Frage: warum über NETeller auszahlen, wenns auch kostlenlos geht?

    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Hi,

      habe in einem anderen Thread mal ein paar Fragen zu Neteller gestellt. Und jetzt stell ich mir die Frage, warum viele 1,9% bei Neteller pro auszahlung aufs konto bezahlen, wenn man sich auch kostenlos schecks ( pokerstars ) nach hause schicken lassen kann? ( keine gebühren )


      mfg
  • 40 Antworten
    • stoneymahony
      stoneymahony
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.145
      schecks in €, komplett kostenlos?
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      weils ewig dauert per post?
    • littleA
      littleA
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 1.138
      bei mir wars nach 3 oder 4 tagen da!

      edit: fedex hat den glaub ich geliefert nicht die post, weiß aber nicht wies in deutschland is!
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Und welche Umrechnungsgebühren zahlst du dann auf der Bank, nachdem du den Scheck in Dollar erhalten hast?

      Außerdem kann man nur Gewinne per Scheck auszahlen.
      Geld, welches eingezahlt worden ist, geht an die Einzahlungsquelle zurück.
    • Menace78
      Menace78
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2005 Beiträge: 675
      Ich hab mal versehentlich einen Scheck-Cashout bei Party gemacht.

      1. Hat das 10 tage gedauert bis der ankam.

      2. Meldet sich 4 Tage nachdem ich den abgegeben habe mein Bank und meint, da es ein Scheck von einer Bank in GB ist Umrechnungsgebühren sowie Auslandseinsatz Gebühren zu verlangen und das machte zusammen 34$ bei einem 137$ Scheck.

      Hab den dann canceln lassen von PP und Geld ging wieder zurück auf den Account.
    • Puelsch
      Puelsch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 70
      yyep. an bankgebühren fällt normalerweise einiges an!
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von Puelsch
      yyep. an bankgebühren fällt normalerweise einiges an!
      es sollten gar keine anfallen, wenn man einen € - Scheck wählt!
    • Schelm
      Schelm
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 5.199
      Jou direkte Banküberweisung als Auszahlung sollte damals egal wie hoch der betrag war 2$ kosten.
      Aber die Bank hat dann nochmal 12 Gebühren und nochmal 2,50€ irgendein scheiss den ich nicht verstanden hab abgezogen..
      Ich frage mich allerdings ob die Bank da feste Beträge hat oder ob die auch Prozentual sind.. Sonst wäre ab einer Gewissen Summe 1,9% > die Standradgebühr und somit neteller wieder teurer..

      direkt einen Euroscheck. geht das bei Pokerstars denn überhaupt? Die lassen doch nichtmal Eurokontos zu...
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von Schelm

      direkt einen Euroscheck. geht das bei Pokerstars denn überhaupt? Die lassen doch nichtmal Eurokontos zu...
      jub ist nen check von der Commerzbank imho
    • Puelsch
      Puelsch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 70
      Edit: Bezieht sich auch Fallout


      ja das denkt man, aber man muss unterscheiden:

      du stellst auf deinen namen ein scheck aus und gibst dem deinen nachbarn. Ihr seid beide bei der XY Bank.
      er geht zur bank und löst ihn ein. dein konto wird belastet und er erhält eine gutschrift. an kosten fallen hier höchstens buchungsposten und evtl gebühren dafür an, wenn dein nachbar den scheckeinreicher nicht selbst ausgefüllt hat, sondern der mitarbeiter der bank das gemacht hat ( beim 2.fall kommts auf die bank drauf an) soweit dazu.

      nun ein scheck der auf euro lautet, aber z.b. von einer bank aus österreich oder aus england(oder auch usa):

      hat der pokeranbieter nun also ein konto bei einer bank in einem oben genannten land, so wird der scheck auf den namen des pokeranbieters ausgestellt. man erhält den scheck, geht zur bank und reicht den scheck ein.

      der scheck wird nun nicht gleich am schalter gebucht. er wird nicht sofort gebucht, da es keine möglichkeit gibt die informationen(betrag usw......) zu versenden, so dass sie nach ö oder englang gelangen.
      nun nimmt die bank den scheck an und dieser wird in die auslandsabteilung gegeben. dort wird der scheck bearbeitet und am bildschirm erfasst.

