17 oder 15,4"?

    • Dublette
      Dublette
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 2.170
      Auch ich möchte mir in nächster Zeit nen Notebook anschaffen und da es vornehmlich zum Multitablen genutzt werden soll ist die Bildschirmgröße & -auflösung natürlich wichtig. Meine Frage also: reicht ein 15,4"-Widescreen dicke oder sollte man doch eher in nen 17er mit 1920*1200-Auflösung investieren?

      Hab in nem anderen Thread schon paar Screenshots 1920*1200 mit diversen Tischanzahlen gesehen. Bei 1920*1200 hat man ja schon reilich Platz ... frage mich einfach ob's die Mehrkosten lohnt.

      Könnte vllt mal einer auf nem 15,4" mit der Standard-Auflösung (1680*1050 oder wie die noch gleich war...) Screenshots machen, damit ich mal nen Vergleich hab?
  • 3 Antworten
    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      hab nen 15,4" mit 1280x800 und 4tabling geht auch ohne resize so einigermaßen. überlappt halt alles...aber machbar is es. gibt auch 15,4er mit größerer auflösung...dann geht das noch besser.
      würd aber zum multitabling sowieso einen externen monitor anschließen.... und wenn du unterwegs bist beschränkst du dich halt auf 2-4 tische.
      17" ist halt das ganze notebook größer...und schätzungsweise auch schwerer. musst halt wissen, wo deine prioritäten liegen.
      wenn du auf portabilität wert legst, eher kleiner bildschirm. wenn du hauptsächlich zu hause damit spielst, dann hast eh deinen externen schirm. 17" find ich luxus, den man nicht unbedingt braucht bei einem notebook.
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.891
      Wenn es langfristig Desktop-Ersatz werden soll und du den nicht oft irgendwohin mitschlören willst (4Kg machen sich dann doch irgendwann bemerkbar), dann kannst auch zu einem 17" greifen.

      Ansonsten sinken die Preise für TFT's auch so schnell, da sieht ein 15,4er mit 22/24" Monitor zuhause auch nicht schlecht aus...
    • Dublette
      Dublette
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 2.170
      Hmm joa wird wohl hauptsächlich als Desktop Ersatz eingesetzt werden ... wird höchstens mal im Haus/Garten rumgeschleppt und unter der Woche will ich es mit in's Wohnheim nehme wenn ich Blockunterricht hab. Daher könnte ich schon mit dem Gewicht leben.

      Ach und nen 2. Monitor für's Multitabling ist klar. Hab hier derzeit 2 19"-TFTs stehen & einer wird wohl demnächst dann auch einem 22/24er weichen.


      Nu ja, ich werd mich erstmal weiterhin bei beiden Größen umschauen und vllt. mal die Tage im Saturn vorbeischauen um die Größen auch mal live zu vergleichen.