Aufruf zu einem Fortg.-Seminar in Österreich