Probleme mit Multiway

    • da5id
      da5id
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 110
      Hallo,
      ich schaffe es gerade nicht mehr, grosse Pots zu gewinnen (.50/1).
      Man kann nicht von Downswing sprechen, da ich zwischen 16 und 20% Flop seen habe.
      Das Problem ist, dass ich selten mit weniger als 4 Spieler am Flop bin.
      Standard Situation:
      Ich raise preflop mit KK oder AK.
      4 bis 5 Spieler kommen mit.
      Ich treffe am Flop set oder Top Pair mit Top Kicker. Ich bete.
      Alle kommen mit
      Am Turn kommt irgend eine kleine Karte. Ich bete. Alle kommen mit
      Am river werden ein oder 2 Spieler wach und beten. Ich calle.
      Dann merke ich, dass ich um mich nur spieler mit Small aces, 24o oder irgend ein 72s habe. Und irgen einer trifft immer :(

      Was mache ich falsch?

      Der Frosch
  • 11 Antworten
    • noap_
      noap_
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 4.026
      Nichts. Straight forward weiterspielen und nicht von solchen Beats unterkriegen lassen. Bloß nicht auf die Idee kommen, da jetzt immer schwarzmalerisch zu werden, wenn mal ein paar mehr Leute den River sehen.
      Das Hirn spielt dir hierbei auch noch einen Streich, da du dir all diese Ereignisse, bei denen du gegen solch unlogisch downgecallten Hände verloren hast, besser einprägst, als die, bei denen du dein AK, KK zur Winnerhand machtest.
    • Queequeg
      Queequeg
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 162
      Downswing hat wenig mit flop seen zu tun, Indikatoren sind eher ein zu niedriger win at showdown bzw. win when seen flop. (Oder meinst du tilt?) Besorg dir einfach die Pokermanager Demo, da kannste dir dann auch ansehen, wie oft dein KK wirklich gebeatet wird.
      ich schaffe es gerade nicht mehr, grosse Pots zu gewinnen
      Hat ja nix mit "was schaffen" zu tun, sondern ist ne Glücksfrage. Poker ist und bleibt ein Glücksspiel, das muß man sich einfach öfter mal bewußt machen. Pech kann man immer haben. Multiway pots zu meiden, weil du da öfter geschlagen wirst, wäre jedenfalls ein grober Fehler. Auch multiway gewinnt KK noch oft genug um profitabel zu sein.
    • da5id
      da5id
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 110
      Hi,
      danke. Ich dachte schon, dass es so ist. Aber gut, wenn man es bestätigt bekommt :-)
      Ich versuche in die Zukunft dann eher an meine Gewinne zu errinern.. öh öh

      Der Frosch
    • da5id
      da5id
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 110
      Hallo,
      ich habe mich einige Gedanken gemacht, und glaube zu wissen woher das Problem kam. Ich würde es einen "dauer Tilt" nennen...
      Und zwar: ich habe mit den PS.de 50$ angefangen und war ziemlich schnell auf 218$. Ich hatte auf den .25/.50 limits viel Erfolg und, am Anfang, gute Ergebnisse auf .50/1.

      Ich hatte mich daran gewöhnt etwa 10 bis 20$ pro Stunde zu gewinnen (und spielte etwa 1 Stunde am Tag).
      Was ich nicht bemerkt habe: ich war mitten in einem Upswing: gute Karten, Flop getroffen... das ganze Program.
      Ich war es also irgendwie gewöhnt, aggressiv zu spielen.

      Dann war den Upswing zu Ende und es fing an mit dem "dauer Tilt". Ich spielte weiter aggressiv, und merkte nicht, dass ich meistens mit second best hand spielte. Ich wurde unfähig zu folden und dachte viel zu oft, dass andere bluffen oder schlechtere Hände haben.
      Dazu kam ein leichtes downswing: schlechte Karten, nie was gutes am Flop, Bad Beats.

      Mein Bakroll war vor einer Woche wieder runter auf 150$, und ich überlegte mich, zurück zu Pokerstar zu gehen um kleinere Limits zu spielen (beginnerzeit zu Ende auf PP), als ich hoffentlich die Lösung gefunden habe. Und sie ist recht einfach: lerne wieder zu folden, sei nicht ZU aggressiv und, sehr wichitg: GEDULD!
      Man könnte sagen: spiele wieder wie auf PS.de beschrieben...

      In diese Woche habe ich viel gespielt und wenig verloren (etwa 2 Dollar auf .50/1) trotz schlechte Karten. Heute bekam ich wieder gute Karten und habe für das erste mal seit langem wieder mit +9$ den Tisch verlassen.

      Ich würde mich auf Kritik/Kommentare freuen

      Der Frosch
    • Thonfisch
      Thonfisch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 769
      gut das du es gemerkt hast ;) hab genau das gleiche grad durchgemacht.. von 300 auf 170 runter und dirtekt auf .25/.50 auf pokerstars gewechselt und stil überdacht.. funzt jetzt wieder bis auf kleine fehler gut ;) also immer den aggressiven stil kontrollieren ist das schwerste.
    • da5id
      da5id
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 110
      danke Thonfisch
      und... mein Gott hast Du ein grosses... HELM ;-)
    • Nekroma
      Nekroma
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 589
      Original von da5id
      ...
      Ich treffe am Flop set oder Top Pair mit Top Kicker. Ich bete.
      ...
      Am Turn kommt irgend eine kleine Karte. Ich bete.
      Gott kann dir da nicht helfen :rolleyes:
    • da5id
      da5id
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 110
      was meinst Du?
    • Destolon
      Destolon
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 4.204
      hehe ich bete auch für gute karten, aber sie kommen einfach so selten :D
    • AllesRoger
      AllesRoger
      Bronze
      Dabei seit: 10.05.2005 Beiträge: 161
      :D
    • da5id
      da5id
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 110
      aaaaahhh... jetzt habe ich es geblickt. Sorry... bin halt ausländer :-(
      was sagt man normalerweise?