Auscashen und die Gebührenfrage

    • Knipser2002
      Knipser2002
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 28
      Hallo,
      hab letztens per Kreditkarte 390 $ oder so ausgecasht, waren dann lt. Angabe bei partypoker 297€, auf meine Konto sind dann 272€ angekommen. Fallen da so viele Gebühren an? Wie kann ich die am besten vermeiden (hab auch ein Netteller-Konto), hat da jmd Erfahrungen?

      Gruß
  • 19 Antworten
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      ich hab vorgestern 3k ausgecasht,laut ps.de calc sind das 2116€, angekommen sind 2012€ oder so ... da schneidet sich schon jeder sein scheibchen ab von deiner kohle :)

      ps: wo haben die ganzen pokerseiten nochmal ihren sitz? guatemala ? guinea? oder wo war das ?

      edit: ach jaaa gibraltar :)
    • dhuppert
      dhuppert
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 562
      Würde mich auch mal interessieren, wie man sein Geld mit möglichst geringen Gebühren auscashen kann.

      Kennt sich da jemand aus?
    • recointer
      recointer
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 1.438
      Original von dhuppert
      Würde mich auch mal interessieren, wie man sein Geld mit möglichst geringen Gebühren auscashen kann.

      Kennt sich da jemand aus?
      moneybookers
    • Derlmperator
      Derlmperator
      Global
      Dabei seit: 04.10.2007 Beiträge: 38
      Du schmeißt so schnell Moneybookers in den Raum. Wollte mich da heute anmelden. Wieviel Gebühren nehmen die fürs Auszahlen? Und kann ich da auch von einem Moneybookerskonto auf das eines Kollegen überweisen?
      MfG
    • recointer
      recointer
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 1.438
      Original von Derlmperator
      Du schmeißt so schnell Moneybookers in den Raum. Wollte mich da heute anmelden. Wieviel Gebühren nehmen die fürs Auszahlen? Und kann ich da auch von einem Moneybookerskonto auf das eines Kollegen überweisen?
      MfG
      ^^
      öhm also für überweisung auf bankkonto: Geld abheben (auf Bankkonto): € 1.80 flat fee

      und ja du kannst geld unter moneybookerskonten transferieren, das geht sogar richtig schnell (2,3 minuten)
    • Kupi18
      Kupi18
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 75
      habt ihr bei Moneybookers ein € oder ein $ Konto?
    • Gnarfy
      Gnarfy
      Black
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 582
      Original von Knipser2002
      hab letztens per Kreditkarte 390 $ oder so ausgecasht, waren dann lt. Angabe bei partypoker 297€, auf meine Konto sind dann 272€ angekommen.
      Wenn Party Euros anzeigt, hast Du schon was flahsc gemacht ;)

      Der Umrechnungskurs bei Party ist bekanntlich schlecht, ergo läßt man seine Bank umrechnen. Da bekommt man den offiziellen EuroFX-Kurs, je nach Bank fallen Umrechnungsgebühren von -1,5% - +1,5% an.
    • recointer
      recointer
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 1.438
      Original von Kupi18
      habt ihr bei Moneybookers ein € oder ein $ Konto?

      in USD, weil die meisten seiten mit dieser währung arbeiten, entfällt die ganze umrechnerei
    • Kilinho
      Kilinho
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 774
      kannst ja ein Moneybookers Konto in $ führen und ein Neteller in €

      so werde ich es machen und dann immer schön schauen auf welchen Seiten du welche Gebühren zu zahlen hast und zur Not deine Bank mal fragen

      Wenn du auch noch ne VISA hast kannste noch mehr vergleichen
    • Konik
      Konik
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 294
      .95% für Wechselgebühren
    • Puelsch
      Puelsch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 70
      dazu könnte es ja mal ein artikel geben :P
    • Kalamazoo
      Kalamazoo
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 379
      Original von Puelsch
      dazu könnte es ja mal ein artikel geben :P
      #2

