slowplay Gegner

    • Alangor
      Alangor
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2007 Beiträge: 1.039
      hiho,

      wie kann man sich denn erfolgreich gegen slowplay spieler durchsetzen? Hab ich jetzt schon öfters erlebet das ich in KK oder AA reingerannt bin mit meinen damen oder buben. Oder gibts mittel dies durch irgendwelche rückschlüsse zu ziehen?
  • 4 Antworten
    • Impulse
      Impulse
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 407
      Auf Party NL50 hab ich es öfters erlebt, dass Gegner aus UTG bis MP einfach mitgelimpt sind mit AA und KK und dann nach einem Raise gereraist haben. Wenn ich sowas gesehen habe machte ich mir jeweils einfach eine Playernote zu dem Spieler damit ich das nächste mal evtl. JJ oder so noch weglegen kann.

      Aber wenn du noch keinen Read auf den Gegner hast ist sowas eigentlich kaum möglich...
    • Alangor
      Alangor
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2007 Beiträge: 1.039
      naja als des bedeutet es bringt nur was wenn man schon reads über den gegenre hat über pt o.ä ?
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von Alangor
      naja als des bedeutet es bringt nur was wenn man schon reads über den gegenre hat über pt o.ä ?
      Sowas zeigt dir PT in den Stats ja nicht an. Dafür brauchst du schlichtweg auch Notes. Allerdings sind stats schon sehr hilfreich.
    • Lynar
      Lynar
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2005 Beiträge: 7.701
      Naja, wenn ich einen Spieler mit PT Stats von irgendwie 16/2 habe und er limpt, ich raise und er macht nen Limpreraise, dann kann man seine Buben noch weglegen. Wobei das ja nicht heissen muss das er jetzt ausgerechnet AA oder KK hat. Er kann ja auch ganz einfach auf tilt oder nur mal Bock drauf haben.

      Wie schon gesagt wurde ist es am besten, wenn man ne Playernote hat, die in die Richtung geht. Was aber auch heisst, dass man auf wegen sowas gegen den Spieler schon nen Pot verloren hat.