc
      Kannst nebenbei auch kochen, mach ich persönlich recht gern.
      Wäre nicht notwendig gewesen meine ernst gemeinte Frage mit deinem dämlichen und unqualifizierten Kommentar zu verschonen.
      Sorry, aber das kann ich mir jetzt nicht verkneifen: Hat er doch auch nicht! :)

      Zu deiner Frage: Ich lese nebenbei auch manchmal. Aber dann nur bei maximal zwei Tischen. Dabei bleibt das Studieren der Gegner natürlich völlig auf der Strecke, aber ich denke bei niedrigen Limits, ist Spielstrategie wichtiger. (meine Meinung)
    • TheDna
      TheDna
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 1.632
      Ich muss zugeben spiele sit n gos auf stars mit kleinem einsatz und nebenher les ich hier, die hände bei showdowns schau ich mir natürlich an. Sollte mans sich wirklich 100% verkneifen selbst wenn man nur 1 tisch spielt ? :D
    • jaedle
      jaedle
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 48
      Also ich war schon das ein oder andere Mal abgelenkt als ich gespielt habe (Freund[in] da, Lesen nebenbei, vielleicht kurz telefon) und das war definitiv -EV!
    • nuffs
      nuffs
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 337
      also ich spiele mit kleine "ablenkung" ganz klar +ev, wenn ich nebenbei nicht im Forum lese oder so noch im netzt surfe werde ich manchmal ungeduldig und spiele evtl auch ne hand die gegen n raise eigentlich nicht unbedingt spielbar ist. Muss ich aber auf höhren limits später auch noch abstellen weil ich denke das da das beobachten des gegeners immer wichtiger wird im moment spiele ich 05/10 cent
      mfg
    • Krenobelo
      Krenobelo
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2005 Beiträge: 1.475
      sehe ich genauso
    • virgo
      virgo
      Einsteiger
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8
      Ich mache am meisten Geld wenn ich wirklich nur reinweg spiele, an einem oder zwei Tischen.

      Ablenkung wirkt sich bei mir sehr schnell negativ aus, weil ich Hände spiele, die ich lieber nicht spielen hätte sollen oder weil ich nicht die Spielweise der Gegener beachte oder was auch immer.

      Das einzige was bei mir irgendwie positiv ist. Essen vorbereiten, dann an den Tisch setzen und nebenbei belegte Brote futtern bzw. Süppchen löffeln. Aber muß alles vorher fertig sein. (Energiezufuhr belebt das Gehirn *gg*)