      Gar nicht so blöd die Idee !!! Bei den ganzen Möglichkeiten kann ich mir gut vorstellen, dass es da bei größeren Beträgen auch recht große Unterschiede geben kann.
    • fabstinho
      fabstinho
      Black
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 657
      Original von Kalamazoo
      Original von Puelsch
      dazu könnte es ja mal ein artikel geben :P
      #2

      Gar nicht so blöd die Idee !!! Bei den ganzen Möglichkeiten kann ich mir gut vorstellen, dass es da bei größeren Beträgen auch recht große Unterschiede geben kann.
      #3

      Will auch in den nächsten Tagen mal wieder 3000 $ auscashen lassen und bin relativ überfordert... bis jetzt habe ich meinen Party-Account und mein Neteller-Konto in USD laufen.

      Was ist der geschickteste Weg?

      PP --> NT --> Bank
      Neteller Card holen und PP --> NT --> ATM
      PP --> Bank (Bank Wire Transfer)

      Soll ich meine Accounts auf Euro umstellen?

      Fragen über Fragen! ?( ?(
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.369
      Original von fabstinho
      Original von Kalamazoo
      Original von Puelsch
      dazu könnte es ja mal ein artikel geben :P
      #2

      Gar nicht so blöd die Idee !!! Bei den ganzen Möglichkeiten kann ich mir gut vorstellen, dass es da bei größeren Beträgen auch recht große Unterschiede geben kann.
      #3

      Will auch in den nächsten Tagen mal wieder 3000 $ auscashen lassen und bin relativ überfordert... bis jetzt habe ich meinen Party-Account und mein Neteller-Konto in USD laufen.

      Was ist der geschickteste Weg?

      PP --> NT --> Bank
      Neteller Card holen und PP --> NT --> ATM
      PP --> Bank (Bank Wire Transfer)

      Soll ich meine Accounts auf Euro umstellen?

      Fragen über Fragen! ?( ?(
      Das mit dem auscashen wäre mal einen ausführlichen sticky-thread wert...
      ...aber wartet: Will ps.de überhaupt, dass wir auscashen...?
    • fabstinho
      fabstinho
      Black
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 657
      Original von fabstinho

      Was ist der geschickteste Weg?

      PP --> NT --> Bank
      Neteller Card holen und PP --> NT --> ATM
      PP --> Bank (Bank Wire Transfer)

      Soll ich meine Accounts auf Euro umstellen?

      Fragen über Fragen! ?( ?(
      Wäre nice, wenn mir jemand von den Leuten, die regelmäßig auscashen, einen Tipp geben könnte und meine Fragen kurz beantworten. Thx!
    • fabstinho
      fabstinho
      Black
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 657
      Push :D Ich will morgen auscashen
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.369
      http://www.pokerstrategy.com/wbb_de/thread.php?threadid=128739&hilight=auscashen
    • fabstinho
      fabstinho
      Black
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 657
      Ich kenn den Thread. Leider war ich danach auch nicht schlauer :(
      Früher hieß es immer, man solle sich den Neteller-Acc auch in $ machen lassen (hab ich auch so gehandhabt) , jetzt habe ich immer mehr Stimmen gehört, die €-Account für Neteller und PP befürworten.

      Bleibt mehr Geld auf der Strecke, wenn ich das Geld direkt per Bank Wire aufs Konto hole oder wenn ich es erst den Zwischenweg über den Neteller-Account machen lasse?
      Soll ich meine Accounts besser auf € umstellen?
    • DarkXident
      DarkXident
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.061
      denke mal man hört immer mehr stimmen zu PP in € und MB in € da der dollarkurs ja immer schlecht egworden ist...

      finde auch damit ist man immer auf der sichersten seite außerdem müssten PP(€) --> MB€ ---> konto

      da müssten doch eg garkeine umrechnungsgebühren anfallen oder?
      nur halt die normalen gebühren von MB und ka ob PP auch noch was abzweigt..