NL10 SH 4tables Video (40 Min)nach Umstieg FR auf SH

    • fistandantilus
      fistandantilus
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 316
      Hallo,
      hab einfach mal ein Video gemacht. Ich spiel jetzt seit ca 1500 Händen SH statt FR auf Titat Poker. War vorher Winning player mit ca 7 PTBB auf FR und bin jetzt aber loosingg player auf SH.
      hab daher einfach mal ein Video gemacht (nicht nur daher, hätte sonst wahrscheinlich auch eins gemacht) und würde mich sehr freuen, wenn einiges an Feedback zurückkommen würde und ihr mich auf Leaks hinweist. V.a. hätte ich dies natürlich gerne von erfahreneren Spielern, aber Anmerkungen von anderen sind auch erwünscht.
      Link: http://uploaded.to/?id=kv5722
      Danke schon mal

      PS: Den Ton müsst ihr ein wenig lauer machen, ich sprech nicht gerade laut und hab auch das erste Mal mein Headset benutzt)
  • 2 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Direkt am Anfang fällt mir auf, dass die Tische da ja sehr sehr trocken sind.


      4:00 lu: an dem Tisch mit den ganzen ganzen roten Werten sind die 22er nen ganz einfacher Raise
      5:02 ru: Du isoliert vorher mit A5 aber raised aus Mp KQo nicht?

      Die Tische solltest du nicht nach Money am Tisch aussuchen, sondern möglichst Tische suchen mit vielen halben Stacks. Dort sind die Fische.

      6:44 ro: A4 im BB check um den Flop umsonst zu sehen. Du baust so nur nen Pot in einer unprofitablen Situation auf. (gegen solche Spieler kann man sich dann OOP auch oft die Cbet einfach sparen wenn man nix getroffen hat, da sie einen eh callen)

      Grundsätzlich mag ich es nicht unbedingt mit diesen schwachen Assen <A9o zu isolieren, da sie einfach oft ohne interessante Reads sehr viel Geld kosten.

      9:55: lu: Überleg dir mal wie oft du bei so nem complete Geld auf dem Tisch lässt und wie oft deine Monster dann ausbezahlt werden.

      11:19: ru: du limpst mit t9o first in am Button. Das ist ein Stealraise. In dem speziellen Fall werf ich es aber wegen dem Shortie einfach in den Muck

      14:30 ro u. lu.: Du machst mit 2 spektulativen Händen nen Stealraise und hast 2 Fische in Position hinter dir. Die T9s Hand ist in dem Fall okay, aber die J9o Hand würde ich einfach Preflop wegwerfen. Du verschleuderst dadurch einfach dein Geld.
      Die 2nd Barrel mit T9s ist auch totaler Unsinn gegen diese Art von Gegner. Der wird hier auch 3 Barrels mit seinem Pocketpair, seiner 8 oder seinem AK callen.

      15:50: ru: A3s -> Fold Preflop. (A3s ist ohne Initiative nicht viel wert. Selbst wenn du das Ass triffst, dann hat dein Gegner oft das bessere Ass)
      Wie gespielt Raise Flop, der hat hier meistens nen Pocketpair oder sonstwas. Du hast noch massig Outs und wenn er dich called ist das Ass oft noch gut und 9 Outs auf den Nutflush sind auch noch da.


      kurz danach lo mit A8s im BB. Hier hast du nen openlimper am button und nen completer im SB. Natürlich kann man das jetzt raisen, aber du spielst hier meist in ner beschissenen Position gegen 2 Gegner die ihre Hände nicht wegwerfen können


      18:00: Die A8o Hand würde ich a) Preflop folden und du solltest dir ganz dringend mal die Strategieartikel zum NL Postflopspiel durchlesen.


      Allgemein fällt mir auf, dass du dich durch dein recht looses Preflopplay mit schlechten Händen in schlechten Positionen öfter in ungünstige Situationen manövrierst für die dein Postflopspiel in meinen Augen viel zu wackelig ist.

      3bets OOP immer mind. 3.5x raisen. Du willst nen Pot builden und ihn nicht möglichst klein halten mit deiner recht kleinen 3 Bet Range.

      20:27: ro: Die Tens sind halt knapp, da du ihn wirklich jedesmal stacken müsstest wenn du hittest. (vor allem ist deine Position auf ihn nicht sonderlich gut). Kann man halt machen, wenn du dir sicher bist das er dich ausbezahlt bei nem Hit. Der Fold ist ok.


      Ich hab mir das Video dann nicht mehr weiter angeschaut, da mir das große Problem in meinen Augen schon aufgefallen ist. Für ein Preflopplay ist deine relativ schwaches Postflopplay zu aggressiv. Das heisst ich würde dir dringend empfehlen, dass du dich mit deinem Preflopplay stark einschränkst und darauf dein Postflopplay aufbaust. Danach, wenn du dir sicher bist, dass du Postflop stark bist kannst du langsam anfangen deine Range zu erweitern und Gegnerspezifischer auszubauen. Was du da betreibst ist schon sehr gewagt und wird dich ne Menge Geld kosten.

      Postflopplay speziell in meinen Augen: Position, Cbetting, Valuebetting, Potcontrol vs Protection. Schau dir die Artikel an und arbeite sie durch und übertrage sie auf dein Spiel.
      Analysier deine Session selbstständig auf Fehler und bessere Lines gegen spezielle Gegnertypen. Poste hier massig Beispielhände. (5 Stück pro 1000 Hände Minimum).
    • fistandantilus
      fistandantilus
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 316
      Erst mal Danke für deine Anmerkungen.
      Nun die Frage, wo sollte ich meine Schwächen deiner Meinung nach verbessern? Auf Fr wieder oder weiter auf SH?
      Ich könnte natürlich auch noch ein Video auf FR machen, falls du das auch noch beurteilen würdest, ob meine Postflop Schwächen v.a. bei SH auftauchen, oder auch bei FR, da ich dort ja doch winning player bin.