CO openraist, Hero ist BU mit AJ/KQ

    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Hallo!

      Ich hab hier mal wieder eine Standardsituation, in der ich mir ziemlich unsicher bin... ein Unknown CO openraist, wir sitzen auf dem Button und haben AJ oder KQ (ich denke mal, die beiden kann man vergleichen).

      Folden kommt eigentlich nicht in Frage - wir haben Position und sind gegen seine Range meilenweit vorne, er kann hier any PP, sehr viele Aces, any 2 Broadway, SC haben.

      Raisen ist auch nicht optimal. Zwar kriegen wir einen Großteil seiner Range zum Folden - aber seine Callingrange dominiert uns ziemlich, wenn er halbwegs reasonable spielt. Wir haben postflop zwar Position, aber haben hohe reverse implieds. Da sind SC und PP viel besser geeignet.

      Interessant ist ein Coldcall. Ein großer Nachteil der Line ist, dass wir oft in einem Multiwaypot landen, weil die Blinds sehr gute Odds kriegen, und Initiative haben wir auch nicht. Auf der anderen Seite spielen wir weiter gegen seine Openraising Range, wir haben ihn ziemlich oft dominated. Und wir haben Position. Ein Call kann allerdings nur profitabel sein, wenn wir am Flop auch ohne Hit auf geeigneten Boards ab und zu raisen oder floaten - unser A high wird noch manchmal die beste Hand sein.

      Ein anderes Problem mit dem Call ist Deception: In der Situation 3-bette ich eigentlich fast alle Hände, die ich spiele, alle Pockets, AQ+ und gegen manche Gegner suited Connectors. Wenn ich nur AJ und KQ coldcalle, kann man das ziemlich leicht ausnutzen.

      Wie spielt ihr in der Situation?
  • 25 Antworten
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      Original von AJFenix
      With KQ and AJ, being dominated isn't nearly as bad as you may think it is when you are have that momentum. You can't only consider absolute hand value in this situation. Lets say you have KQ on the button facing a CO raise and you reraise. Lets say he calls you with AQ or AK. Both of you will be whiffing the flop completely the majority of the time, but you are going to be the one putting pressure on him, forcing him to make a hand, and pushing him off of the best hand. Some players may even opt to pitch these hands against you preflop, given they will be OOP for one. Same thing goes for when he has a small pocket pair trying to crack your perceived "big pair". He whiffs and folds his hand, which was actually good unimproved. You cut his implied odds drastically, and make calling a mistake for him in many of those spots. You are forcing your opponent to make decisions, and when he is forced to make decisions he is given the opportunity to make mistakes.
      Ausm 2+2 forum.

