Playing Overcards im DS

    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      Im DS find ich Overcards nochmal deutlich schwerer zu spielen, als es so schon der Fall ist.
      Im DS trifft man mit AJ, AQ usw ziemlich selten den Flop. Das sehen die Gegner natürlich. Wenn man trifft wird man häufiger als sonst gerivert. Auch das sehen die Gegner. Nach sehr kurzer Zeit ist das Table Image fürn Arsch und man bekommt an nem Flop, der keinem Spieler geholfen hat schon bets von allem möglichen Zeug. Auf der einen Seite gibt es so weniger Situationen in denen man folden dürfte gegen flop bets, schliesslich kann die Bet mit nem UI Q7o passiert sein. Dann wäre es schon super, sein AQo weiterzuspielen. Außerdem ist der Pot ja auch immer raised. Also ist zuviel folden wohl auch nicht so gut. Andererseits ist es verdammt teuer, wenn man in Overcards immer viel Geld investiert. Ist ja im Prinzip nur nen 3outer mit ner kleinen Chance noch die führende Hand zu sein.

      Ich denke, dass ganze verleitet mich dazu, mit meinen Overcards viel zu viel Geld zu bezahlen, was den DS natürlich noch deftig unterstützt. Wie geht ihr damit um? Alle 2 Orbits den Tisch wechseln? Weiterhin die bets der Gegner ignorieren und die Overcards am Flop konstant folden?

      Ich denke, eine große Schwäche von mir ist auch, dass ich zu leicht das Gefühl bekomme, dass alle mich nur ausplayen wollen. Dabei sinds meist ja nur Fische, die überhaupt nicht nachdenken. 8[
      Hat einer da nen Mittel gegen?
  • 2 Antworten
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Original von sholvar
      Im DS find ich Overcards nochmal deutlich schwerer zu spielen, als es so schon der Fall ist.
      Im DS trifft man mit AJ, AQ usw ziemlich selten den Flop. Das sehen die Gegner natürlich. Wenn man trifft wird man häufiger als sonst gerivert. Auch das sehen die Gegner. Nach sehr kurzer Zeit ist das Table Image fürn Arsch und man bekommt an nem Flop, der keinem Spieler geholfen hat schon bets von allem möglichen Zeug. Auf der einen Seite gibt es so weniger Situationen in denen man folden dürfte gegen flop bets, schliesslich kann die Bet mit nem UI Q7o passiert sein. Dann wäre es schon super, sein AQo weiterzuspielen. Außerdem ist der Pot ja auch immer raised. Also ist zuviel folden wohl auch nicht so gut. Andererseits ist es verdammt teuer, wenn man in Overcards immer viel Geld investiert. Ist ja im Prinzip nur nen 3outer mit ner kleinen Chance noch die führende Hand zu sein.

      Ich denke, dass ganze verleitet mich dazu, mit meinen Overcards viel zu viel Geld zu bezahlen, was den DS natürlich noch deftig unterstützt. Wie geht ihr damit um? Alle 2 Orbits den Tisch wechseln? Weiterhin die bets der Gegner ignorieren und die Overcards am Flop konstant folden?

      Ich denke, eine große Schwäche von mir ist auch, dass ich zu leicht das Gefühl bekomme, dass alle mich nur ausplayen wollen. Dabei sinds meist ja nur Fische, die überhaupt nicht nachdenken. 8[
      Hat einer da nen Mittel gegen?
      überschätz nicht die gegner. die sind mit sicherheit nicht observable bei 1/2 und 2/4. spiele die Overcards einfach immer nach den overcards artikeln hier. bette, wenn du backdoor draws hat usw.

      wenn du insicher bist, dann nimm lieber einmal mehr die freecard oder spiele vllt sogar C/C, wenn du die odds hast. wenn in dich reingebettet wird, dann folde lieber ohne backdoordraws. hast du position und alle checken, nimm vllt das ein oder andere mal die freecard. somit kannst du deine varianz etwas verringern.

      aber im endeffekt gilt immer wieder: ob DS oder nicht. einfach immer den gleichen stiefel spielen! GL:)
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      Danke man. Ich mach echt IMMER, wenn ich mal nen paar Wochen Pause hatte diese dämlichen Overcardsfehler. Und ich komm echt nie selbst drauf, dass ich sie mache. Aber jetzt 1k hands gespielt in denen deutlich zu merken war, dass es daran lag, dass ich Hands die ich preflop geraist hab, zulange durchgezogen hab.
      Das nächste mal, wenn du mich mal erwischt, dass ich rumheule, wegen nem vermutlich skillbedingten DS, sag einfach "Shol, denk an die Overcards" zu mir. Dann muss ich vielleicht mal nich 10k hands Downswingen, eh ichs schnalle... ;)