      dir wird der betrag abzüglich der anfallenden gebühren auf deinem konto gutgeschrieben(e.V.). deine bank schreibt dir das geld gut und erhält später von der bank aus dem ausland das geld.

      eine möglichkeit, damit die probleme nicht auftreten:
      der pokeranbieter hat ein konto bei einer bank in deutschland. dann bekommst du den scheck, reichst ihn ein und der betrag wird sofort gutgeschrieben.(siehe oben XY bank)

      Wie es nun bei irgendwelchen Direnktbanken mit den Gebühren gehandhabt wird weiss ich nicht, da ich in einer Volksbank arbeite. Normalerweise sollten aber auch dort gebühren für auslandsschecks anfallen!!

      Viele Grüße
      Pülsch
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      also nochmal *G*

      Wenn man bei STARS die Option Scheck als Cashout wählt und Euro als Währung wählt kommt der Scheck von der Commerzbank und wurde in Deutschland ausgestellt (Düsseldorf / Dortmund oder so was)

      Dies kostet KEINE Gebühren.

      mfg FaLLi

      /edit:
      aber gut erklärt plüsch :D
    • Puelsch
      Puelsch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 70
      ahso lol, hatte dein post mit der commerzbank übersehn.

      denn ist ja alles fein. habs so erklärt, damit sich das auch wirklich jeder vorstellen kann.
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      Original von FaLLout86
      also nochmal *G*

      Wenn man bei STARS die Option Scheck als Cashout wählt und Euro als Währung wählt kommt der Scheck von der Commerzbank und wurde in Deutschland ausgestellt (Düsseldorf / Dortmund oder so was)

      Dies kostet KEINE Gebühren.

      mfg FaLLi

      /edit:
      aber gut erklärt plüsch :D
      das wär ja fein

      was ist, wenn ich mit dem scheck zur sparkasse geh? weiß jemand, was das an gebühren kosten würde?

      oder von mir aus auch volksbank, wenn wir hier schon nen mitarbeiter haben. ;)
    • Moriaty
      Moriaty
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.056
      Bin selber bei der Sparkasse und hab das mit dem Scheck schon einige Male gemacht: Keine Gebühren, nix. Klappt alles reibungslos. Kannst aber auch auf nen Moneybookers-Konto auscashen, das du in € hast. Kommt aufs gleiche raus - geht nur fixer als mit Scheck.
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.349
      na aber will stars keine umrechnungsgebühren haben ?
      und kann das bestätigt werden mit den paar Tagen bei Stars ?
    • Puelsch
      Puelsch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 70
      wenn der scheck auf € lautet und in deutschland ausgestellt ist, kann den bei jeder bank abgeben
    • bigbusinnes
      bigbusinnes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2007 Beiträge: 1.552
      Hi, zur Aufklärung:

      - bei Stars den Scheck in € auswählen und ihr zahlt keinen Cent Gebühren, nicht bei Pokerstars und nicht bei der Bank

      - in welcher Bank ihr den Scheck einlöst ist egal ( ich nutze z.b. Sparkasse )

      - eure $ von Pokerstars werden mit dem aktuellen Kurs in € umgewechselt

      - meine Schecks bisher alle in 4-6 Tagen gekommen

      denke, das sollten sich mal einige überelgen die bislang die 1,9% bei NETeller bezahlen.


      mfg
    • Nafti
      Nafti
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 4.005
      Original von bigbusinnes

      denke, das sollten sich mal einige überelgen die bislang die 1,9% bei NETeller bezahlen.

      mfg
      Kommt aber auch darauf an wo du spielst bei Party ist, Neteller bestimmt ne gute Wahl. Da du dort erstens ne scheißhohe Gebühr zahlst und nen beschissenen umrechnungskurs kriegst.

      Ein anderer Punkt ist halt auch die Anonymität von Neteller (zumindest im Vergleich zu nem deutschen Konto)
    • pianoboy
      pianoboy
      Black
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 2.807
      Eine Alternative für STARS ist direkte Überweisung aufs Konto. Nach Überprüfung des Cashouts (Mailnachricht) dauert es 3-5 Arbeitstage. Keine Gebühren, Keine Umrechnungstricks, NIX ;)