      Ich finde das erklärt die Situation ziemlich gut.
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Ok danke. Also gibt es eigentlich keine Hand, die man in dieser Situation standardmäßig coldcallen soltle? Ich 3-bette mit allem was ich hier spiele?
    • MindGrind
      MindGrind
      Black
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 1.108
      Ich würde es manchmal callen und manchmal raisen. Abhängig wie die Hände zuvor verlaufen sind.
    • Nichtschwimmer
      Nichtschwimmer
      Black
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 6.974
      hängt natürlich von den Blinds ab, wenn da ein aktiver Squeezer sitzt solltest du fast nie coldcallen
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Daran hab ich nicht gedacht, sowas gibts auf meinem Limit glücklicherweise auch nicht ^^
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      ich call KQ, AJ manchmal am BU schon cold. genauso wie ich pps oder scs coldcalle. quasi 4 deception ;)
    • Jordanmvp4ever
      Jordanmvp4ever
      Black
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.807
      Original von GeneralLee
      Daran hab ich nicht gedacht, sowas gibts auf meinem Limit glücklicherweise auch nicht ^^
      wo gibts denn keine squeezer?
    • Kysus80
      Kysus80
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.632
      Original von Nichtschwimmer
      hängt natürlich von den Blinds ab, wenn da ein aktiver Squeezer sitzt solltest du fast nie coldcallen
      bs
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      in dem spot müsste sich doch aber unsere coldcalling range stark verschieben in richtung hände die wir dann gegen den squeezer pushen, right? AK-AJ wären da doch gut oder evtl suited cons?
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      Original von Blinzler
      in dem spot müsste sich doch aber unsere coldcalling range stark verschieben in richtung hände die wir dann gegen den squeezer pushen, right? AK-AJ wären da doch gut oder evtl suited cons?
      häh, wieso sc? deren allin equity is doch sau kacke, wie wärs denn mit AA stattdessen?
    • Nichtschwimmer
      Nichtschwimmer
      Black
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 6.974
      Original von Kysus80
      Original von Nichtschwimmer
      hängt natürlich von den Blinds ab, wenn da ein aktiver Squeezer sitzt solltest du fast nie coldcallen
      bs
      Auf AJ/KQ, nämlich die Hände, um die es hier eigentlich gehen sollte bezogen, sicherlich kein Bullshit, oder würdest du AJ/KQ dann pushen? Dann coldcalle ich lieber mit TT+, AK oder sowas in der Art.
    • DigitalRaid
      DigitalRaid
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 4.654
      Naja ich glaube nicht, dass einer der gerne mal squeezt einfach JEDEN spot squeezen wird. Man kann schon mal im BU coldcallen. Nur weil er mal squeezed, macht er das ja nicht immer.
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      Fällt jemandem ein Argument ein, Leute wie kysus nicht zu sperren?
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      AA coldcallen ist halt von daher blöd, weil wir damit halt sehr gerne in 3-bet pots spielen wollen. ich mein, klar, wenn die blinds super oft 80+% squeezen, dann ist das natürlich übelst nice, aber tuen die das wirklich so oft? ich denke nicht. Von daher hätte ich da eben gerne hände, die ich auch in nem raised pot gut spielen kann, die aber gute all in equity haben gegen die calling range.
      Hab mich da bei den suited cons auch vertan. Die haben i-wie ne schlechtere equity als ich getippt hätte.
      Was für ne push calling range können wir villain hier realistisch geben? TT+, AQs+?
      Gegen die range kommen wir mit kleinen pockets auf ca 32%, mit suited cons auf 28%. Allerdings spiele ich lieber mit nem suited connector in nem raised pot ohne ini als mit nem pocket?
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      Original von Acidbrain
      Fällt jemandem ein Argument ein, Leute wie kysus nicht zu sperren?
      wenn du PS.de im NL Bereich komplett zur skillfreien Zone machen willst, find ich das ne gute Idee
    • Thomas6409
      Thomas6409
      Black
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.978
      Original von Blinzler
      Allerdings spiele ich lieber mit nem suited connector in nem raised pot ohne ini als mit nem pocket?
      Echt? Also ich net. mit nem pocket hast immer ne klar definierte Hand am flop. mit nem sc triffst sehr selten ein Monster, ab und zu irgendwelche draws oder midpair, was beides nich so leicht zu spielen ist. außerdem sind sets für den Gegner immer schwerer zu erkennen als flush oder straight und somit der payout meist höher.

      btw kann man auch AA ip gut in nem raist pot spielen. man hat immer ne stark unterrepräsentierte Hand, kann gut die potgröße beeinflussen etc.
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      aber gerade gegen ne sehr weite co opening range wollen wir doch gerne moven, und mit den pps müssten wir dann oft purebluffen. Also, ich geb dir recht dass ich lieber n pocket in dem spot hätte, als nen suited con, aber wenn ich mich entscheiden müsste, eins zu 3-betten und eins zu coldcaleln, würd ich das pp da 3-betten.


      wenn du PS.de im NL Bereich komplett zur skillfreien Zone machen willst, find ich das ne gute Idee

      #2
    • Nichtschwimmer
      Nichtschwimmer
      Black
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 6.974
      jo, kysus zu bannen wäre ziemlich dumm

      ich jedenfalls hab schon einiges von ihm gelernt
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      aso, na dann überlese ich seine geistreichen Kommentare wohl vermanent
    • 1
    • 2